News Kategorie: Produktvorstellung
Marke: HARMAN Luxury Audio

HARMAN Luxury Audio präsentiert im Rahmen der Fachmesse CEDIA 2022 zahlreiche Neuheiten der Marken JBL Synthesis, JBL, Revel sowie ARCAM

Produktvorstellung HARMAN Luxury Audio präsentiert im Rahmen der Fachmesse CEDIA 2022 zahlreiche Neuheiten der Marken JBL Synthesis, JBL, Revel sowie ARCAM - News, Bild 1
30.09.2022 12:49 Uhr von Robert Glückshöfer

Garching/ München — HARMAN Luxury Audio, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Samsung Electronics Co., Ltd., und einer der führenden Anbieter vernetzter Technologien für Automotive-, Anwender- und Firmenkunden, präsentiert im Rahmen der CEDIA EXPO (Dalles, Texas, 29. September bis 1. Oktober 2022, Stand 16035) zahlreiche neue Lösungen und Produkte seiner Marken JBL Synthesis, JBL, Revel und ARCAM.

Im Rampenlicht stehen dabei die Elektronik und Architekturlautsprecher JBL Stage 2 und JBL Studio 6 der Marke JBL Synthesis sowie vier neue ARCAM HDMI 2.1 AV-Receiver und Prozessoren. Aus dem JBL-Portfolio sind zudem die Allwetter-Lautsprecher der Stage XD-Serie, der aktive Streaming-Lautsprecher JBL 4305P sowie die limitierten Lautsprecher und Musiksysteme der JBL Classic Series Black Edition zu sehen. HARMAN bietet den Messebesuchern außerdem zwei immersive JBL Synthesis Heimkinovorführungen an, um die Vielzahl der Audiolösungen des Unternehmens zu demonstrieren.

„Die CEDIA Expo zählt zu den größten Fachmessen für Hersteller, Distributoren, Händler und Integratoren und wir können es kaum erwarten, Ihnen zu zeigen, was wir vorhaben“, erklärt Jim Garrett, Senior Director Product Strategy and Planning für den Bereich HARMAN Luxury Audio. „Immer mehr Hausbesitzer integrieren ein Heimkino, sodass unser Fokus dieses Jahr auf Lautsprechern für den Einbau liegt. Wir präsentieren eine Reihe von Einbaulösungen für Wand und Decke, die verschiedene Budgets und Anforderungen bedienen. Dazu zählen Audiosysteme in Einstiegsklasse bis hin zu hochmodernen Mehrkanalheimkinos. Ergänzt werden diese durch mehrere neue Lösungen unserer Luxusmarken. Hier sind sowohl die einfach zu reparierenden Outdoor- Lautsprecher als auch Subwoofer-Verstärker und AV-Receiver sowie unsere limitierten Black Editions der legendären JBL Classic-Reihe zu nennen. Damit bieten wir unvergleichliche Klangerlebnisse in jedem Raum. All das bringen wir in unseren beiden JBL Synthesis Vorführungen auf einen Nenner und geben Besuchern die Möglichkeit, unsere Lösungen in die Hand zu nehmen und einen Vorgeschmack auf die Zukunft des Klangs zu erleben.“

Neben den Einbaulautsprechern SCL-1 und SSW-1 sowie den Wand- und Deckenlösungen SCL-5, SCL-6, SCL-7 und SCL-8 stellt JBL Synthesis den neuen SDA-1700 Verstärker vor. Dieses Custom-Modell wurde ausschließlich für den Betrieb des SSW-4-Subwoofers entwickelt und verfügt über ein 2HEChassis, einen Pegelregler für Frequenzweiche, Phase, Einzelband-PEQ und Modul-EQ auf der Rückseite. Der SDA-1700 liefert 350 Watt an einen einzelnen SSW-4-Subwoofer oder 700 Watt an ein Paar. Auf dem Stand von HARMAN wird JBL Synthesis Vorführungen eines kleineren Audiosystems sowie eines großen Premium-Systems anbieten, die jeweils repräsentativ für das neue JBL Synthesis Certified Systems-Programm sind.

Die JBL-Lautsprecher der Stage 2- und Studio 6-Architectural-Reihe wurden entwickelt, um gehört zu werden, ohne dabei optisch aufzufallen. Die Lautsprecher der Reihe JBL Stage 2 liefern dabei leistungsstarken Sound zu einem wettbewerbsfähigen Preis und punkten mit den patentierten JBL High-Definition Imaging (HDITM) Waveguides, Schallwänden mit akustischer Glättung und Premium Crossover- Komponenten. Das Portfolio umfasst acht JBL Stage 2-Modelle in unterschiedlichen Konfigurationen für den Einbau in Wände oder für Deckeninstallation. Um ein kinoreifes Audioerlebnis zu Hause zu garantieren, verfügen die Wandlautsprecher der JBL Studio 6 Architectural-Linie über Polyplasr-Tieftöner für eine gleichmäßige Abstrahlung und geringe Verzerrung. Die Lautsprecher sind in fünf Varianten erhältlich und verfügen über eine integrierte Höhen- und Bassregelung, um den Klang einfach an jeden Raum anzupassen.

