Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Zenec ZE-NC2040


Neues für den Alten

Naviceiver Zenec ZE-NC2040 im Test, Bild 1
1593

Mit dem passgenauen Naviceiver ZE-NC2010 für Golf 5 und 6 sorgte der Multimedia-Spezialist Zenec im vergangenen Jahr für Furore. Zu Beginn dieses Jahres kommen nun Schlag auf Schlag E>GO-Modelle für weitere Fahrzeugtypen. Den Anfang macht der ZE-NC2040 für den VW Golf IV und seine Verwandten.

Die technische Entwicklung im Bereich In-Car-Infotainment verläuft rasant. Zu den Zeiten, als der Golf IV produziert wurde, war zum Beispiel vom iPod oder gar vom iPhone noch keine Rede, USB am Autoradio war bestenfalls exotisch. Und auch bei den Navigationssystemen hat es in den letzten Jahren große Verbesserungen gegeben. Wer seinen Gebrauchten weiter fahren will und auf die neue Technik nicht verzichten möchte, muss meist das vorhandene Radio rausschmeißen und sich ein neues anschaffen. Für Fahrzeuge auf Golf-IV-Basis (siehe Liste) bietet Zenec jetzt mit seinem Rundum-glücklich-Paket eine ebenso einfache wie gelungene Lösung, bei der sich das Gerät perfekt in das originale Armaturenbrett integriert.

Alles drin


Das ZE-NC2040 ist weit mehr als ein Autoradio. Im passgenauen Gehäuse stecken ein vollwertiges Navigationssystem, Tuner, DVDPlayer und sogar Bluetooth-Freisprechanlage inklusive Audiostreaming.

Naviceiver Zenec ZE-NC2040 im Test, Bild 2Naviceiver Zenec ZE-NC2040 im Test, Bild 3Naviceiver Zenec ZE-NC2040 im Test, Bild 4Naviceiver Zenec ZE-NC2040 im Test, Bild 5Naviceiver Zenec ZE-NC2040 im Test, Bild 6
Über die zum Lieferumfang gehörende Media-Link-Box können USB-Massenspeicher, iPod und sogar iPhone angeschlossen und gesteuert werden. Klinkenbuchse und SD-Kartenslot sind ebenso vorhanden. Die Bedienung erfolgt komfortabel über den hervorragend ablesbaren Touchscreen, für die wichtigsten Funktionen wie Lautstärke und direkte Quellenwahl stehen zusätzlich rechts und links Hardkeys und Drehregler zur Verfügung.

Performance


Technisch basiert das NC2040 auf dem Golf- 5-Modell NC2010. Auch hier ist die bewährte Navigationssoftware iGo8 mit aktuellen Europakarten am Werke. Der Tuner kommt vom Halbleiterspezialisten NXP, das Bluetooth-Modul vom Marktführer Parrot. So verwundert es nicht, dass das 2040 in allen Disziplinen an die sehr gute Performance des 2010 (Test in CAR&HIFI 5/2009) anknüpft. Der Touchscreen bietet sogar nochmals verbesserte Bildqualität. Anfassqualität, Optik und Bedienbarkeit sind absolut auf OEM-Niveau. Vorbildlich ist die iPod-Unterstützung, die auch die Wiedergabe von Videos erlaubt. Überhaupt ist die Formatkompatibilität immens: CD, DVD, MP3, WMA, JPEG sowie alle Standard-Videoformate inklusive MPEG-4 und DivX6 werden von den diversen Medien unterstützt. Das Gerät bietet Audio- und Videoeingang zum Anschluss weiterer Komponenten wie z.B. eines DVB-T-Empfängers. Separate Vorverstärkerausgänge für Front, Rear, Subwoofer und sogar Center sind vorhanden. Eine Rückfahrkamera kann ebenfalls angeschlossen werden. Die beiden Anschlüsse für zusätzliche Monitore für die Rücksitzpassagiere können unabhängig vom Hauptschirm angesteuert werden. So kann der Fahrer beispielsweise das Navigationssystem nutzen, während die Rücksitzpassagiere einen Film von DVD verfolgen. Eine Freude ist die Bedienung des Gerätes. Insbesondere das Durchsuchen umfangreicher MP3-Archive gelingt über den großen Touchscreen problemlos. Bei der Freisprechfunktion hat der Nutzer die Wahl, ob er über das in die Frontplatte integrierte Mikrofon telefonieren möchte oder das zum Lieferumfang gehörende separate Mikro auf der Geräterückseite anschließt und an geeigneter Stelle befestigt. Vorbildlich auch der Support seitens Zenec. Eventuelle Softwareupdates können leicht über die Homepage gezogen und einfach per USB auf das Gerät gespielt werden. Neuestes Kartenmaterial steht stets auf Naviextras.com zum Download bereit. Selbstverständlich können Aktualisierungen auch vom Fachhändler vor Ort vorgenommen werden.

