Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Tablets

Einzeltest: Apple iPad 2


Zweite Runde

4125

Viel wurde gesagt, geschrieben, gebloggt und spekuliert über die zweite Generation des iPad. Doch was kann das iPad 2 nun wirklich? Unser Praxistest liefert die Antwort!

Von einem Boom zu sprechen, den Apple mit dem iPad ausgelöst hat, wäre fast noch untertrieben. Seit der schicke Flachmann aus Cupertino vorgestellt wurde, überschwemmen andere Hersteller den Markt mit Tablet-PCs in unterschiedlichsten Formen, Größen und Ausführungen. Allein, am Erfolg des iPad hat das nichts geändert, wie ca. 80 % Marktanteil beweisen. Deshalb muss die zweite Generation des iPad sich also nur einem Vergleich stellen dem mit dem Vorgänger.

Hingucker


Bereits auf den ersten Blick werden die größten Unterschiede deutlich. Unser Testmuster verfügt über den weiß eingefassten Bildschirm, der jetzt alternativ zum bekannten Schwarz lieferbar ist. Auch hat sich das iPad 2 in der Höhe bei ansonsten annähernd gleichen Abmessungen um fast einen halben Zentimeter verschlankt, zudem wirkt es mit dem schräg abgeflachten Gehäuse optisch noch um einiges dünner. Auch das Gewicht wurde reduziert, im Falle der Version mit Wi-Fi und 3G um satte 117 g; die reine Wi-Fi-Variante ist immerhin auch noch 79 g leichter geworden. Um weitere Veränderungen zu entdecken, muss man schon genauer hinschauen: Die kleine Frontkamera nebst Mini-Mikrofon über dem Display ist bei der weißen Variante noch gut zu erkennen, im schwarzen Rahmen jedoch prima versteckt. Diese Kamera ist vor allem für Videotelefonate über Apples neue „FaceTime“-App gedacht, kann aber auch mit der App „Photo Booth“ für lustig verfremdete Selbstaufnahmen benutzt werden. Für bessere Fotos und HD-Videos (bis 720p) steht die Hauptkamera auf der Rückseite zur Verfügung. Die so geschossenen Videos kann man nun übrigens auch gleich weiterbearbeiten und schneiden, Apple hat zeitgleich mit dem neuen iPad eine speziell darauf abgestimmte Version seiner einfach zu bedienenden Schnittsoftware iMovie vorgestellt 

Neue Technik


Während sich bei Display, Home-Button und Dock-Anschluss nichts Wesentliches getan hat, steckt der wahre technologische Fortschritt im Inneren des iPad 2. Denn hier verrichtet der neue Dual-Core-Prozessor A5 mit der Kraft der zwei Kerne seinen Dienst. Eine bis zu neunfache Leistung im Vergleich zum Vorgänger verspricht Apple, gerade bei grafikintensiven Anwendungen. Dabei ist glücklicherweise der Stromhunger der neuen Chips nicht in gleichem Maße gewachsen; der Hersteller verspricht nach wie vor mindestens zehn Stunden Akku-Laufzeit bei intensiver Nutzung. Nichts geändert hat sich beim Display. Die Auflösung beträgt weiterhin 1024 x 768 Pixel, bei etwas verbesserten Werten von Helligkeit und Kontrast. Viele Fans hatten hier im Vorfeld eine Aufrüstung auf Full HD (1920 x 1080) erwartet, doch diese vermisst man wirklich nicht. Die Darstellung aller Menüs und Apps ist brillant und gestochen scharf, eine höhere Auflösung könnte das bei der vorgegebenen Display- Größe kaum verbessern.

Preis: um 480 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Apple iPad 2

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

HD Lifestyle Gallery

/test/tablets/apple-ipad_2_4125
sofanella- Kinosofas für jeden Raum - Bildergalerie , Bild 1
Kinosofas für jeden Raum
>> zur Galerieübersicht
106_1
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Autor Olaf Adam
Kontakt E-Mail
Datum 06.06.2011, 13:00 Uhr
273_0_3
Topthema: Premium Sessel zum Relaxen
Premium_Sessel_zum_Relaxen_1625731613.jpg
Anzeige
Perfekt für das Heimkino daheim!

Sofanella steht für Sitzkomfort und Premium-Qualität für das Kinoerlebnis zu Hause.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof