News Kategorie: TV
Marke: Philips

Philips stellt neue TV-Flotte vor - Spitzen-OLED mit bis zu 2.100 Nits

TV Philips stellt neue TV-Flotte vor - Spitzen-OLED mit bis zu 2.100 Nits - News, Bild 1
09.02.2023 13:32 Uhr von Jochen Wieloch

Philips hat sein neues TV-Sortiment für das Jahr 2023 vorgestellt.

Das Angebot an neuen Premium OLED-, The Xtra- und LCD Ambilight-Fernsehern basiert dabei auf dem weiterentwickelten, neuen P5-Prozessor der 7. Generation.

Der OLED+908 wird ab Herbst in den Größen 55, 65 und 77 Zoll verfügbar werden. Er kombiniert die Eigenschaften des neuesten META OLED-Panels mit der Rechenleistung des P5 AI-Prozessors der 7. Generation, einem integrierten Bowers & Wilkins-Soundsystem und dem dreiseitigen Next Gen-Ambilight.

Das neue META OLED-Panel verwendet eine Micro Lens Array-Schicht und einen META-Algorithmus zur Steigerung der Helligkeit, um eine Spitzenhelligkeit von bis zu 2.100 Nits zu erreichen, was einer Steigerung von 70 Prozent entspricht. Gleichzeitig bietet das neue Panel einen noch größeren Betrachtungswinkel sowie eine verbesserte Energieeffizienz, heißt es.

Mit der jetzt 2. Version von Ambient Intelligence passt der P5 AI-Prozessor der 7. Generation Helligkeit, Gamma und Farbwiedergabe noch präziser in Echtzeit an das Umgebungslicht an. Dafür kommt ein neuer XYZ-Lichtsensor zum Einsatz, der die Farbtemperatur des Lichts im Raum misst, um so in Echtzeit den Weißpunkt des Displays exakt dem Licht im Raum anzupassen.

Wie alle 2023er OLED Ambilight-TVs wird auch der OLED+908 mit dem neuen Google TV OS ausgestattet sein.

42 Zoll neu im Sortiment

Mit der OLED808-Serie wird die Ambilight TV-Reihe mit einem 42-Zoll-Modell um eine neue Bildschirmgröße erweitert. Der OLED808 kommt im Sommer 2023 auf den Markt und wird auch in den Bildschirmdiagonalen 48-, 55-, 65- und 77-Zoll erhältlich sein.

Das integrierte 2.1-Soundsystem mit einer Leistung von 70 Watt (50 Watt beim 42-Zoll-Modell) soll eine hervorragende Klangqualität mit hoher Räumlichkeit und Präzision bietem. Möglich machen dies eine neue, verbesserte digitale Frequenzweiche, die für die Aufteilung auf den linken und rechten Zwei-Wege-Lautsprecher sowie den speziellen, nach hinten gerichteten Dreifach-Ring-Tieftöner verantwortlich ist.

Das erste Modell der neuen The Xtra-Serie ist der MiniLED-TV 9308, der im dritten Quartal in den Größen 55- und 65-Zoll auf den Markt kommen wird.

Der 9308 reiht sich in der Range unterhalb der Ambilight OLED-Modelle ein. Für den Sound sorgt ein 2.1 Bowers & Wilkins Soundsystem mit 64 Watt.

Die The One-Serie ist nach wie vor ein wichtiges Element der Philips Ambilight TV-Range und erfährt im zweiten Quartal 2023 mit zwei neue Versionen – 8808 und 8508 – ein Update. Beide Serien sind mit dem 7. Generation P5-Prozessor ausgestattet.

Die Serie 8808 wird den Bildschirmgrößen 43, 50, 55, 65, 75 und 85 Zoll, während die Serie 8508 in den Größen 43, 50, 55 und 65 Zoll erhältlich sein wird.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 09.02.2023, 13:32 Uhr