Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
39_0_3
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1505378923.jpg
Kinofeeling für Zuhause Rabatte für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: HiFi
Yamaha

Erster Stereo-Netzwerk-Receiver von Yamaha mit YPAO R.S.C. Einmessautomatik

17.09.2017 11:00 Uhr von Jochen Wieloch

Yamaha bringt in diesen Tagen seinen ersten Stereo-Netzwerk-Receiver mit YPAO R.S.C. Einmessautomatik auf den Markt.

Auf Knopfdruck ermittelt das mitgelieferte Messmikrofon des R-N803D die akustischen Eigenschaften des Raums – von der Position der Lautsprecher über die Größe des Raumes bis hin zur Reflexionseigenschaft der Wände. Anhand dieser Daten werden automatisch die optimalen Einstellungen vorgenommen, um den bestmöglichen Klang zu erreichen, heißt es. Die zusätzliche YPAO R.S.C. Funktion korrigiert störende Reflexionen.

Hochauflösende Musikwiedergabe

Yamaha setzt beim R-N803D auf ausgewählte Bauteile. Dazu gehört beispielsweise der ESS Sabre DAC mit 192 kHz / 24 Bit. Für hochauflösende Wiedergabe mit maximaler Qualität aus dem Netzwerk wurde ein eigens entwickeltes Netzwerkmodul verbaut.

Auch beim Schaltungsdesign hat Yamaha höchste Maßstäbe angelegt. Deshalb kommt beim R-N803D das ToP-ART-Konzept (Total Purity Audio Reproduction Technology) zum Einsatz. Die Philosophie dahinter ist die absolut unverfälschte Wiedergabe des Audiosignals. Dafür ist der R-N803D mit einem links-rechts-symmetrischen Aufbau sowie kürzesten Signalwegen ausgestattet. Mit dem R-N803D kommen auch Vinyl-Schätze zur Geltung, per Phono-Eingang ist die Anbindung eines Schallplattenspielers möglich. Darüber hinaus stehen vier analoge Eingänge zum Anschluss von Quellen wie etwa einem CD-Spieler zur Verfügung. Für den Fernsehton oder Blu-ray-Spieler sind auch jeweils zwei optische und koaxiale Digitaleingänge vorhanden. Neben zwei analogen Ausgängen sowie einem Kopfhöreranschluss gibt es auch einen Subwoofer-Out.

AirPlay und DAB+

Der R-N803D bietet zudem alle heute üblichen Wiedergabeoptionen, beispielweise Apple Airplay für kabellosen Musikgenuss von Mac, iPhone oder iPad. Musik steht auch per Netzwerk von PC, Mac oder NAS zur Verfügung, sowohl kabelgebunden als auch drahtlos. Auch Hi-Res-Wiedergabe in den Formaten DSD 5,6 MHz, AIFF / FLAC / WAV mit 192 kHZ / 24 Bit und Apple Lossless mit 96 kHz / 24 Bit wird unterstützt. Mit Streaming-Diensten wie Spotify, Napster, Deezer und Juke können zahllose Songs aller Stilrichtungen abgespielt werden. Auch mit den audiophilen Streaming-Services Tidal und Qobuz ist der R-N803D kompatibel. Per Bluetooth kann Musik kabellos von Mobilgeräten wiedergegeben werden. Darüber hinaus steht ein DAB+ Modul für digitalen Radioempfang zur Verfügung, ein FM-Tuner für analoges Radio ist ebenfalls vorhanden.

Mit dem Multiroom-System MusicCast werden alle netzwerkfähigen Yamaha Audiokomponenten im Handumdrehen zu einem großen System – so auch der R-N803D. Alle Quellen, die an ein MusicCast-Gerät angeschlossen sind, stehen auch allen anderen Bestandteilen des MusicCast-Netzwerks zur Verfügung. Für die Steuerung von MusicCast stellt Yamaha die kostenlose MusicCast CONTROLLER App für iOS und Android zur bereit.

Der Stereo-Netzwerk-Receiver Yamaha R-N803D kommt im September in den Handel. Das Gehäuse ist in den Farbvarianten Schwarz und Silber erhältlich. Der Preis beträgt 799 Euro.

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 17.09.2017, 11:00 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH