Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Akku Quintet - Molecules (Morpheus Records)


Akku Quintet - Molecules

Schallplatte Akku Quintet - Molecules (Morpheus Records) im Test, Bild 1
13713

Mit „Stages of Sleep“ legte das Akku Quintet im Jahr 2013 ein bemerkenswertes Album vor, auf dem die verschiedenen Schlafphasen akustisch dargestellt wurden. Für Jazz-Freunde, die gerne einmal abseits der ausgetretenen Pfade wandeln, ist nun ein weiteres Werk erhältlich, das mindestens genauso aufhorchen lässt. Schon das blau-kupferfarbene und im Seidensiebdruck ausgeführte handgefertigte Cover bereitet mit seiner Haptik auf großen Musikgenuss vor. Auf vier Kompositionen zelebrieren die fünf Musiker ihre Vorstellungen von modernem Jazz, der in seiner Darreichungsform ziemlich einzigartig ist. Die Musik wird scheinbar zunächst in ihre Einzelteile zerlegt, um dann schrittweise wieder zusammengesetzt zu werden. Fragmente des musikalischen Minimalismus wechseln sich ab mit sich wiederholenden Elementen und homogenem Quintet-Spiel. Die bis zu 15 Minuten langen Kompositionen bauen dabei einen Spannungsbogen auf, der die Aufmerksamkeit des Zuhörers auch ohne Effekthascherei auf jedes kleine Detail der Darbietung lenkt, das transparent luftige Klangbild tut ein Übriges, damit nach 40 Minuten tiefe Befriedigung eingetreten ist. Das Quintet wird angeführt vom Schlagzeuger Manuel Pasquinelli, der auch für die Kompositionen zuständig ist. Die weiteren Mitspieler sind Maja Nydegger an den Tasten, Thierry Lüthy am Saxofon, Markus Ischer an der Gitarre und Andi Schnellmann am Bass. Live-Auftritte der Band haben auch einen starken visuellen Aspekt, der die Musik des Akku Quintets in den Status eines Gesamtkunstwerkes erhebt. Für die digitale Version der Aufnahme gibt es einen Download-Code auf der Innenhülle. Als LP-Fan würde man sich sicher auch über das erste Album in solch einer Ausführung freuen.

Fazit

Minimal + genial = Akku Quintet

Schallplatte

Akku Quintet - Molecules (Morpheus Records)


05/2017 - Ralf Henke

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 19.05.2017, 11:56 Uhr
347_21535_2
Topthema: Meters Level Up
Meters_Level_Up_1656322820.jpg
7.1-Gaming-Kopfhörer von Meters im Test

Filme, Musik, Gaming, Videokonferenzen – das Headset Meters Level Up mit virtuellem 7.1-Sound ist ein stylischer Allround-Kopfhörer für alle Anwendungen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann