Kategorie: Zubehör Car-Media

Einzeltest: Gladen Audio Aerospace RCA


Durchdachte Verbindung

Zubehör Car-Media Gladen Audio Aerospace RCA im Test, Bild 1
15971

Aus dem Hause Gladen erreichten uns in letzter Zeit mit schöner Regelmäßigkeit Top-Komponenten wie Verstärker, Lautsprecher und Subwoofer, die keinen Vergleich in der High-End-Welt scheuen müssen. Jetzt gibt es mit dem Aerospace RCA ein Signalkabel dazu, das in der gleichen Liga spielt.

Das Thema Kabel ist unter HiFi-Jüngern heiß diskutiert und bietet ein weites Feld aus technischen und philosophischen Ansätzen. Ein Blick über den Tellerrand zum Heim-HiFi-Lager zeigt, dass man für speziell designte Kabel locker vierstellige, wenn man will, auch fünfstellige Eurobeträge anlegen kann. Das funktioniert im Car-HiFi-Bereich natürlich nicht, wo die feinsten High-End- Verstärker „gerade mal“ um die 3.500 Euro kosten. Gladen hat sein Topkabel, das natürlich Aerospace heißt, im Bereich unter 200 Euro platziert und das ist bereits gutes Geld für ein einzelnes Stereokabel. Doch dafür ist das Aerospace auch deutlich mehr als ein Stück Draht. Ein solider mechanischer Aufbau ist im Auto natürlich Pflicht, am besten bei sehr guter Verlegbarkeit in engen Radien. Da Gladen über kein eigenes Kabelwerk verfügt, hat man sich für Know-how und Fertigung einen kompetenten Partner gesucht. Die Kabel werden bei Sommer Cable in Deutschland gefertigt und konfektioniert, solide Stecker sind bei unseren Exemplaren perfekt verlötet für die Ewigkeit. Der Aufbau gerät ebenfalls sehr stabil, die Verlegbarkeit ist zumindest okay. Besonderes Augenmerk gilt dem Aufbau, der beim Aerospace höchst aufwendig gerät. Denn ein Kabel muss nicht nur das Musiksignal sicher transportieren, sondern auch eine gute Abschirmung haben. Gerade im Auto ist dies essenziell, da viele Störquellen vorliegen und das zarte Musiksignal von nur 2 Volt meterweit durchs Fahrzeug geführt werden muss. Das Aerospace ist dazu erst einmal symmetrisch aufgebaut, das heißt, es wird nicht wie bei günstigen Cinchkabeln die Schirmung als Minusleiter benutzt, sondern es gibt zwei parallel verlaufende Innenleiter für plus und minus. Diese sind jeweils in sich verdrillt, verseilt und geschirmt und dann als Litzenpaar nochmals verdrillt und mit einem Schirm versehen. So ergibt sich durch symmetrische Führung und doppelte Schirmung eine sehr geringe Störanfälligkeit. 

Schirmung nach außen


Doch in der heutigen Zeit muss ein Kabel noch mehr können. Neben den äußeren hochfrequenten Störquellen ergibt es auch hochgradig Sinn, dafür zu sorgen, dass von der Nachrüstanlage keine Störungen ausgehen. Denn mit DSPs und Digitalendstufen holt man sich die Hochfrequenzquellen teils selber ins Haus bzw. Auto. Um eine Störung durch hoch getaktete HiFi-Komponenten zu minimieren, bietet das Aerospace ein innovatives Feature. Nachdem die beiden Signalkabel des rechten und linken Kanals nochmals verdrillt zusammengepackt sind, kommt ein weiteres Drahtgeflecht als Schirmung außenrum. Dieses ist mit der Beilauflitze kontaktiert, bei der es sich also nicht um ein Remotekabel handelt. Dieses Kabel wird auf einer der beiden Seiten ans Gerätegehäuse kontaktiert und dient so als Schutz gegen Missbrauch der Kabelverbindung als hochfrequente Sendeantenne. Beide Seiten zu kontaktieren ist wieder ungünstig, weil man so eine Schleife baut, die prima als Empfangsantenne wirkt. Welche der beiden Seiten mit dem Gerät kontaktiert werden muss, lässt sich in der Praxis schnell herausfinden, es gibt ja nur zwei Möglichkeiten. Als Faustregel gilt die „böse“ Seite mit der potenziellen Hochfrequenzquelle. Bei einer Verbindung von der Headunit zu einem DSP ist dies der DSP mit seinen hoch getakteten Innereien. Ebenso gilt es bei einer Verbindung vom DSP zu einer analogen Endstufe, den DSP zu kontaktieren. Bei einer Digitalendstufe kann sowohl die Sender- wie die Empfängerseite kontaktiert werden, hier heißt es ausprobieren.

Fazit

Mit dem Aerospace RCA erhält man ein sehr wertig gefertigtes Cinchkabel mit durchdachtem und praxisgerechtem Aufbau. Wer die passende Ergänzung zu seiner Topanlage sucht, wird hier fündig.

Preis: um 160 Euro

Zubehör Car-Media

Gladen Audio Aerospace RCA


06/2018 - Elmar Michels

 
Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Signalkabel 
Preis (in Euro): 0,75 m: um 160 Euro / 1,5 m: um 170 Euro / 3 m: um 185 Euro / 5 m: um 200 Euro 
Vertrieb: Gladen Europe, Walddorfhäslach 
Hotline: 07127 8102820 
Internet: www.gladen.de 
- Stereo-RCA-Kabel in verschiedenen Längen 
- Symmetrischer Aufbau 
- Jedes Drahtpaar doppelt isoliert 
- Zweifache Schirmung (Litze und Kanal) 
- 3. äußerer Schirm mit Gerätekontaktierung 
- Made in Germany by Sommer Cable 
- Flexibel und belastar dank gummiartiger Ummantelung 
- Hervorragende Verlegbarkeit durch enge Verseilung der Litzen 
- Niedrige Kapazität für höchste Signaltreue auch bei Überlänge 
- Nein 
- Nein 
Kommentar Nein 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 08.06.2018, 13:09 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann