Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
196_18337_2
Micro-Power_1601623985.jpg
Topthema: Micro-Power Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Service
Service

Kino zu Hause wie von den Filmemachern gedacht

24.04.2020 11:16 Uhr von Dipl.-Ing. Michael Voigt

Mit der Modellgeneration 2020 bringen führende TV-Hersteller, darunter LG, Panasonic, Philips und Samsung, die ersten Fernseher mit dem neuen Feature „Filmmaker Mode“. Ziel dieses Modus ist es, Spielfilme auf dem heimischen Fernseher genau so wiederzugeben, wie es die Macher im Produktionsstudio auf ihren Referenzmonitoren ersonnen haben – und zwar unabhängig von der jeweiligen TV-Marke.

Entwickelt wurde der Filmmaker Mode von der UHD Alliance, unterstützt von namhaften Hollywood-Regisseuren wie z.B. Martin Scorsese oder James Cameron. Aktiviert wird der Filmmaker-Modus je nach TV-Gerät per Taste auf der Fernbedienung oder über das Menü. Entsprechende Metadaten sorgen nun dafür, dass Bildfrequenz, Seitenverhältnis, Farbe, Helligkeit und Kontrast des Original-Inhalts übernommen werden. Gleichzeitig werden Bildverarbeitungs-Features wie Rauschunterdrückung, Schärfeoptimierung, Bewegungskorrektur und Zwischenbildberechnung abgeschaltet. So soll sichergestellt werden, dass die Bilder genau die Stimmung vermitteln, die Regisseur und Koloristen in der Produktion geplant haben – sprich der Film so authentisch wie im Kino wiedergegeben wird. Am besten funktioniert dies freilich im komplett abgedunkelten Raum, was im Wohnzimmer nicht unbedingt der Fall ist. Daher kann der Modus jederzeit deaktiviert werden. Da HDR-Inhalte bei der Betrachtung in einem hell erleuchteten Raum zu dunkel aussehen können, ergänzt Panasonic z.B. den Filmmaker Mode um „Intelligent Sensing“. Hierbei werden die Sensoren des Fernsehers genutzt, um das Bild an das Umgebungslicht anzupassen. Nun gibt es bereits seit Jahren bei jedem TVHersteller einen oder mehrere Film-Modi, die Spielfilme so gut wie möglich wiedergeben sollen. Neu beim Filmmaker Mode ist jedoch, dass seine Spezifikationen aus Hollywood stammen, er herstellerübergreifend konzipiert ist und dass sämtliche „künstlichen“ Bildbearbeitungsalgorithmen deaktiviert werden.

239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren

Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 24.04.2020, 11:16 Uhr