Zu den weiteren JBL-Lösungen, die auf der CEDIA Expo ausgestellt werden, gehört die Stage XD-Serie, eine Linie einfach zu reparierender und IP-67-zertifizierter Allwetterlautsprecher. Die Lösungen eignen sich perfekt für raue Außenumgebungen, sind dank ihres eleganten Designs und der flexiblen Montagemöglichkeiten aber auch eine Option für Innenräume zu Hause. Der JBL Stage XD-6 verfügt über einen 6,5 Zoll/165 mm Polypropylen-Konus-Tieftöner und einen 1 Zoll/25 mm Aluminium-Hochtöner mit akustischer Linse und HDI-Wellenleiter, während der JBL Stage XD- 5 mit einem 5,25 Zoll/130 mm Tieftöner und einem 1-Zoll/25-mm-Aluminium-Hochtöner ausgestattet ist.

Hochauflösendes Audio und Prosumer-Konnektivität verspricht der Studiomonitor JBL 4305P. Das Paar besteht aus einem primären und einem sekundären Lautsprecher und präsentiert sich als vollständig eigenständiges aktives Lautsprechersystem mit einer integrierten Streaming-Engine, die sowohl kabelgebundene als auch kabellose Netzwerk-Audiofunktionen über Ethernet, Google Chromecast®, Apple® AirPlay 2 und Bluetooth-Audio bietet. Für höchste Wiedergabetreue sorgen die 24 Bit/192 kHz-Wandler.

JBL zeigt des Weiteren eine limitierte Auflage seiner legendären passiven HiFi- und Aktiv-Streaming- Lautsprecher der JBL Classic-Serie in einer speziellen Black Edition-Version. Damit erhalten die äußerst beliebten Modelle in einem stilvollen und raffinierten neuen Look. Die limitierte Auflage umfasst zunächst vier Modelle, darunter die passiven HiFi-Lautsprecher L100, L82 und L52 sowie das aktive Streaming-Musiksystem L75ms, die jeweils mit dem Black Edition Appearance Package ausgestattet sind. Dieses umfasst ein hochglänzendes, schwarz lackiertes Gehäuse, das mit goldfarbenen Etiketten auf der Vorder- und Rückseite aufwartet und ein schwarzes Quadrex-Schaumgitter mit einem ebenfalls goldenen JBL-Logo-Akzent. Darüber hinaus werden der L100 und der L82 das Black Edition Performance Package enthalten, das akustische Verfeinerungen für alle Treiber und ein verbessertes Crossover- Netzwerk mit einem hochwertigen Bi-Wire-Anschluss umfasst.

Unter der Marke ARCAM präsentiert HARMAN auf der CEDIA Expo 2022 seine neuen AVR11- und AVR21-Receiver der Klasse AB, den AVR31- Receiver der Klasse G und den AV-Prozessor AV41, einen Finalisten für das beste neue Produkt von CEDIA. Alle Modelle bieten HDMI 2.1 mit HDCP2.3 zur Unterstützung hoher Auflösungen bis zu 8K bei 60 fps oder 4K bei 120 fps sowie HDR10+ und Dolby Vision. Zu den Audiospezifikationen gehören die neuesten immersiven Audioformate Dolby Atmos, DTS:X und Auro-3D. Für Audiophile liefern zwei ESS9026PRO DA-Wandler mit ESS-Referenzspannungsreglern eine atemberaubende Klangqualität. Die Audioleistung kann mit der integrierten Dirac Live®-Raumkorrektur der Geräte weiter optimiert werden. Die Modelle bieten eine Vielzahl von Optionen für das Musik-Streaming und unterstützen Apple Airplay2, Google Chromecast, Bluetooth mit aptX®HD, Spotify Connect, Tidal Connect, MQA und UPnP mit der MusicLife-App. Darüber hinaus sind die Geräte Roon-ready. Für die Modelle der vorherigen Generation, AVR10, AVR20, AVR30 und AV40, sind zudem HDMI 2.1-Upgrade-Kits für bis zu 8K-Video verfügbar. Die Upgrades müssen von einem qualifizierten ARCAM-Servicecenter durchgeführt werden.

Weiter Informationen über die HARMAN Luxury Audio Group und ihre renommierten Marken finden sich auf https://www.harmanluxuryaudio.com.

ÜBER HARMAN

HARMAN International (harman.com), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co., Ltd, entwickelt und produziert vernetzte Produkte und Lösungen für Autohersteller, Endkunden und Unternehmen weltweit. Dazu zählen unter anderem Connected-Car-Lösungen, Audio- und visuelle Produkte, Automatisierungslösungen sowie Services zur Unterstützung des Internets der Dinge. Dank zahlreicher Premiummarken wie AKG®, Harman Kardon®, Infinity®, JBL®, Lexicon®, Mark Levinson® und Revel® wird HARMAN von Audiophilen ebenso geschätzt wie von Musikern und Betreibern von Auftrittsorten weltweit. Mehr als 50 Millionen zugelassene Autos sind heute bereits mit den Audio- und Connected-Car-Systemen von HARMAN ausgestattet. Unsere Softwarelösungen treiben Milliarden von mobilen Endgeräten und Systemen an, die über alle Plattformen vernetzt, integriert, personalisiert, adaptiert und gesichert sind – egal ob zu Hause, in der Arbeit, im Auto oder unterwegs. HARMAN beschäftigt aktuell rund 30.000 Angestellte in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Im März 2017 wurde HARMAN eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co., Ltd.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Autor Robert Glückshöfer
Kontakt E-Mail
Datum 30.09.2022, 12:49 Uhr