Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Zubehör HiFi

Systemtest: Vincent PF-2, Pangea AC-14SE, Pangea AC-9 MKII


Elektrischer Putzteufel

14431

Strom kommt aus der Steckdose, so weit richtig. Doch mit der Qualität des Stroms steht und fällt tatsächlich die Klangqualität einer HiFi-Anlage. Dafür, dass die HiFi-Anlage unter optimalen Bedingungen arbeiten kann, sorgen Netzfilter wie der Vincent PF-2 und spezielle Netzkabel.

Dimmerschaltungen, Powerline-Adapter, Toaster, Motoren und Wechselrichter von Solaranlagen, die Liste der potenziellen „Stromstörer“ ließe sich beliebig verlängern. Tatsächlich handelt es bei unserem 230-Volt-Stromnetz nicht um eine saubere, ideale Sinusschwingung wie im Lehrbuch, sondern je nach Tageszeit und Standort (auf dem Land oder im Ballungszentrum) um mehr oder weniger mit Störungen behafteten Strom. Und leider lässt sich fast jede Störung (vor allem hochfrequente) beim Musikhören mit der HiFi-Anlage ausmachen oder sie sorgt zumindest für verwaschenen, undifferenzierten Klang. Zu allem Überfluss stellen sich auch noch Ausgleichsströme über Cinch-Leitungen zwischen einzelnen HiFi-Komponenten ein, wenn zum Beispiel durch Spannungsabfälle in billigen Netzleisten für die HiFi-Anlage jede Komponente eine geringfügig andere Netzspannung erhält. Die Lösung des Problems: eine hochwertige, gefilterte Netzleiste wie zum Beispiel die PF-2 von Vincent.

Powerfilter PF-2

Das sehr solide aufgebaute, schwere Metallkästchen, in dem sich insgesamt 6 gefilterte Schuko-Netzbuchsen befinden, sieht dank seiner Frontplatte aus massivem Aluminium von vorne ein wenig aus wie ein kleines HiFi-Gerät – ist aber tatsächlich eine gefilterte Netzleiste. Die Auswahl des Anschlusskabels der PF-2 überlässt der Hersteller dem Budget des Benutzers, denn dieses muss separat erworben werden, ebenso wie die insgesamt sechs möglichen Netzkabel für den Anschluss der HiFi-Geräte an den PF-2. Dafür stehen im PF-2 zwei separat gefilterte Gruppen von Schuko-Buchsen bereit. Zwei Buchsen dienen dem Anschluss von digitalen Abspielgeräten mit einer Gesamtleistung von rund 300 Watt und sind recht stark gefiltert, um das Störpotenzial der digitalen Quellen optimal zu reduzieren. Etwas weniger „streng“ gefiltert und daher höher belastbar stehen vier Schuko-Buchsen für den Anschluss von stromhungrigen Geräten wie Vollverstärker zur Verfügung – die gesamte Leistung darf hier knapp 2000 Watt betragen. Im Falle einer Überlastung schaltet die PF-2 automatisch ab und lässt sich erst nach Drücken einer Reset-Taste wieder in Betrieb nehmen.

Preis: um 450 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Vincent PF-2

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 60 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pangea AC-14SE

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

08/2017 - Michael Voigt

Preis: um 125 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pangea AC-9 MKII

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

08/2017 - Michael Voigt

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
106_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1546866681.jpg
Anzeige
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis...

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 26.08.2017, 12:03 Uhr