Kategorie: Tablets

Einzeltest: Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE


Technischer Leckerbissen

Tablets Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE im Test, Bild 1
12401

Samsung ist einer der wenigen Tablet-  Hersteller, der ganz oben neben Apples  iPad mitspielt. Doch anstatt sich alljährlich  zu zelebrieren, setzt man auf Know- how und Hardware aus eigenem Haus.  Was außerdem nicht zu verachten ist:  Samsung deckt nicht nur den High- End-Bereich ab, sondern spielt das  ganze Potenzial der Massenproduktion aus – mit dem Erfolg, dass es  hier Hightech zu erschwinglichen  Preisen gibt. Das neue Galaxy Tab  S 9.7 liegt hier genau im Trend.

Auch einem anderen Trend folgt man  nunmehr  bei  Samsung; das Seitenverhältnis des Displays, also der sogenannte Formfaktor beträgt beim neuen Galaxy  4:3 statt des sonst üblichen Breitbildformats von 16:10. Das ist allerdings nicht als komplette Abkehr vom vormals eingeschlagenen Weg zu werten, ebenso wenig wie eine späte Hinwendung zum von Apple favorisierten Format.

Tablets Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE im Test, Bild 2Tablets Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE im Test, Bild 3
Samsung verfügt eben über die Möglichkeit, Displays aller Größen, Formen und Auflösungen herzustellen, und mit dem neuen Format deckt man einfach nur weitere Kundenwünsche ab. Die Auflösung ist mit 2048 x 1536 Pixeln  natürlich standesgemäß, was das Amoled-Display allerdings an Brillanz zu bieten hat, schlägt die Darstellung der Konkurrenz sichtbar. Ebenfalls bei der Konkurrenz abgeschaut hat man sich die Identifikation des Nutzers per Fingerabdruck, der Sensor hierzu befindet  sich, wen wundert´s, im Home-Button. 

Design und Technik


Weitere Gemeinsamkeiten mit der Konkurrenz von Apple als den 4:3-Formfaktor und den Fingerprint-Sensor gibt es indes  nicht,  Samsung  verfügt  sowohl über das entsprechende Know-How als auch über die notwendigen Produktionsstätten, dass man neben dem Display auch den Chipsatz und zumindest die Speicher und wahrscheinlich  sogar die Akkus selbst entwickeln und produzieren kann. Beim Gehäuse setzt Samsung auf eine Rückseite mit kratzfester  Softtouch-Oberfläche,  präzise eingefasst werden Display und Rückseite von einem Metallrahmen in sauberem Finish. Hierin perfekt integriert finden sich außer den drei üblichen Tasten zwei Schächte für Nano-Sim- und  microSD-Karte, zur Aufrüstung der internen 32 GB um maximal weitere 128 GB. Trotz seines geringen Gewichts wirkt das Galaxy auch haptisch enorm hochwertig. Tatsächlich ist das Galaxy leichter und dünner ist als das iPad Air 2; selbst mit der auftragenden Rück- Kamera konnte das Galaxy dünner produziert werden, wenn auch nur um wenige Zehntelmillimeter. Ein Preis dafür mag der vergleichsweise klein dimensionierte Akku sein, der muss mit einer Kapazität von knapp unter 6.000 mAh auskommen, was sich im Test auch in einer eher mittelprächtigen Laufzeit zeigte. Immerhin hält das  Galaxy 10 Stunden beim Abspielen unseres üblichen Full-HD-Test-Videos durch. Dank der beiden eingebauten Kameras kann das Galaxy auch durchaus gute Fotos und Videos aufnehmen, dank der guten Pixelausstattung nehmen beide Kameras sogar FullHD Videos auf. Diese sollte man allerdings auf Tageslicht oder andere gute Lichtverhältnisse  beschränken, ansonsten quittieren die Aufnahmen  dies  mit  deutlich  sichtbarem Rauschen. Dies gilt sowohl für Videos als auch für Fotos, denn nach wie vor sind die winzigen Sensoren, die in Tablets und Smartphones Verwendung finden, nicht in der Lage, bei Dämmerung genug Licht einzufangen. 

Gezieltes Sendungsbewusstsein 


Verzichtet wird beim aktuellen Galaxy S2 auf den Infrarot-Sender, der in früheren Modellen noch die Fernbedienbarkeit älterer Unterhaltungselektronik gewährleistete. Andererseits ist es mit modernster LTE-Technik ausgestattet, funkt also bei Bedarf im schnellen Mobilfunknetz. Zar bedient man alle möglichen WLAN Standards und Bluetooth sowieso, unterstützt aber nicht die schnelle, unkomplizierte NFC-Kopplung.

Fazit

Das Samsung Galaxy Tab S2 9.7 mit  LTE-Empfang ist perfekt verarbeitet,   extrem leicht und bietet sich mit seinem handlichen Formfaktor sowie der  LTE-Unterstützung förmlich als mobiles  Tablet an. So gesehen ist es für knapp  600 Euro ein wohlfeiles Angebot, vor allem im Vergleich zum deutlich teureren  iPad Air.

Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Tablets

Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

06/2016 - Thomas Johannsen

Bewertung 
Qualität: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 600 Euro 
Vertrieb: Samsung, Schwalbach 
Telefon: 01805 67267864 
Internet: www.samsung.de 
Technische Daten:
Abmessungen (B x H x T in mm): 169/6.4/238 
Gewicht (in g): 390 
- Multitouch-Tablet mit Android-5.0.2-Betriebssystem 
Display: 24.58-cm-Super-Amoled-Display mit 2048 x 1536 Pixeln Auflösung (264 ppi) 
Rechenleistung: OctaCore bei 1,3 und 1,9 GHz mit 3 GB RAM 
Kommunikation: · GSM (2G) · GSM 850 MHz, GSM 900 MHz, DCS 1.800 MHz, PCS 1.900 MHz · UMTS (3G) · B1 (2.100), B2 (1.900), B5 (850), B8 (900) · 4G FDD LTE · B1 (2.100), B2 (1.900), B3 (1.800), B4 (AWS), B5 (850), B7 (2.600), B8 (900), B17 (700), B20 (800) 
Sensoren Helligkeitssensor, Gyroskop, Beschleunigungssensor 
Verfügbare Speicher: intern 32 GB, microSD-Karte bis 128 GB 
Kameras: Front 2 MP, Rück 8 MP 
Versorgung: interner Akku Li-Pol mit 5870 mAh 
Audioformate: MP3, M4A, 3GA, AAC, OGG, OGA, WAV, WMA, AMR, AWB, FLAC, MID, MIDI, XMF, MXMF, IMY, RTTTL, RTX, OTA 
Foto: BMP, JPG, PNG, GIF 
Videoformate: MP4, M4V, 3GP, 3G2, WMV, ASF, AVI, FLV, MKV, WEBM 
Bootzeit (in sek): 24 Sec. 
Stamina: ca. 10 Std Full-HD-Video 
Kurz und Knapp:
+ hochwertige Verarbeitung 
+/- + sehr dünnes und leichtes Gerät 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 30.06.2016, 10:02 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages