Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Vergleichstest: Octagon SF-1008HD


Octagon SF-1008HD

1647

Der SF-1008HD ist das erste Gerät aus dem Hause Octagon, welches unser Testlabor betritt.

Ausstattung


Wie auch bei Mitbewerber Edision lässt sich der HDTV-Sat-Receiver via USB zum Aufnehmen animieren. Neben dem Anzeigen von frei ausstrahlenden Sendern kann er auch zum Anschauen von Pay-TV-Angeboten (1 x Conax und 2 x CI) genutzt werden. Die Anschlüsse auf der Rückseite sind gut erreichbar und bieten für alle Audio- und Videokomponenten Verbindungsmöglichkeiten. Einzig auf eine Scartbuchse wurde verzichtet. Laut Hersteller liegt den Geräten jedoch künftig ein Scart-auf-Cinch-Adapter bei. Ab Werk wird der Octagon ohne eingebaute Festplatte ausgeliefert. Auf Wunsch lässt sich eine Harddisk nachrüsten. Noch kom- fortabler und flexibler ist man durch den Anschluss einer externen Festplatte, die wie auch bei Edision via USB-Schnittstelle angeschlossen werden kann. Unser Testmuster war bereits auf die Kanäle von Astra 19,2° Ost programmiert. Das gut lesbare alphanumerische Display gibt Auskunft über das gerade eingeschaltete Programm.

Praxis


Im täglichen Gebrauch erweist sich der Octagon als zuverlässiger HDTV-Sat-Receiver. Über den elektronischen Programmführer (EPG) kann man sich über die laufenden und nachfolgenden Sendungen informieren und Aufnahmen zum Timer hinzufügen. Die Bild-im-Bild- Funktion sorgt in Werbepausen dafür, dass man nicht den Anschluss verpasst. Durch die Möglichkeit das Frontdisplay komplett auszuschalten ist der Octagon auch für einen Aufstellplatz im dunklen Heimkino geeignet. Zeichnet man via USB-Festplatte Sendungen auf, können bereits gespeicherte Aufnahme ohne Einschränkungen angeschaut werden. Das Bild auf unserem Referenzfernseher gibt keinen Anlass zur Kritik. Besonders bei HD-Ausstrahlungen ist das Bild naturgetreu und scharf. Dolby-Digital-Tonspuren gibt der Octagon sowohl über HDMI als auch über optische Schnittstelle aus.

Fazit

Glückwunsch. Die Testpremiere von Octagons SF-1008HD ist rundum gelungen. Der HDTV-Sat- Receiver bietet vielfältige Multimediafunktionen und liefert einem HDTV-tauglichen Flat-TV brillante und scharfe Bilder.

Preis: um 260 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Octagon SF-1008HD

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Bild 25% :
Schärfe 10%

Farbtreue 7%

Empfang 8%

Ton 15% :
Ton 15%

Ausstattung 20% :
Hardware 10%

Software 10%

Verarbeitung 10% :
Verarbeitung 10%

Bedienung 30% :
Installation 5%

täglicher Gebrauch 15%

Fernbedienung 10%

Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Octagon, Babenhausen 
Telefon 06073 723664 
Internet www.octagon-germany.com 
+ Festplatte nachrüstbar 
+ vorprogrammiert 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Laborbericht
Technische Daten
Abmessung (Breite x Höhe x Tiefe in mm) 300/60/230 
Stromverbrauch Betrieb/ Standby/ Aus 24/0.7/0 
Ausstattung
Anzahl Tuner 1 DVB-S2 
DiSEqC-Level 1.3 
Unicable-Unterstützung Ja 
LNB / Antennen-Eingang/-Ausgang Ja / Ja 
Scartbuchsen
...RGB / S-Video über Scart Nein / Nein 
Komponenten- / HDMI-Ausgang Ja / Ja 
Digitalausgang opt. / koaxial Ja / Nein 
S-Video-Out Hosiden Nein 
Videoausgang Cinch Ja 
Audioausgang Stereo Ja 
USB- / Ethernet-Schnittstelle Ja / Ja 
Netzschalter Ja 
vorprogrammierte Sender Ja 
Sendersuchlauf automatisch/ manuell/ NIT/ sortiert Ja / Ja / Ja / Ja 
Sender verschieben/ löschen/ unbenennen/ sperren ja/ja/ja/ja 
Favoritenlisten Ja 
Sendungsinfo/ EPG aktuell/ nächste/ ausführlich Ja / Ja / Ja 
Teletext-Dekoder Ja 
Timer manuell / über EPG Ja / Ja 
SI-Datenaktualisierung bei Timer Nein 
Bildschirmschoner bei Radio Nein 
Bild-im-Bild / Programmflip Ja / Ja 
Software-Update Satellit / USB / RS232 nein/ja/LAN 
UHF-Modulator Nein 
12-Volt-Anschluss Nein 
Displayhelligkeit regelbar Ja 
embedded-CA / CI-Steckplatz... 1 Conax/2 
...Alphacrypt / Omegacam Ja / Ja 
...Conax / Cryptoworks / Viaccess Ja / Ja / Ja 
Festplatte ...Größe in GB/ austauschbar extern 
Überspringen / Ausschneiden Nein / Nein 
Letzte Spielposition (Resume) Ja 
Wiedergabe von HD während Aufnahme Ja 
mehrere Aufnahmen parallel...
plus Zapping Komplett / Transponder Nein / Ja 
Timeshift Ja 
aktuelle Software-Version bei Test 1.07.81 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse: Spitzenklasse