Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: mobile Devices
Teufel

Game Changer Teufel CAGE – kompromissloses Gaming-Headset

17.04.2020 12:44 Uhr von Dipl.-Phys. Guido Randerath

Bester Gaming-Sound, glasklare Sprachverständlichkeit, hoher Tragekomfort und gebaut wie ein Panzer – der Teufel CAGE ist kein Mode-Accessoire, sondern hochwertiges Equipment für Siegertypen. Langlebige, gewebeummantelte Kabel, die solide Metallaufhängung für die Ohrmuscheln sowie besonders hochwertiger Federstahl im Kopfband machen den CAGE extrem robust.

Spitzenklang für Spitzenspieler

Wie beim Film wird auch bei Spielen der Sound oft unterschätzt, obwohl er ebenso wie die immer realistischere Spielgrafik zum Gesamterlebnis beiträgt. Durch den Einsatz hochwertiger und großer Treiber sorgt Teufel dafür, dass kein Klangdetail auf der Strecke bleibt und der Spieler hört, wenn sich eine Gefahr nähert. Virtueller 7.1-Sound am PC sorgt nicht nur für die bestmögliche Spielatmosphäre, sondern ermöglicht die exakte Ortung des Gegners und kann so den Unterschied zwischen Triumph und Niederlage ausmachen.

11
Anzeige
Radical Naviceiver, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967297.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg

>> Mehr erfahren

HD-Mikrofon für beste Kommunikation

Kommunikation ist der Schlüssel zum spielerischen Team-Erfolg. Für eine glasklare Sprachverständlichkeit wurde das Mikrofon in der CAGE-Neuauflage komplett überarbeitet. Die Richtcharakteristik des Hauptmikrofons sorgt für eine optimale Aufnahme der Stimme, ein zweites Mikrofon hilft, unerwünschte Umgebungsgeräusche und Echos zu eliminieren. Der komplett neu designte Anschluss für den Mikrofonarm garantiert perfekten Sitz und hält das Mikrofon aus dem Sichtfeld des Spielers. Über die PC-Software lässt sich zudem die Balance zwischen Chat- und Game-Lautstärke anpassen. Über einen Schalter direkt an der linken Ohrmuschel wird das Mikrofon auf Wunsch stumm geschaltet.

Optimale Passform & clevere Funktionen

Die großen, besonders weichen Ohrpolster und das gepolsterte Kopfband sorgen auch bei langen Gaming-Sessions für hohen Tragekomfort – auch für Brillenträger. PC-Spieler passen über die kostenlose Software ‚Teufel Audio Center‘ das CAGE Headset ganz ihren persönlichen Vorlieben an. Hier findet der Kunde sowohl vorgefertigte als auch frei konfigurierbare Equalizer, regelt die Mikrofon- und Chat-Lautstärke und passt die virtuelle Surround-Sound-Ausgabe an. Die Multifunktionstaste an der rechten Ohrmuschel lässt sich im Teufel Audio Center mit einer Wunschfunktion belegen, ab Werk steuert der Knopf die Helligkeit des beleuchteten Teufel-Logos in drei Stufen (100%, 50%, 0%).

12
Anzeige
Radical Naviceiver, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg

>> Mehr erfahren

Preis und Verfügbarkeit

Das Gaming-Headset CAGE ist ab sofort zum Preis von 169,99 Euro im Webshop von Teufel unter www.teufel.de sowie in allen Teufel Stores erhältlich.

Alle Fakten in Kürze:

  • Gaming-HD-Headset der Spitzenklasse mit integrierter USB-Soundkarte
  • 40-mm-Linear-HD-Treiber für erdigen, tiefen Bass sowie seidige Höhen bei Musik, Filmton und Gaming-Sound
  • geeignet für PC und aktuelle Spielkonsolen
  • HD-Mikrofon mit besonderer Richtcharakteristik für beste Sprachverständlichkeit, per Button abschaltbar, intelligente Echo Cancellation mit zweitem Mikrofon
  • große, ohrumschließende Muscheln, auch für Brillenträger geeignet
  • besonders weiche Ohrpolster, zur einfachen Reinigung abnehmbar
  • beeindruckender virtueller Surround Sound am PC (abhängig von der Anwendung)
  • Lautstärkeregler direkt am Kopfhörer (nur USB/PC)
  • Multifunktionstaste für verschiedene Funktionen (einstellbar im Teufel Audio Center), individuelle Klangprofile abrufbar
  • edles Design mit Gunmetal-Alu, flexiblem Federstahl und extra dicker Polsterung
  • 3 m langes USB-Kabel für PC und Playstation sowie 1,3 m langes Klinkenkabel im Lieferumfang
  • ab sofort zum Preis von 169,99 Euro auf www.teufel.de und in allen Teufel Stores erhältlich

Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
207_20082_2
Topthema: Atemberaubend
Atemberaubend_1604910786.jpg
Trinnov Altitude 32

Neue 3D-Tonformate erfordern enorme Rechenpower und sollte der AV-Prozessor über eine Raumeinmessung verfügen. Der Altitude 32 von Trinnov beherrscht das alles auf absolutem Profi-Niveau und ist sogar für zukünftige Erweiterungen bestens gerüstet.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Es geht wieder los...

Es gibt viele Dinge, an denen man leicht das bevorstehende Ende des Jahres ablesen kann. Kürzere Tage, kälteres Wetter, Lebkuchen im Supermarkt, oder die ersten Prospekte für die Feiertagsdekoration. Der Musikfan kann das nahende Weihnachtsfest aber noch an einer ganz anderen Sache ablesen: Den neu veröffentlichten Alben.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 15.64 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 17.04.2020, 12:44 Uhr