Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
182_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
News Kategorie: Car-Media
Samsung

Samsung bringt Bayern-Fans digital zum Spiel

02.08.2020 15:43 Uhr von Dipl.-Phys. Guido Randerath

Geisterspiele und Stadien ohne Fans: Das ist ein Bild, an das sich sowohl Fußball-Spieler als auch Fans während der Corona-Pandemie erst gewöhnen mussten. Aufgrund der aktuellen Situation finden alle Spiele der Profiliga verständlicherweise ohne Zuschauer statt – so auch das Testspiel des FC Bayern gegen Olympique Marseille im Rahmen der „Audi Digital Summer Tour“ am 31. Juli. Damit die Bayern-Fans ihr Team in Echtzeit digital unterstützen können, brachte Samsung mit der Fan-Wall Aktion das Leben zurück an den Spielfeldrand: 200 Fans des FCB konnten über die 264 Quadratmeter große LED-Leinwand ihre Mannschaft live auf digitalen Wege während des Spiels bejubeln.

Keine Banner, keine La-Ola-Welle – und keine Fans. Die aktuellen Vorkehrungen sind wichtig, um die Gesundheit von Fußball-Spielern und Fans zu schützen. Dennoch ist es für alle Beteiligten gewöhnungsbedürftig, Fußball in leeren Stadien zu erleben. Was aber zweifellos bleibt, ist die Leidenschaft für den Sport, denn auch zuhause vor dem TV fiebern Fans immer noch mit ihrer Mannschaft mit. Samsung möchte diese Leidenschaft zurück ins Stadion bringen: Durch eine besondere Fan-Aktion war es bis zu 200 Fans möglich, beim Spiel des FC Bayern gegen Olympique Marseille die Mannschaft durch Live-Übertragung von zuhause aus zu bejubeln.

200 Bayern-Fans digital auf der Fan-Wall

Per Facebook-Gewinnspiel ergatterten die Fans ihren Platz auf der FCB Fan-Wall am Spielfeldrand und verfolgten den 1:0-Testspielsieg der Münchener gegen Olympique Marseille. Während die Telekom über Magenta Sport das Spiel digital und kostenfrei übertrug, sendete Samsung in die andere Richtung: vom Zuhause der Fans direkt ins Stadion.

Auf 44 Metern Länge und sechs Metern Höhe konnten die Fans ihre Bayern-Stars per Videoübertragung bejubeln – und sich so ein Stück Fußball-Normalität zurückholen. „Die FCB Fan-Wall war eine großartige und innovative Möglichkeit für die Fans, ihrer Mannschaft wieder etwas näher zu sein und für die Spieler wieder sichtbar zu werden. Jeder Fan wünscht sich natürlich bald wieder im Stadion dabei zu sein, aber mit der Echtzeitübertragung der Fans hoffen wir einen echten emotionalen Mehrwert geboten zu haben“, sagt Mike Henkelmann, Director Marketing CE bei Samsung. „Wir freuen uns, mit Technologie neue Wege für die Leidenschaft im Fußball geöffnet zu haben.“

Bayern-Legenden zu Gast in exklusiver Web-Show

Vor und während des Spiels führte FCB-Stadionmoderator Stephan Lehmann die Stream-Teilnehmer durch ein kurzes Rahmenprogramm. Direkt vor Ort im Stadion begrüßte der Moderator die Torwart-Legende Oliver Kahn, Vorstand des FC Bayern und Samsung-Partner, sowie Giovane Élber, Bayern-Legende und Spieler von 1997 bis 2003, zum Gespräch. „Leider ist es uns derzeit nicht gestattet, Spiele vor Zuschauern auszutragen. Trotzdem sind uns unsere Fans immer nahe: auch und gerade in Zeiten von Corona. Wir sind Samsung sehr dankbar, dass sie die FC Bayern Fan-Wall ermöglicht haben. So war es bei diesem Freundschaftsspiel möglich, dass wenigstens einige Anhänger zumindest virtuell am Spielfeldrand dabei sein konnten. Die Umsetzung war in dieser Form deutschlandweit bisher einmalig – die Expertise sowie die unkomplizierte Zusammenarbeit mit Samsung haben uns sehr imponiert. Trotz dieser erfreulichen Geschichte hoffen wir alle darauf, dass uns unsere Fans möglichst bald wieder live im Stadion unterstützen können“, sagte FCB-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge zu dieser besonderen Kooperation.

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 02.08.2020, 15:43 Uhr