News Kategorie: HiFi
Marke: Micromega

Der kann alles: Micromega M•ONE ist Streamingplayer und Vollverstärker in einem Gerät

HiFi Der kann alles: Micromega M•ONE ist Streamingplayer und Vollverstärker in einem Gerät - News, Bild 1
25.01.2016 16:01 Uhr von Jochen Wieloch

Im Frühjahr ist es soweit: Dann bringt Micromega aus Frankreich mit dem M•ONE eine dem Hersteller zufolge audiophile Rundum-Glücklich-Maschine in den Handel.

Das elegante Gerät verstaut dabei so ziemlich alles in sein flaches, aus massivem Alu gefrästes Gehäuse, was derzeit an moderner Digitalelektronik angesagt ist.

Multimedialer Alleskönner

Der M•ONE ist Streamingplayer, Hi-Res-DAC und Vollverstärker in einem und akzeptiert eine Vielzahl an analogen und digitalen Quellen wie LP, CD-Player, Bluetooth (aptX)- und USB-Speicher.

Dazu kommen Musik aus dem lokalen Netzwerk, Internet und mehr. Nähere technische Details teilte Micromega noch nicht mit. Der Preis wird bei 3.500 Euro liegen.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.32 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 25.01.2016, 16:01 Uhr