Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Vergleichstest: Edision Argus Piccollo


Edision Argus Piccollo

1861

Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 79,90 Euro ist der Edision Argus Piccollo bei ausgewählten Fachhändlern zu bekommen.

Ausstattung und Bedienung


Die sehr kompakte HDTV-Box ist rückseitig mit Scart- und HDMI-Ausgang versehen und kann somit nicht nur an Flachbildschirmen, sondern auch an älteren Fernsehern betrieben werden. Zur Übermittlung von Dolby-Digital-Ton an die HiFi-Anlage steht ein koaxialer Audioausgang bereit. Zum Andocken von externen Speichermedien steht eine USB-Schnittstelle bereit. Frontseitig sind hinter einer Klappe die wichtigsten Bedientasten und ein Conax-Smartcardschacht versteckt. Wie von Edision gewohnt, ist auch der Piccollo ab Werk auf die wichtigsten Satellitenpositionen vorprogrammiert. In der Favoritenliste sind die Astra-Kanäle inklusive HDTV bereits logisch einsortiert. Die mitgelieferte Fernbedienung ist im Vergleich zum Piccollo selbst sehr groß, zeichnet sich dafür aber durch Übersichtlichkeit und logische Anordnung aus. Über den Programmführer EDIVISION lassen sich die Namen der ausstrahlenden Sendungen aufrufen und auf Wunsch in den Aufnahmetimer übernehmen. Besonders lobenswert: Beim Durchforsten des EPG läuft das zuvor eingeschaltete Programm im Hintergrund weiter.

Bild und Ton


Der Argus Piccollo ist für das Anschauen von HD-Sendungen optimal geeignet. Unser Testmuster zeigte auf unserem Referenzfernseher scharfe, knackige und natürliche Bilder. Auch im SD-Modus kann sich der Edision sehen lassen. Die gängigen deutschsprachigen Sender wurden sichtbar besser als auf manchen reinen SD-Receivern dargestellt. Das Anwählen von Dolby- Digital-Tonspuren war für den Piccollo kein Problem.

Fazit

Der Argus Piccollo eignet sich perfekt als Einstiegsreceiver ins HDTV-Zeitalter und kann dank USB sogar als Aufnahmemedium fungieren.

Preis: um 80 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Edision Argus Piccollo

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25% :
Schärfe 10%

Farbtreue 7%

Empfang 8%

Ton 15% :
Ton 15%

Ausstattung 20% :
Hardware 10%

Software 10%

Verarbeitung 10% :
Verarbeitung 10%

Bedienung 30% :
Installation 5%

täglicher Gebrauch 15%

Fernbedienung 10%

Ausstattung & technische Daten 
+ vorprogrammierte Favoritenliste 
+/- PVR-ready 
Klasse Einstiegsklasse 
Testurteil sehr gut 
Messergebnisse
Abmessung (Breite x Höhe x Tiefe in mm) 220/40/180 
Stromverbrauch Betrieb/ Standby/ Aus 15/0.9/0 
Ausstattung
Anzahl Tuner 1 DVB-S2 
DiSEqC-Level 1.3 
Unicable-Unterstützung Nein 
LNB -Eingang/-Ausgang Ja / Ja 
Scartbuchsen...RGB / S-Video über Scart 1/ Ja / Nein 
Komponenten- / HDMI-Ausgang Nein / Ja 
Digitalausgang opt. / koaxial Nein / Ja 
Videoausgang Cinch Ja 
Audioausgang Stereo Ja 
USB- / Ethernet-Schnittstelle Ja / Nein 
Netzschalter Nein 
vorprogrammierte Sender Ja 
Sendersuchlauf automatisch/ manuell/ NIT/ sortiert Ja / Ja / Ja / Nein 
Sender verschieben/ löschen/ unbenennen/ sperren ja / ja / ja / ja 
Favoritenlisten Ja 
Sendungsinfo/ EPG aktuell/ nächste/ ausführlich Ja / Ja / Ja 
Teletext-Dekoder Ja 
Timer manuell / über EPG Ja / Ja 
SI-Datenaktualisierung bei Timer Nein 
Bildschirmschoner bei Radio Nein 
Bild-im-Bild / Programmflip Nein / Ja 
Software-Update Satellit / USB / RS232 nein / ja / ja 
Displayhelligkeit regelbar Ja 
embedded-CA / CI-Steckplatz... 1 Conax/0 
...Alphacrypt / Omegacam Nein / Nein 
...Conax / Cryptoworks / Viaccess Nein / Nein / Nein 
Festplatte ...Größe in GB/ austauschbar extern / extern 
Überspringen / Ausschneiden Nein / Nein 
Letzte Spielposition (Resume) Nein 
Wiedergabe von HD während Aufnahme Ja 
mehrere Aufnahmen parallel... nein 
plus Zapping Komplett / Transponder Nein / Nein 
aktuelle Software-Version bei Test 1.1.07 
Vertrieb Edision, Freiberg 
Telefon 09005 105324 
Internet www.argus-family.de 
Preis/Leistung hervorragend 
Klasse: Einstiegsklasse 
Testurteil: sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 31.05.2010, 11:47 Uhr