Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: The Bill Evans Album (Columbia / Speakers Corner)


Bill Evans - The Bill Evans Album

Schallplatte The Bill Evans Album (Columbia / Speakers Corner) im Test, Bild 1
13565

Wir schreiben das Jahr 1971 und Bill Evans   hatte gerade erst die Möglichkeiten des  Fender  Rhodes  entdeckt,  was  er  sofort  auf  seinem   Album „From Left to Right“ ausprobierte, wo er  das elektrische und das akustische Piano sogar  gleichzeitig spielte. Auf dem schlicht „The Bill  Evans  Album“  genannten  Werk  hat  sich  die  Neuerung  auf  der  Instrumentalseite  bereits  etwas versachlicht und Bill Evans benutzt das  Rhodes Piano nur noch, um besondere Akzente  in  seinem  stets  und  wieder  einmal  höchst  lyrischen Spiel zu setzen. Klassiker seines   Repertoires, wie zum Beispiel „Funkallero“ oder  „Waltz for Debby“  interpretiert er, unterstützt  durch die neuen Möglichkeiten, in aktualisierter Form und bringt auch neue Stücke zu Gehör, die teilweise zu seinem Standard-Repertoire  avancierten. Dazu gehören „Sugar Plum“ und das herrlich swingende Stück „T.T.T. (Twelve  Tone Tune)“, das auch weiten Raum für solistische Einlagen seiner beiden Mitspieler lässt.  Sein Trio besteht zu dieser Zeit aus Eddie Gomez am Bass und Marty Morel am Schlagzeug,  mit  sieben  Jahren  die  langlebigste  Formation  seiner  Karriere.Der  Klang  der  Aufnahme  ist  spitze und lässt die glockengleichen Höhen des E-Pianos an den Hochtönern abperlen und  solch  herrliche  Stücke  wie  „Comrade  Conrad“  in  ihrer  ganzen  Pracht  erstrahlen.  Bill  Evans  zeigt auch am neuen Instrument, zu welchen Glanzleistungen er imstande ist, obwohl das  gefühlvolle Spiel, das ihm zu eigen ist, auf dem akustischen Piano noch besser zur Geltung  kommt. Die Neuauflage entspricht in ihrer Aufmachung dem Original, die Fertigungs- und  Klangqualität  ist,  wie  immer  bei  Speakers  Corner,  ohne  Beanstandungen.  „The  Bill  Evans   Album“ ist sowohl dazu geeignet, eine Bill Evans-Sammlung zu starten, als auch eine vorhandene wirkungsvoll zu ergänzen.

Fazit

Bill Evans’ Begegnung mit dem Rhodes Piano sollte man sich  nicht entgehen lassen.

Schallplatte

The Bill Evans Album (Columbia / Speakers Corner)


04/2017 - Ralf Henke

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 09.04.2017, 12:00 Uhr
347_21535_2
Topthema: Meters Level Up
Meters_Level_Up_1656322820.jpg
7.1-Gaming-Kopfhörer von Meters im Test

Filme, Musik, Gaming, Videokonferenzen – das Headset Meters Level Up mit virtuellem 7.1-Sound ist ein stylischer Allround-Kopfhörer für alle Anwendungen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.