Fahrzeugliste


VW Passat 2001 – 3/2005
VW Passat Variant 2001 – 08/2005
VW Golf IV 1997 – 2003
VW Golf IV Variant 1999 – 05/2006
VW Bora 09/1998 – 01/2005
VW Bora Variant 1999 – 05/2006
VW Polo 9N3 05/2005 – 06/2009
VW Sharan 1998 – 2008
Audi A4 B6 2000 – 02/2004
Audi A6 C5 1997 – 02/2004
Seat Ibiza 6L 2002 – 2008
Seat Leon 1M 1999 – 2005
Seat Cordoba 6K 1999 – 2002
Seat Toledo 1M 1999 – 2004
Seat Alhambra 1996 – 2008

Fazit

Der Zenec ZE-NC2040 passt – auch optisch – perfekt in Fahrzeuge auf Golf-IV-Basis. So können unter Beibehaltung der Originaloptik auch ältere Fahrzeuge mit topaktueller Technik der Spitzenklasse aufgerüstet werden. Damit ist jeder 4er einem flammneu vom Band rollenden Golf 6 zumindest in Sachen Navigation, Kommunikation und Entertainment klar überlegen.

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Naviceiver

Zenec ZE-NC2040

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

03/2010 - Guido Randerath

 
Bewertung 
Klang 15% :
Bassfundament 3%

Neutralität 3%

Transparenz 3%

Räumlichkeit 3%

Dynamik 3%

Bild 15% :
Schärfe 2.50%

Helligkeit 2.50%

Kontrast 2.50%

Farbwiedergabe 2.50%

Blickwinkel 2.50%

Reflexion 2.50%

Navigation 15% :
Zielführung 5%

Routenberechnung 5%

Ausstattung 5%

Labor 15.02% :
USB / Laufwerk 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 40% :
Bedienung 10%

Verarbeitung 5%

Empfangstest 5%

Ausstattung 20%

Klang 15%

Bild 15%

Navigation 15%

Labor 15.02%

Praxis 40%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb ACR, CH-Zurzach 
Hotline 0041 56 2696464 
Internet www.zenec.com 
Klasse
Preis/Leistung hervorragend 
Technische Daten Zenec ZE-NC2040 
Verstärkerleistung in Watt 15 
Ausgangsspannung in Volt 4.1 
Ausgangsimpedanz in Ohm 1010 
CD
THD+N (%) 0.009 
SNR (A) 90 
Tuner
THD+N (%) 0.126 
SNR (A) 61 
Übersprechen (dB) 39 
Monitorgröße Zoll/cm 6.5/16.5 
Touchscreen Ja 
EQ/Soundprozessor Ja 
Frequenzweichen TP 
Pre-outs Front/Rear/Center/Sub 
AV-in
Video-out
Anschluss Kamera
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Nein 
USB / iPod ja/ 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Kartenmaterial Europa 
TMC/TMC Pro Ja / Ja 
Fernbedienung Ja 
Sonstiges SD 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 22.03.2010, 12:40 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann