Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: PC

Einzeltest: Joy-IT Gamer-PC Intel I5-3570K


Klein, aber fein!

8397

Joy-IT ist ein wachsendes Unternehmen aus Neukirchen- Vluyn am Niederrhein, das sich durch hochwertige Hardware- Produkte einen guten Ruf erarbeitet hat. Wir testen den Gamer- PC Intel I5-3570K auf Herz und Nieren.

Das Gehäuse ist ein BitFenix Prodigy Mini- ITX, das durch seine eigenständige Optik die Blicke auf sich zieht. Für ein Mini-ITX-Gehäuse ist es phänomenal ausgestattet und bietet in der Front Platz für zwei 120-mm-Lüfter. Alternativ darf auch ein einzelner Lüfter Platz nehmen, der bis zu 230 mm groß sein kann. Hinten rotiert ein leiser 120-mm-Lüfter, wahlweise durch ein 140-mm-Modell ersetzbar. Unter dem Deckel ist sogar noch Platz für zwei weitere 120-mm-Gehäuselüfter oder einen einzelnen Gehäuseradiator. Das sollte an Kühlmöglichkeiten für solch ein kleines Gehäuse mehr als ausreichen. Der An-, Ausschalter befindet sich samt Resetknopf, zwei USB-3.0-Schnittstellen und den Audioanschlüssen seitlich am Gehäuse. Es stehen ein Laufwerksschacht und fünf Schächte für 3,5-/2,5-Zoll-Festplatten zur Verfügung. Durch die kleine Bauweise ist dieses Gehäuse angenehm zu transportieren und bestens für LAN-Partys geeignet. Die am Gehäuse angebrachten Griffe sind beim Transport äußerst hilfreich. Hardwareseitig lassen Namen wie AsRock oder Nvidia das Gamerherz höher schlagen. Schauen wir uns die verbauten Komponenten im Joy-IT-Computer einmal genauer an. Entsprechende Benchmark-Tests zur Ermittlung der Leistungsfähigkeit haben wir mit aktueller Software durchgeführt.

Aufbau und Ausstattung


Als Mainboard wurde ein ASRock H61M-ITX verbaut, was aufgrund seiner geringen Baumaße nur einen PCI-3.0-16-Slot bietet. Des Weiteren verfügt das Board über PCIE-Gigabit- LAN, unterstützt Intels HD-Grafik-Chips und bietet 7.1-HD-Audio, der mit Realteks ALC892 Audio Codec arbeitet. Als Prozessor wurde ein Intel i5 – 3750K mit Serienkühler eingesetzt, der dank seines Grundtakts von 4 x 3,4 GHZ ausreichend Rechenleistung bietet. Um auch aktuelle Spieletitel flüssig auf den Schirm zu bringen, hat Joy-IT dem PC eine 2 GB Nvidia Geforce GTX 650 spendiert. Sehr komfortabel ist die Ausstattung mit zwei schnellen 1600er Arbeitsspeicherriegeln mit insgesamt acht Gigabyte RAM. Ausreichend Speicherplatz für Spiele und Filme bietet die 1-Terrabyte-SATA-II-Festplatte. Windows 8 Home Premium und das MS Office 2010 Starterpaket sind bereits vorinstalliert und werden auf DVD mitgeliefert. Somit kann der Spaß zu Hause sofort beginnen.

Leistung ist ausreichend vorhanden


Der Windows Leistungsindex liegt bei einem Wert von 5,9, was auf die Festplatte zurückzuführen ist. Der Prozessor und der RAM liegen bei 7,8, die Grafikkarte liegt bei guten 7,2. Hier muss gesagt werden, dass Windows 8 einen Maximalwert von 9,9 zulässt, der Maximalwert von Windows 7 hingegen liegt bei 7,9.
Im 3D Mark 2013 (Version 1.1) erreicht die Hardware folgende Werte: ICE STORM: 102501, CLOUD GATE: 10455, FIRE STRIKE: 2069 „The Walking Dead“ bringt es immerhin auf spielbare 25 FPS bei höchsten Einstellungen und einer Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkten. Mit diesen Werten muss sich der kleine Recke wahrhaftig nicht verstecken. Für aktuelle Spieltitel ist die Leistung ausreichend, falls in Zukunft mal etwas ruckelt, empfiehlt sich die Investition in eine leistungsstärkere Grafikkarte.

Fazit

Wer auf der Suche nach einem kompakten PC mit außergewöhnlicher Optik und flottem Spieltempo ist, sollte den erschwinglichen Joy-it Gamer-PC Intel I5- 3570K in die nähere Auswahl mit einbeziehen.

Preis: um 850 Euro

Joy-IT Gamer-PC Intel I5-3570K


-

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie
Vertrieb Joy-IT Europe, Neukirchen-Vluyn 
Telefon 02845 9846961 
Internet www.joy-it.net 
Garantie (in Jahre)
Ausstattung
Gehäuse Prodigy 
Mainboard ASRock H61M-ITX 
Prozessor Intel I5-3570K @ 3.4 GHZ 
Prozessorlüfter Boxed 
Grafikkarte GeForce GTX650 2GB 
Arbeitsspeicher 8 GB 
Netzteil 600 Watt 
Festplatten (3,5") 1 TB SATA-II 
Laufwerk DVD-RW 
Soundkarte Onboard 
Abmessungen 250/359/404 
Messwerte
Stromverbrauch (Standby/ Idle / Vollast) /0/0 
Benchmark ICE STORM: 102501, CLOUD GATE: 10455, FIRE STRIKE: 2069 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Autor Michael Jans
Kontakt E-Mail
Datum 17.10.2013, 14:43 Uhr