Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Hellmut Hattler - Bassball II (36music / Broken Silence)


Hellmut Hattler - Bassball II

15604

Hellmut Hattler gehen die Ideen nicht aus, obwohl er inzwischen auf ein ziemlich erfülltes Musikerleben zurückblicken kann. Hört man sich sein neues Album an und sieht die rotzige Pose, mit der er auf der Rückseite des Covers abgebildet ist, meint man, er würde jetzt erst geradewegs auf den Höhepunkt seiner Karriere zusteuern. 40 Jahre nach seinem Solodebüt „Bassball“ legt er den zweiten Teil vor, den er mit vielen Mitstreitern gestaltet, die er aus den diversen Formationen rekrutiert hat und mit denen er seit Anfang der 1970er-Jahre aktiv ist. Unter diesen befindet sich die weithin bekannte Jazzrock-Band Kraan, das erfolgreiche Jazzduo Tab Two und seine Formation Hattler. Aus den unterschiedlichen Settings, mit denen Hellmut Hattler agiert, bezieht Bassball II jede Menge Spannung und die Wundertüte öffnet sich bei jedem Stück neu. So wird aus Jazz, Electronic, Pop und Indierock eine Mischung ganz eigener Art, mit der er die Käufer des Albums sehr gut unterhalten kann. Fola Dada und Siyou Ngnoubamdjum sorgen auf drei Stücken für herausragende vokale Begleitung, Hellmut Hattlers Bass ist mit Kontur und Tiefe deutlich in Ohr und Magengrube zu vernehmen und die diversen Mitspieler sind mit Freude bei der Sache. Unter den instrumentalen Stücken gefällt besonders „Random Walk“, das in Aufbau und Struktur einfach genial angelegt ist und damit lange im Gedächtnis bleibt.

Auch das minimalistische „Hellium“ verbindet Elektronik und Bass zu einer Mischung, die zum Mitgrooven einlädt. Unter den Songs mit Gesang gefällt besonders „Trident“, der von Fola Dada voller Leidenschaft intoniert wird. Wenn man überhaupt etwas kritisieren will, dann ist es das Fehlen der Stücke „Dark Flow“ und „Tiny Little Mad“, die nur in digitaler Form angeboten werden.

Fazit

Zur Begeisterung für die Musik gesellt sich inzwischen auch Respekt für das Lebenswerk Hellmut Hattlers.
Hellmut Hattler - Bassball II (36music / Broken Silence)


-

Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
56%
Nein
44%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


CMI Distribution Europe
cmi-distribution.eu/
Beratungshotline:
Tel.: 02251 97 00 43


Elektro Lorz
elektrolorz.de
Beratungshotline:
Tel.: 09777 666


Euronics Busch
www.euronics.de/oelde-busch/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
Sa: 9:30-13 Uhr
Tel.: 02522 7007


Fachhandel-Sauer
www.fachhandel-sauer.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13,15-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 02234 63 274


Medimax Berlin-Prenzlauer Berg
www.medimax.de/berlin-prenzlauer-berg
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 030 447 116 24

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 10.05.2018, 12:03 Uhr