Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Zubehör Tablet und Smartphone

Einzeltest: Devolo Magic 1 WiFi mini Starter Kit


devolo Magic 1 WiFi mini Starter Kit

19402

WLAN-Router vom Telefonanbieter haben meist nur eine geringe Reichweite. Wer in einer größeren Wohnung oder gar in einem Haus wohnt, hat gerade in weiter abgelegenen Zimmern wenig WLAN-Signal. Mit dem Magic 1 WiFi Mini Starter Kit von devolo gehören die Probleme künftig der Vergangenheit an. Wir sagen Ihnen, warum.

Devolo ist schon seit mehr als 15 Jahren führender Anbieter, wenn es um die Verteilung von Internetsignalen über Stromkabel (Powerline) geht. Auch beim neuen Magic 1 WiFi Mini Starter Kit setzt man auf die Powerline- Technologie, nun aber mit dem neuen Standard G.hn. Ergänzt wird dies zusätzlich um ein WLAN-Mesh-Netzwerk, was devolos Starterkit zu einem flexiblen Internetübertragungspaket macht. Schauen wir es uns genauer an. Zum Lieferumfang des Magic 1 WiFi Mini Starter Kits (um 100 Euro) gehören zwei Steckdosenadapter, ein LAN-Anschlusskabel sowie eine Installationsanleitung. Für die Einrichtung der beiden Komponenten wird die kostenfreie Home-Network-App von devolo benötigt. Ist diese aus dem Apple bzw. Google Playstore heruntergeladen, kann es auch schon losgehen. Alternativ kann man die Adapter auch über Webbrowser konfigurieren und einrichten. Wir haben für unseren Test die App genutzt. Um eine störungsfreie Datenübertragung zu gewährleisten, sollten beide Adapter direkt in die Wandsteckdose eingesteckt werden. Der LANAdapter hat für den Bedarfsfall eine Steckdose integriert, sodass man keine Wandsteckdose verliert. Zusätzlich bietet die integrierte Steckdose eine Filterfunktion und Kindersicherung.     

Inbetriebnahme


Bevor es mit der Einrichtung losgeht, sollten Sie sich zunächst das auf der Rückseite des WLAN-Adapters befi ndliche WLAN-Passwort notieren. Nun können Sie die App starten und den kleinen WLAN-Adapter in eine freie Steckdose stecken. Diese startet nun automatisch, welches durch leuchtende LEDs angezeigt wird. Der größere Adapter verfügt über einen LAN-Anschluss, um eine Verbindung mit dem bestehenden Internetrouter herzustellen. Auch hier konfiguriert sich der Adapter komplett selbst und nimmt eine Verbindung zum Internetrouter und dem zweiten devolo-Adapter auf. Beide Magic-Adapter kommunizieren hierbei über eine gesicherte 128-Bit-AES-Verbindung. Zusätzlich unterstützt der WLAN-Adapter den neuesten WPA3- sowie die bekannten WPA2- und WPA-Standards. Um das „neue“ devolo-Netzwerk zu nutzen, muss man nun auf dem Smartphone das devolo-WLAN-Netzwerk aufrufen und den einzelnen Schritten in der devolo-Home-Network- App folgen. Hier kann man nun beispielsweise das WLAN-Netzwerk konfigurieren, die aktuelle Verbindungsgeschwindigkeit sehen oder weitere devolo-Adpater dem Netzwerk hinzufügen. Die devolo-Adapter arbeiten außerdem mit der Mesh-Technologie. Dies bedeutet, dass im devolo-Netzwerk angemeldete WLANAdapter stetig miteinander kommunizieren und sich in Sachen Reichweite ergänzen, um überall ein stabiles wie schnelles WLAN-Signal bereitzustellen.

Mit „Fast Roaming“ werden alle WLAN-Empfangsgeräte wie Smartphones, Tablets oder TV-Geräte automatisch immer mit den schnellsten WLAN-Hotspot von devolo verbunden.  

Fazit

Mit dem Magic 1 WiFi mini Starter Kit bringt devolo schnelles WLAN-Signal zu Ihnen nach Hause. Die beiden WLAN-Adapter übertragen die Signale über das Stromnetz und bauen auch ein eigenes WLAN-Mesh-Netzwerk für beste Verbindungen im ganzen Haus auf.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Devolo Magic 1 WiFi mini Starter Kit

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktionalität 40%

Ausstattung 40%

Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: devolo, Aachen 
Telefon 0241 99082222 
Internet: www.devolo.de 
Ausstattung:
Ausstattung: 1 WLAN-Adapter, 1 LAN-Adapter ■ integrierte Steckdose, Einrichtung via App 
Messwerte:
Abmessungen (B x H x T in mm): 70/70/60 
Gewicht: Nein 
+ Powerline und Mesh-Technologie/schnelle Einrichtung per App 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

190_19865_2
Topthema: Wilson Audio Alexia 2
Wilson_Audio_Alexia_2_1599217214.jpg
Die Profis

25 Jahre als HiFi-Journalist hat es gebraucht, bis meine erste „professionelle“ Begegnung mit einem Lautsprecher aus Provo, Utah Realität geworden ist. Sie dürfen sicher sein, dass ich kaum einem Test in meiner Laufbahn so entgegengefiebert habe wie diesem hier

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 04.04.2020, 09:58 Uhr