Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
52_14916_2
Soundpakete_fuer_alle_BMW_1512033888.jpg
Topthema: Gladen Boxmore Soundpakete für alle BMW

Der Car-HiFi-Spezialist Gladen hat drei Soundpakete geschnürt, die den Klang in jedem BMW bei überschaubarem Installationsaufwand dramatisch verbessern. Soundlösungen für weitere Marken werden in Kürze folgen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Tablets

Einzeltest: Terra PAD 1062


Surface Klon

14248

Vor allem zusammen mit dem optionalen Zubehör gleicht das Terra PAD 1062 dem Surface von Microsoft wie ein Bruder. Nur der Blick auf den Preis lässt stutzen, das Gesamtpaket mit Stylus und Type Cover für gut 500 Euro sieht dann doch nicht nach Microsoft aus. Natürlich hat man bei Wortmann trotz aller – gewollter – Ähnlichkeiten hier und dort gespart, um das Preislimit einhalten zu können. Das sieht man aber erst auf den zweiten Blick, wenn überhaupt. Kann das Terra PAD 1062 dem Surface als Business Tablet überhaupt das Wasser reichen?

Rein äußerlich betrachtet sind die Ähnlichkeiten so frappierend, dass nicht nur ein Redaktionskollege meinte, das Surface stände auf meinem Schreibtisch. Das Gehäuse mit der markanten Anschrägung und dem integrierten Klappständer trägt nicht unerheblich dazu bei. Beim Terra PAD 1062 geht die Ähnlichkeit sogar soweit, dass das gleiche Material fürs Gehäuse Verwendung findet wie beim Surface; es handelt sich hier wie dort um eine Magnesium Legierung, die leicht und doch verwindungssteif ist 

Abgekuckt – abgespeckt


Ein IPS-Display mit sehr guter Blickwinkelstabilität und genügend Helligkeit und Kontrast um selbst bei direkter Sonneneinstrahlung noch ausreichend ab lesbar zu sein hat man dem Terra PAD mitgegeben, sich dabei allerdings auf FullHD-Auflösung beschränkt.  Dahinter werkelt zwar ebenfalls ein Prozessor von Intel, allerdings muss sich das Terra PAD mit einem nicht ganz so starken Atom-Prozessor zufrieden geben. Clou am Terra PAD die Schnittstellen: sogar eine hochmoderne USB-C Schnittstelle steht zur Verfügung, vorwiegend zum schnellen Aufladen des Tablets die hatte das Surface seinerzeit nicht an Bord. Allerdings hat man sich hier mit einer Datenübertragung nach USB 2.0 begnügt, es bleibt der Vorteil, dass ich den Stecker quasi blind einstöpseln kann, da ja die USB-C Schnittstelle bekanntlich keine vorgegebene Einsteckrichtung mehr kennt. Ein Standard-USB-Anschluss steht ebenfalls zur Verfügung, und unter einer Abdeckung befindet sich ein Slot zur Erweiterung des internen 64 GB Speichers mit zusätzlich bis zu 128 GB. Auch einen Kopfhörer kann man andocken. Unser Testmodell kam mit Stylus und Type Cover, die optional erhältlich sind, dank der knappen Kalkulation schlagen beide zusammen nochmals mit knapp 100 Euro zu buche. Der Stylus ist mit seinen beiden Tasten zwar recht übersichtlich gehalten, erleichtert aber die Bedienung erheblich, und verwandelt das Terra PAD bei Bedarf in ein Notizbuch für handschriftliche Notizen. Die Tastatur lässt sich leicht andocken, und ergibt zusammen mit dem Klappständer eine ergonomisch angenehme Schreibmaschine mit kleinem Touchpad. 

Preis: um 430 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Terra PAD 1062

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 28.07.2017, 12:25 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik