Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Notebooks und Ultrabooks

Einzeltest: Wortmann Terra Mobile 360-15


Ausgereizt

13752

Manchmal muss es einfach größer sein. Gerade bei Arbeiten, bei denen viele Fenster gleichzeitig geöffnet sind und auch bearbeitet werden sollen, stößt das leichte, kompakte 11- oder 13 Zoll-Gerät schnell an seine Grenzen. Damit möglichst viele Fenster gleichzeitig sichtbar sind und das Hin- und Herklicken aus der Taskleiste ein Ende hat, hat Wortmann mit dem Terra Mobile 360-15 das Thema Convertible Notebook nach oben hin ausgereizt, seitens der Display-Größe und von der Leistungsfähigkeit. Der Preis, so viel vorweg, ist dabei sympathisch schlank geblieben.

Der Name ist, wie bei Wortmann  üblich, schon Programm; die 360  steht für das rundum schwenkbare  Display, die angehängte 15 ist die Diagonale  desselben in Zoll. Genau genommen hat das 360-15 sogar einen Bildschirm von 15,6 Zoll, was fast  stattliche 40 Zentimeter ausmacht. Damit lässt sich  schon prima arbeiten, wenngleich das Terra Mobile 360-15 tatsächlich besser auf dem Schreibtisch als auf dem  Schoß platziert wird. In der Bahn sollte man also einen Sitzplatz mit Tisch buchen, wenn man während der Fahrt arbeiten  will. Und selbst dann kann es unter Umständen eng werden, die  Displaygröße von fast 40 Zentimetern ist für den Einsatz unterwegs  also tatsächlich grenzwertig, es sei denn, man nutzt es einmal  rundumgeklappt wie ein Tablet.

Rundum

Klappt man das Terra Mobile zum ersten Mal auf, findet man  zwei weiche Tücher zwischen Tastatur und Display, die freundlich darauf hinweisen, man möge sie doch im zusammengeklappten Ruhezustand wieder an ihren Platz legen, um  Schäden an Tastatur und Display wirksam zu vermeiden.  Dabei hat man diesbezüglich konstruktiv schon einige   Register gezogen. Einerseits ist die Tastatur leicht abgesenkt, so dass perse nur wenige Berührungspunkte  bestehen. Zudem ist der Gehäuserahmen um etwa  einen Millimeter hochgezogen, so dass der Rahmen  des Displays im zugeklappten Zustand darauf zu  liegen kommt. Diese Maßnahme erschwert dann  zwar die Reinigung der Oberfläche, aber das  Display ist auch gut geschützt, wenns mal schnell gehen muss und man etwas  weniger vorsichtig beim Zuklappen ist.

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Wortmann Terra Mobile 360-15

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 30.05.2017, 14:56 Uhr
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages