Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Mobiler Player

Serientest: Sony Walkman NW-WM1A, Sony Walkman NW-WM1Z


Bridging the difference

19513

Mit dem portablen Kassettenrekorder Walkman wurde Sony in den 1980er Jahren Vorreiter auf dem Gebiet des Personal Audio. Aus den Kassettenrekordern sind inzwischen DAPs geworden. Die beiden aktuellen Spitzenmodelle NW-WM1A und NW-WM1Z geben sich ein Stelldichein in der Redaktion.

„Bridging the difference" war der Slogan der ersten Marketing-Kampagne für Sonys kompakten Kassettenrekorder, der unter dem Namen Walkman berühmt wurde. Der Slogan sollte signalisieren, dass beim Walkman japanische Tugenden wie Miniaturisierung und Hightech und die globale (Musik-)Kultur zusammenfinden. Die Messsage kann man heute schwer nachvollziehen. Genauso wenig, wie man nachvollziehen kann, dass die beiden DAPs der Signature-Serie auf der Webseite von Sony unter der Kategorie mp3-Player geführt werden. Ist das Understatement oder ist man sich bei Sony nicht darüber im Klaren, welche Perlen man mit den Geräten im Produktportfolio hat? Die Anzahl der Wettbewerber auf dem Markt der Spitzen-DAPs ist doch definitiv überschaubar. Warum reizt Sony seine Trümpfe als Wegbereiter des mobilen HiFis nicht richtig aus? Passende hochwertige Kopfhörer haben die Japaner schließlich auch zur Genüge im Angebot. Die Zugehörigkeit zu Sonys Signature-Series macht deutlich, dass Sony die beiden Player zu den Top-Audio-Produkten des Konzerns zählt. Zur Signature-Series zählt Sony etwa auch Kopfhörer wie den beeindruckenden Over-Ear MDR-Z1R (EAR IN 3/2018) oder den Spitzen-In-Ear IER-Z1R oder den 9000 Euro Über-DAC/Kopfhörerverstärker DMP-Z1 (EAR IN 3/2019).

Die jüngsten Neuzugänge in diesem exklusiven Club sind übrigens die Nahfeld-Lautsprecher SA-Z1, die eine Brücke zwischen raumfüllendem Hören mit großen Lautsprechern und dem Hören über Kopfhörer schlagen. Mal sehen, ob Nahfeld-Hören demnächst ein Thema für die EAR IN wird.

Ausstattung


Dass die beiden Player NW-WM1Z und NWWM1A für den Anschluss von Spitzenkopfhörern gedacht sind, zeigt, dass sie über einen symmetrischen Kopfhöreranschluss verfügen. Sony ist so klug, dazu auf die robusten 4,4-mm-Pentaconnstecker und -buchsen zu setzen. Die sind zwar (noch) nicht so weit verbreitet, bieten dafür aber eine deutlich höhere mechanische Stabilität als die von anderen Firmen propagierten 2,5-mm-Stecker. Natürlich gibt es auch einen Kopfhöreranschluss im gängigen 3,5-mm-Format, der ein unsymmetrisches Stereosignal ausgibt. Dass Sony in die kleinen Gehäuse der Player alles an Technik reingepackt hat, was dem Wohlklang förderlich ist, versteht sich von selbst. Darüber, welcher DAC-Chip die Wandlung übernimmt, schweigt sich Sony aus. Auf jeden Fall ist es ein aktueller Chip, denn die Digital-Sektion verarbeitet Daten im PCM-Format bis zu einer maximalen Auflösung von 32Bit/384 kHz. DSD ist bis 11,2 MHz (DSD256) möglich. Nach einem Firmware-Update können die Geräte auch MQA-codiertes Musikmaterial encodieren. Für weniger hochauflösendes Datenmaterial sind die Player mit Sonys DSEE HX Technologie ausgestattet. Dahinter verbirgt sich ein Algorithmus, der Musik, die in geringer Auflösung vorliegt oder verlustbehaftet komprimiert wurde (z.B. mp3) analysiert und zusätzliche Daten interpoliert.

Preis: um 1200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sony Walkman NW-WM1A

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 3300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sony Walkman NW-WM1Z

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

05/2020 - Dr. Martin Mertens

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

15% auf Akustikelemente

>>mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 03.05.2020, 09:54 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


ATR - Audio Trade
www.audiotra.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Tel.: 0208 88 26 60


EP: Clemen
www.ep.de/clemen
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-13,15-18:30 Uhr
Mi,Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 02175 62 25


Fa. Radio Schwarze Elektro
iq-radio-schwarze-mettenheim.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 08631 71 84


media@home MOLDENHAUER
htto://www.moldenhauer.tv
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 02361 600 50


Radio Deters
www.radio-deters.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30, 14:30-18 Uhr
Tel.: 05454 78 23

zur kompletten Liste