Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Zubehör HiFi

Einzeltest: Klanggenau Kopfhörerstative


Schlank und rank

9428

Den richtigen Kopfhörerständer für den edlen Kopfhörer daheim zu finden, ist gar nicht so leicht. Die Produktpalette von Klanggenau bietet reichlich Auswahl und pfiffige Ideen.

Kopfhörerständer bzw. Kopfhörerstative sollen dem Kopfhörer bei Nichtgebrauch Halt bieten und gleichzeitig gewährleisten, dass man den Kopfhörer leicht vom Ständer nehmen und aufsetzen kann. Die größte Schwierigkeit besteht aber meist darin, dass der Kopfhörerständer Teil der Wohnungseinrichtung wird und damit auch den ästhetischen Ansprüchen aller Bewohner gerecht werden muss. Als Alternative zu den verbreiteten Modellen aus Schichtholz, wie sie von verschiedenen Herstellern angeboten werden, fertigt die Firma Klanggenau ihre Kopfhörerständer aus 3 mm starkem, eloxiertem Aluminium. Das gibt es entweder in der Oberfläche Alu „natur“, oder lackiert, standardmäßig werden Schwarz, Weiß, Rot und Anthrazit jeweils in matt oder Hochglanz geliefert. Auf Wunsch sind auch Sonderfarben und kundenspezifische Airbrush-Motive machbar. Die Kopfhörerständer von Klanggenau gibt es in zwei Versionen: die Modelle U und Z, wobei der Buchstabe jeweils die Form beschreibt. Beide Formen sehen sehr elegant aus und erfüllen ihre Funktion tadellos. Wer seinen Kopfhörerständer auf eine empfindliche Oberfläche stellen möchte, sollte nach Möglichkeit zum Modell Z greifen, da hier Gummifüßchen unter die Standfläche geklebt sind, was beim U-Modell nicht möglich ist. Eine praktische Idee ist das Modell Shelf.

24
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: 30 Tage testen mit voller GELD-ZURÜCK-GARANTIE
qc_ambiente_1611828242.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828242.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828242.jpg

>> Mehr erfahren

Hier wird ein Haken einfach auf einen Regalboden gelegt und mit Büchern oder, stilechter, mit Schallplatten beschwert. Der Kopfhörer kann dann einfach über den vorstehenden Teil des Hakens gehängt werden. Einfach, aber genial! Innovativ ist auch die Shelf-Version für In-Ears. Hier sind die Haken mit Aussparungen für ein oder zwei In-Ear- Kopfhörer versehen. In Anbetracht dessen, in welchen Qualitäts- und leider auch Preisklassen hochwertige in ears mittlerweile angekommen sind, ist eine solche Aufbewahrungslösung absolut adäquat.

21
Anzeige
ELAC Solano Serie: Dein Style, deine Lautsprecher, deine Musik
qc_Solano_Familie_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg

>> Mehr erfahren

Preis: um 120 Euro

Klanggenau Kopfhörerstative


-

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Kopfhörerständer 
Vertrieb Klanggenau.de, Harpstedt 
Telefon Nein 
Internet www.klanggenau.de 
Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 12.06.2014, 10:11 Uhr
229_20265_2
Topthema: Mobil und lichtstark
Mobil_und_lichtstark_1611238848.jpg
Acer B250i

Wer geschäftlich unterwegs ist, kommt mittlerweile schon gar nicht mehr ohne Großbild-Projektion aus. In erster Linie ist der Acer B250i aber kein Arbeitstier, vielmehr soll er den Feierabend und die Freizeit versüßen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)