Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Einzeltest: Kathrein UFS 810


Große Sendervielfalt

Sat Receiver ohne Festplatte Kathrein UFS 810 im Test, Bild 1
17744

Satelliten-TV bietet die größte Auswahl an TV-Programmen aus aller Welt. Wir haben mit dem Kathrein UFS 810 einen attraktiven Einstiegsreceiver getestet.

Der Kathrein UFS 810 ist für den Empfang von unverschlüsselten Programmen via Satellit ausgelegt und bringt beispielsweise über 300 TV- und Radioprogramme via Astra 19,2° Ost ins Haus. 

40
Anzeige
ORBID SOUND: Modulare Home-Cinema-Sets HALO I, HALO II und HALO III 
qc_001-b_1623919730.jpg
qc_002_2_1623677325.jpg
qc_002_2_1623677325.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Der besonders kompakte HDTV-Sat-Receiver lässt sich ganz bequem neben dem TV aufstellen. Auf seiner Frontseite hat der Hersteller ein vierstelliges Display verbaut, welches neben dem aktuell ausgewählten Programmplatz im Standby die Uhrzeit anzeigt. Mit den Tasten am Gerät lässt sich der Receiver einschalten oder in den Standby-Zustand versetzen. Der HDTV-Receiver verfügt über einen HDMI- und Scartanschluss und kann somit auch an älteren Fernsehgeräten genutzt werden. HD-Bildqualität wird bis zur Full-HD-Auflösung von 1080p über den HDMI-Ausgang bereitgestellt. Ein passendes Anschlusskabel zur Verbindung mit einem Flat-TV liegt bei. Um auch eine HiFi-Anlage oder Soundbar einzubinden, hat der Kathrein UFS 810 noch einen koaxialen Digitalausgang an Bord. Die Rückseite beheimatet außerdem noch einen Netzschalter sowie eine USB-Schnittstelle. Ein eingebauter Mediaplayer gibt auf USB-Sticks befindliche Fotos wieder.

68
Anzeige
Revox STUDIOCONTROL C200: Das ganze Haus steuern 
qc_1_1642071981.jpg
qc_2_2_1642071981.jpg
qc_2_2_1642071981.jpg

>> Hier mehr erfahren

In der Praxis


Der Kathrein UFS 810 ist kinderleicht in Betrieb zu nehmen. Nach dem erstmaligen Einschalten wird lediglich einmalig die Menüsprache ausgewählt.

Sat Receiver ohne Festplatte Kathrein UFS 810 im Test, Bild 2Sat Receiver ohne Festplatte Kathrein UFS 810 im Test, Bild 3
Dann steht eine sehr logisch und gut vorsortierte Senderliste bereit. Die Bildqualität, die wir auf einem Full-HD-tauglichen Philips-Fernseher getestet haben, gibt keinen Anlass zur Kritik. Auf Wunsch kann man innerhalb der Menüs sogar Helligkeit, Kontrast, Farbsättigung und Schärfe manuell korrigieren. Um dem Kathrein Mehrkanalton zu entlocken, muss die Tonausgabe einmalig im Menü vom voreingestellten „PCM“ auf „RAW“ geändert werden. Der Kathrein verfügt außerdem über die Möglichkeit, aktuelle Firmware ganz automatisch über Satellitenupdate zu erhalten. Das TV-Bild lässt sich zudem 16-fach zoomen. Natürlich hat der Kathrein auch einen Teletext- Decoder und eine Sleeptimer-Funktion eingebaut. Im elektronischen Programmführer werden die Sendungstitel für mehrere Tage im Voraus aufgelistet. Neben der allgemeinen Senderliste lassen sich die Lieblingsprogramme auf Wunsch auch in bis zu acht Favoritenlisten aufnehmen. Wer den Receiver im dunklen Heimkino oder Schlafzimmer platziert hat, wird sich über die Möglichkeit. die Displayhelligkeit dimmen zu können, freuen.

Fazit

Der Kathrein UFS 810 bringt das volle unverschlüsselte TV- und Radioprogrammangebot vom Satelliten zu Ihnen nach Hause. Hierbei überzeugt der Receiver mit einer sehr gut vorprogrammierten Senderliste sowie guter Bild- und Tonqualität und lässt sich dank HDMI und Scartanschluss an jedem Fernseher nutzen.

Preis: um 90 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Sat Receiver ohne Festplatte

Kathrein UFS 810

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) 90 
Vertrieb Kathrein, Rosenheim 
Telefon 08031 1840 
Internet www.kathrein.de 
Messwerte
Abmesungen (in mm) 220/45/145 
Stromverbrauch (Standby / Betrieb in Watt) 0/5.6 
Aktuelle Software-Version im Test Nein 
Ausstattung
Preis/Leistung gut 
+ bereits programmiert 
+ + HDMI- und Scartanschluss 
Klasse Einstiegsklasse 
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 07.05.2019, 09:58 Uhr
320_14726_1
Topthema: HiFi Test
HiFi_Test_1639129937.jpg
Anzeige
Gerät des Jahres 2022

Die besten Geräte des Jahres. Wir präsentieren Ihnen hier unsere Best Of 2022 – die besten Hifi Produkte, ausgesucht von der Redaktion der HiFi Test. Wir gratulieren allen Gewinnern.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 2/2022

Die neue Ausgabe der "LP" ist einmal mehr etwas sehr Besonderes, wir haben sie thematisch nämlich komplett mit den Themen "Tonabnehmer und Übertrager" gefüllt - zweifellos Schlüsselelemente bei der Schallplattenwiedergabe.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 1/2022

Das Jahr geht zuende und keiner von uns kann sagen, dass es so gelaufen ist, wie wir uns das vorgestellt oder gewünscht haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik