News Kategorie: HiFi
Marke: Dual

Neuauflage vom Topmodell: Dual CS 600 MK II

HiFi Neuauflage vom Topmodell: Dual CS 600 MK II  - News, Bild 1
29.07.2020 12:10 Uhr von Dipl.-Ing. Michael Voigt

Das Topmodell aus dem Hause Dual in der Neuauflage!
Gutes noch besser machen - getreu diesem Motto haben die Entwickler aus St. Georgen im Schwarzwald den CS 600 weiter entwickelt. Größte Änderung ist der Plattenteller. Hier kommt jetzt ein aus dem Vollen gefräster 2,1 kg schwerer Aluminiumteller zum Einsatz. Dieser sorgt bei dem Plattenspieler für mehr Laufruhe und minimiert zusätzlich Störeinflüsse von außerhalb. Selbstredend ist der Plattenteller auf der Unterseite zusätzlich bedämpft um die Eigenresonanz zu minimieren. Angetrieben wird er, wie gewohnt, über einen geschliffenen Flachriemen, der den Plattenspieler wahlweise auf 33 1/3, 45 oder 78 Umdrehungen pro Minute bringt.

Tonarmtechnik

Ausgestattet ist der CS 600 MK II mit einem höhenverstellbarem Tonarm, der eigens für den CS 600 entwickelt wurde. Durch das 4-fach kugelgelagerte Kardanlager ist der Plattenspieler völlig unkritisch in der Aufstellung. Der verwindungssteife Tonarmkopf ist aus Carbon-Fiber gefertigt. Masselose Auflagekrafteinstellung durch hochpräzise Torsionsfeder, Antiskating justierbar.

Chassistechnik:Das Grundchassis besteht aus einer schweren MDF Zarge (wahlweise in Strukturlack schwarz oder Hochglanz schwarz erhältlich). Wie schon beim Vorgänger wurde für das Tellerlager wieder auf eine bewährte Messinglegierung gesetzt, in der die 10mm dicke Tellerachse nahezu reibungslos gleitet.

HiFi Neuauflage vom Topmodell: Dual CS 600 MK II  - News, Bild 2
Der Lagerspiegel ist aus Teflon gefertigt und somit extrem langlebig.

Laufwerktechnik:Manuelles Laufwerk. Der Antrieb erfolgt über einen Gleichstrommotor mit elektronischer Drehzahlregulierung. Lieferung ohne Tonabnehmer.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1399,- EUR.

Info: www.sintron.de

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 29.07.2020, 12:10 Uhr