Kategorie: Lautsprecherchassis Hochtöner

Vergleichstest: 4 Neuheiten im K+T-Labor


Neue Chassis

Lautsprecherchassis Hochtöner: 4 Neuheiten im K+T-Labor, Bild 1
20622264_20622_2

Fazit

Wie im Text schon erwähnt, gibt es unterhalb des kleinsten hier getesteten Modells noch den U40W1.1, der aber zum Zeitpunkt der Produktion dieser Ausgabe der Klang+Ton noch einmal überarbeitet wird, um den eigenen hohen Maßstäben der Firma Mundorf zu genügen. Unsere Messungen des Vorserienmodells haben schon gezeigt, dass man hier trotz der winzigen Bauform einen vollwertigen Hochtöner vorliegen hat, der einen Einsatzbereich wie eine normale Hochtonkalotte hat, diese aber in Sachen Wirkungsgrad und obere Grenzfrequenz bei weitem übertrifft. Neben den mit der Erweiterung „1.1“ bezeichneten Modellen wird es zumindest für dem OEM-Bereich noch weitere Modellvarianten geben, bei denen der Kunde bei der Nennimpedanz, dem Wirkungsgrad und dem Frequenzbereich eine Auswahlmöglichkeit hat. Außerdem gibt es Modelle, die ohne Frontplatte angeboten werden, um dem Kunden eine eigene Einbausituation zu ermöglichen, zum Beispiel eben in einem im Text auch öfter vorgeschlagenen Waveguide oder gar als Hochtöner in einem High-End-Koaxialtreiber mit einem kurzen Horn.

Lautsprecherchassis Hochtöner: 4 Neuheiten im K+T-Labor, Bild 2Lautsprecherchassis Hochtöner: 4 Neuheiten im K+T-Labor, Bild 3Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U60W1.1 im Test, Bild 4Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U60W1.1 im Test, Bild 5Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U60W1.1 im Test, Bild 6Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U60W1.1 im Test, Bild 7Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U60W1.1 im Test, Bild 8Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U60W1.1 im Test, Bild 9Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U60W1.1 im Test, Bild 10Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U80W1.1 im Test, Bild 11Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U80W1.1 im Test, Bild 12Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U80W1.1 im Test, Bild 13Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U80W1.1 im Test, Bild 14Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U80W1.1 im Test, Bild 15Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U80W1.1 im Test, Bild 16Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U80W1.1 im Test, Bild 17Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U110W1.1 im Test, Bild 18Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U110W1.1 im Test, Bild 19Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U110W1.1 im Test, Bild 20Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U110W1.1 im Test, Bild 21Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U110W1.1 im Test, Bild 22Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U110W1.1 im Test, Bild 23Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U110W1.1 im Test, Bild 24Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U160W1.1 im Test, Bild 25Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U160W1.1 im Test, Bild 26Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U160W1.1 im Test, Bild 27Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U160W1.1 im Test, Bild 28Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U160W1.1 im Test, Bild 29Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U160W1.1 im Test, Bild 30Lautsprecherchassis Hochtöner Mundorf U160W1.1 im Test, Bild 31
Zur Preisgestaltung: Wir müssen nicht darüber diskutieren, dass die neuen Mundorf AMTs im Vergleich zu zahlreichen guten Kalottenhochtönern einen deutlichen Preisaufschlag haben. Dafür bieten sie aber auch eine einmalige Dynamik in ihrem Bereich und bieten gerade bei den größeren Modellen technische Daten, die man mit einem Kalottenhochtöner einfach nicht mehr erreichen kann. Wenn der Entwickler sein Fach versteht, kann er mit den Treibern der U-Serie zu einem reellen Preis Lautsprecher bauen, die im Hochtonbereich keinen Vergleich scheuen müssen.

Preis: um 199 Euro

Lautsprecherchassis Hochtöner

Mundorf U60W1.1


05/2021 - Thomas Schmidt

Preis: um 240 Euro

Lautsprecherchassis Hochtöner

Mundorf U80W1.1


05/2021 - Thomas Schmidt

Preis: um 280 Euro

Lautsprecherchassis Hochtöner

Mundorf U110W1.1


05/2021 - Thomas Schmidt

Preis: um 330 Euro

Lautsprecherchassis Hochtöner

Mundorf U160W1.1


05/2021 - Thomas Schmidt

 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 31.05.2021, 14:57 Uhr
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell