Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
196_18337_2
Micro-Power_1601623985.jpg
Topthema: Micro-Power Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Zubehör HiFi

Einzeltest: STOIC Base


Gute Basis

19496

Eine hochwertige HiFi-Anlage stellt man nicht einfach auf ein wackeliges Regal oder gar auf den Fußboden. Solide HiFi-Racks sind der perfekte Standort für sensible Geräte. Eine weitere Option ist die STOIC HiFi-Basis, die für besonders stabilen Stand von Plattenspieler oder Verstärker sorgt.

Besonders die Besitzer von Plattenspielern wissen, wie wichtig ein möglichst stabiler und schwingungsfreier Standort für das Abspielgerät ist. Denn selbst kleinste Vibrationen durch Trittschall oder vorbeifahrende Lkw sorgen für ein getrübtes Klangbild der sensiblen Tonabnehmer. Auch andere elektronische HiFi-Komponenten sind tatsächlich nicht gefeit gegen störende Vibrationen und Schwingungen, denn auch Bauteile wie Kondensatoren, Spulen und gar Leiterbahnen ändern ihre elektrischen Eigenschaften bei mechanischen Einflüssen. Auch wenn diese „Störungen“ recht klein erscheinen, sorgen sie dennoch in hochwertigen HiFi-Anlagen für hörbare Klangeinbußen.

21
Anzeige
ELAC Solano Serie: Dein Style, deine Lautsprecher, deine Musik
qc_Solano_Familie_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg

>> Mehr erfahren

STOIC


Abhilfe gegen störende Vibrationen schafft ein besonders praktisches Zubehör-Element von Inakustik. Die Stoic-Basis entkoppelt jedes HiFi-Gerät effektiv von externen mechanischen Einflüssen und sorgt für ein hörbar stabileres, präziseres Klangbild. Genau genommen handelt es sich beim Stoic um einen Metallrahmen, der auf soliden Spikes auf einer tragfähigen Unterlage (z.B. einem Sideboard) platziert wird. Schon der rund 550 x 400 mm große Rahmen aus handgeschweißtem, fein gebürstetem Edelstahl wiegt ca. 14 Kilogramm. Denn das etwa 3 mm starke Vierkantrohr ist mit Sand gefüllt und blockiert bereits durch seine schiere Masse eventuell auftretende Schwingungen des HiFi-Racks oder Sideboards. Wahlweise ist dieser Rahmen auch in den Abmessungen 550 x 550 mm oder aus Stahl mit schwarzer oder weißer Pulverbeschichtung erhältlich. Alle vier massiven Spikes lassen sich zudem penibel in der Höhe verstellen und sorgen so für absolut kippelfreien Stand der Basis. Damit nicht genug: Zur Stoic-Basis gehört eine zusätzliche Auflageplatte, die ebenfalls durch Metallspikes vom Metallrahmen entkoppelt wird. Auf diesen etwa 30 mm starke Auflageboden lässt sich das eigentliche HiFi-Gerät platzieren. Damit die Stoic-Basis auch optisch perfekt zur Einrichtung passt, bietet Inakustik diverse Versionen der Auflageböden an.

Unterschiedliche Holzfurniere oder Schichtholz sind ebenso erhältlich wie ein besonders massiver Boden aus echtem Schiefer. Für optimale Kabelführung werden optional zwei kreisförmige Durchlässe in den Auflageböden angeboten.

Preis: um 1020 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
STOIC Base

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 26.04.2020, 09:58 Uhr
229_20265_2
Topthema: Mobil und lichtstark
Mobil_und_lichtstark_1611238848.jpg
Acer B250i

Wer geschäftlich unterwegs ist, kommt mittlerweile schon gar nicht mehr ohne Großbild-Projektion aus. In erster Linie ist der Acer B250i aber kein Arbeitstier, vielmehr soll er den Feierabend und die Freizeit versüßen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.