Kategorie: Zubehör HiFi

Einzeltest: STOIC Base


Gute Basis

Zubehör HiFi STOIC Base im Test, Bild 1
19496

Eine hochwertige HiFi-Anlage stellt man nicht einfach auf ein wackeliges Regal oder gar auf den Fußboden. Solide HiFi-Racks sind der perfekte Standort für sensible Geräte. Eine weitere Option ist die STOIC HiFi-Basis, die für besonders stabilen Stand von Plattenspieler oder Verstärker sorgt.

Besonders die Besitzer von Plattenspielern wissen, wie wichtig ein möglichst stabiler und schwingungsfreier Standort für das Abspielgerät ist. Denn selbst kleinste Vibrationen durch Trittschall oder vorbeifahrende Lkw sorgen für ein getrübtes Klangbild der sensiblen Tonabnehmer. Auch andere elektronische HiFi-Komponenten sind tatsächlich nicht gefeit gegen störende Vibrationen und Schwingungen, denn auch Bauteile wie Kondensatoren, Spulen und gar Leiterbahnen ändern ihre elektrischen Eigenschaften bei mechanischen Einflüssen. Auch wenn diese „Störungen“ recht klein erscheinen, sorgen sie dennoch in hochwertigen HiFi-Anlagen für hörbare Klangeinbußen.

STOIC


Abhilfe gegen störende Vibrationen schafft ein besonders praktisches Zubehör-Element von Inakustik. Die Stoic-Basis entkoppelt jedes HiFi-Gerät effektiv von externen mechanischen Einflüssen und sorgt für ein hörbar stabileres, präziseres Klangbild.

Zubehör HiFi STOIC Base im Test, Bild 2Zubehör HiFi STOIC Base im Test, Bild 3Zubehör HiFi STOIC Base im Test, Bild 4Zubehör HiFi STOIC Base im Test, Bild 5
Genau genommen handelt es sich beim Stoic um einen Metallrahmen, der auf soliden Spikes auf einer tragfähigen Unterlage (z.B. einem Sideboard) platziert wird. Schon der rund 550 x 400 mm große Rahmen aus handgeschweißtem, fein gebürstetem Edelstahl wiegt ca. 14 Kilogramm. Denn das etwa 3 mm starke Vierkantrohr ist mit Sand gefüllt und blockiert bereits durch seine schiere Masse eventuell auftretende Schwingungen des HiFi-Racks oder Sideboards. Wahlweise ist dieser Rahmen auch in den Abmessungen 550 x 550 mm oder aus Stahl mit schwarzer oder weißer Pulverbeschichtung erhältlich. Alle vier massiven Spikes lassen sich zudem penibel in der Höhe verstellen und sorgen so für absolut kippelfreien Stand der Basis. Damit nicht genug: Zur Stoic-Basis gehört eine zusätzliche Auflageplatte, die ebenfalls durch Metallspikes vom Metallrahmen entkoppelt wird. Auf diesen etwa 30 mm starke Auflageboden lässt sich das eigentliche HiFi-Gerät platzieren. Damit die Stoic-Basis auch optisch perfekt zur Einrichtung passt, bietet Inakustik diverse Versionen der Auflageböden an. Unterschiedliche Holzfurniere oder Schichtholz sind ebenso erhältlich wie ein besonders massiver Boden aus echtem Schiefer. Für optimale Kabelführung werden optional zwei kreisförmige Durchlässe in den Auflageböden angeboten.

Praxis


Bereits beim Auspacken und Zusammenbauen der Stoic-Basis beeindrucken das Eigengewicht der Komponenten und die vorzügliche Verarbeitungsqualität. Alle Flächen sind fein verschliffen, keine Schweißnaht ist zu erkennen – einfach perfekt. Nachdem alle Spikes des Metallrahmens und des Auflagebodens penibel justiert wurden, fand unser Test- Plattenspieler Edwards TT5 einen perfekten Standort vor. Da wackelt nichts, da resoniert nichts: Das Laufwerk steht wie eine „Eins“. Der Hörtest belegt im direkten Vergleich zu einer herkömmlichen Aufstellung des Plattenspielers einen deutlichen Gewinn an Präzision über den gesamten Frequenzbereich. Auch die räumliche Abbildung der Musik gelingt im Zusammenspiel mit der Stoic-Basis hörbar griffiger. Selbst Verstärker und CD-Player profitierten von der soliden Basis, wenn auch etwas subtiler als beim Plattenspieler. Dennoch: Sehr hochwertige HiFi-Komponenten verdienen optimale Bedingungen, und die bietet die Stoic-Basis auf jeden Fall.

Fazit

Mit der Stoic-Basis verleiht man jedem HiFi-Gerät perfekte Bedingungen für optimale Klangqualität. Klangschädliche Vibrationen werden von der massiven Unterstellbasis effektiv entkoppelt und verleihen Plattenspieler, CD-Player oder Verstärker einen hörbar stabileren, perfekt durchgezeichneten und räumlicheren Klang. Dabei sieht die perfekt gefertigte Stoic-Basis blendend gut aus und ist sogar ein echter Blickfang!

Kategorie: Zubehör HiFi

Produkt: STOIC Base

Preis: um 1020 Euro


4/2020
5.0 von 5 Sternen

Referenzklasse

Ausstattung & technische Daten 
Preis: ab 680 Euro (Metallrahmen) / ab 340 Euro (Auflageplatte) 
Vertrieb: Inakustik, Ballrechten-Dottingen 
Hotline: 07634 56100 
Internet: www.in-akustik.de 
Ausstattung
Prinzip: Schockabsorber Unterstellbasis 
Abmessungen: 550 x 400 mm / 550 x 500 mm 
Gewicht: ca. 14 kg (Basis) / 3 – 25 kg (Auflageplatte) 
Belastbarkeit: bis 100 kg 
Rahmen: Stahl (pulverbeschichtet) / Edelstahl gebürstet 
Asborberplatte: diverse Holzarten / Multiplex/ Schiefer 
Verarbeitung:
Performance-Gewinn:
Praxis:
+ exzellente Verarbeitungsqualität / vielfältige Designs erhältlich / exakt einstellbare Spikes 
Klasse: Referenzklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 26.04.2020, 09:58 Uhr
358_0_3
Topthema: Toller Sitzkomfort garantiert mit Sofanella
Toller_Sitzkomfort_garantiert_mit_Sofanella_1661847046.jpg
Anzeige
Sitzmöbel für Wohnzimmer & Kino

Die hochwertigen Relaxsitze von Sofanella sind modern, bezahlbar und schaffen ein gemütliches sowie ein bequemes Sitzerlebnis...

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages