News Kategorie: TV
Marke:

TV-Markt bricht in ersten drei Quartalen ein - 17,7 Prozent weniger Geräte verkauft

TV TV-Markt bricht in ersten drei Quartalen ein - 17,7 Prozent weniger Geräte verkauft - News, Bild 1
15.11.2022 13:43 Uhr von Jochen Wieloch

Der Markt für Fernseher hat in Deutschland derzeit mit erheblichen Problemen zu kämpfen. Von Januar bis September 2022 wurde ein Umsatz von knapp 2,2 Milliarden Euro (- 14,5 Prozent) erzielt, die verkaufte Stückzahl sank um 17,7 Prozent auf rund 3,2 Millionen TV-Geräte.

Diese Zahlen gehen aus dem aktuellen Home Electronics Market Index (HEMIX) hervor. Das Home Audio Segment verzeichnete einen Umsatzrückgang von 5,2 Prozent auf 556 Millionen Euro. Einen erneuten Umsatzanstieg erreichte dagegen die Produktsparte Audio-/Video-Zubehör mit einem Umsatz von mehr als 1,1 Milliarden Euro (+ 11,3 Prozent). Weiterhin negativ entwickelten sich die Videogames-Konsolen mit einem Umsatzrückgang um 20,3 Prozent auf 380 Millionen Euro.

Bei den Produkten der privat genutzten Telekommunikation zeigten sich in den Monaten Januar bis September 2022 in den Sparten Smartphones und Wearables wieder Zuwächse. Core Wearables, also beispielsweise Fitnesstracker und Smart Watches, setzten ihren Erfolgskurs mit einem im Umsatzzuwachs von 9,9 Prozent auf 960 Millionen Euro fort. Die verkaufte Stückzahl stieg um 2,3 Prozent auf knapp fünf Millionen. Dabei erhöhte sich auch der Durchschnittspreis (+ 7,4 Prozent, 192 Euro). Smartphones verzeichneten in den ersten drei Quartalen 2022 ein Umsatzplus von 14,0 Prozent auf mehr als 9,3 Milliarden Euro. Die verkaufte Stückzahl stieg auf fast 15,3 Millionen Geräte (+ 0,7 Prozent), während der Durchschnittspreis um 13,2 Prozent auf 611 Euro ebenfalls erneut stark anstieg.

Tablet-Preise steigen an

Die Produktsegmente Desktop PCs (- 14,7 Prozent), Notebooks (- 7,5 Prozent) und Tablet-PCs (- 14,9 Prozent) blieben mit deutlichen Umsatzrückgängen unter den Vorjahreswerten. Desktop-PCs und Tablet-PCs zeigten allerdings gestiegene Durchschnittspreise (+ 9,9 bzw. + 8,6 Prozent). Auch Monitore zeigten bei Umsatz (- 12,2 Prozent) und Stückzahl (- 19,2 Prozent) negative Zahlen, allerdings stieg auch bei diesen Produkten der Durchschnittspreis (+ 8,7 Prozent).

Der Markt für Home Electronics-Produkte (HE), dargestellt im HEMIX, Home Electronics Market Index, zeigt sich in den ersten drei Quartalen 2022 verglichen mit dem Vorjahres-Zeitraum stabil (+ 0,1 Prozent). In den Monaten Januar bis September 2022 wurde ein Gesamt-Umsatzvolumen von knapp 33,7 Milliarden Euro erzielt.

Der Bereich Consumer Electronics weist mit einem Umsatz von mehr als 21,2 Milliarden Euro in den ersten drei Quartalen 2022 ein Plus von 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf. Die drei CE-Segmente entwickelten sich dabei allerdings sehr unterschiedlich: Die Unterhaltungselektronik verzeichnete einen Umsatz-Rückgang um 7,7 Prozent auf knapp 5,4 Milliarden Euro. Privat genutzte Telekommunikations-Produkte dagegen erreichten mit einem Zuwachs von 12,9 Prozent knapp 10,5 Milliarden Euro Umsatz. Die privat genutzten IT-Produkte wiederum waren mit einem Minus von 10,5 Prozent auf knapp 5,4 Milliarden Euro Umsatz rückläufig.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
377_21923_2
Topthema: Beruhigungsenergie
Beruhigungsenergie_1667395485.jpg
High-End Aktiv-Kompaktlautsprecher · Dynaudio Focus 10

Was wie ein Widerspruch klingt, ist keiner. Denn die beruhigende Wirkung, die vom Dynaudio Focus 10 ausgeht, bedeutet keineswegs, dass er nicht dynamisch, gar mitreißend spielen kann – im Gegenteil.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 15.11.2022, 13:43 Uhr