News Kategorie: mobile Devices
Marke:

Wearables mit Gesundheitsfunktionen liegen voll im Trend - Zweistellige Wachstumsraten

mobile Devices Wearables mit Gesundheitsfunktionen liegen voll im Trend - Zweistellige Wachstumsraten - News, Bild 1
14.05.2022 17:04 Uhr von Jochen Wieloch

Wearables, am Körper getragene smarte Helfer für Organisation, Kommunikation, Sport und Gesundheit, erfreuen sich seit ihrer Markteinführung vor rund zehn Jahren einer stetig wachsenden Beliebtheit.

Zweistellige Wachstumsraten bei Umsatz und Absatz belegen dies Jahr für Jahr. Aktuell stehen beim Kauf von Wearables besonders die Funktionen zur Gesundheits-Überwachung im Fokus.

Wahre Multitalente

Die kleinen Helfer sind wahre Multitalente, wenn es darum geht, Gesundheitsdaten im Auge zu behalten. Wearables, die die Herzfrequenz messen, ein EKG (Elektrokardiogramm) erstellen, den Blutsauerstoffgehalt bestimmen oder die Schlafqualität erfassen stehen daher mit hohen Wachstumsraten bei den Verkaufszahlen ganz oben.

Die Hitliste beim Wachstum führt die Funktion zur Bestimmung des Blutsauerstoffgehalts an: Die Stückzahlen haben sich bei diesen Produkten im Jahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr nahezu verdoppelt (+99 Prozent). Und der Wachstumstrend setzt sich auch in diesem Jahr weiter fort. Im ersten Quartal 2022 liegt die Steigerung bei 48 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Ein wichtiger Grund für diesen Boom dürfte die Verbreitung des Corona-Virus sein, denn bei einem Angriff des Covid-19 Virus auf die Lunge sinkt die Fähigkeit des Organs, genügend Sauerstoff ins Blut zu leiten. Pulsoximeter und Smartwatches mit Messfunktion für den Blutsauerstoffgehalt können frühzeitig auf bedrohliche Situationen hinweisen. Bei den Umsätzen fielen die Steigerungen sogar noch deutlicher aus: Plus 131 Prozent im Jahr 2021 und 55 Prozent in Q1/2022.

EKG, Schlafqualität und Herzfrequenz überwachen

Auf Platz zwei folgt die EKG-Funktion, hier betrug das Stückzahlwachstum 89 Prozent im Jahr 2021 und 58 Prozent im ersten Quartal 2022. Beim Umsatz legten Geräte mit dieser Messfunktion um 64 Prozent in 2021 und um 55 Prozent in den ersten drei Monaten 2022 zu. Das Feature zur Überwachung der eigenen Schlafqualität konnte ein Stückzahlplus von 21 Prozent im letzten Jahr generieren, im ersten Quartal 2022 lag es bei sechs Prozent. Deutlich höher war die Zuwachsrate hier beim Umsatz mit 58 Prozent im Jahr 2021 und 24 Prozent im ersten Quartal 2022.

10 Prozent Stückzahlwachstum in 2021 und drei Prozent in ersten drei Monaten von 2022 zeigte die Funktion zur Messung der Herzfrequenz mithilfe des smarten Geräts am Handgelenk. Dies führte zu 22 Prozent mehr Umsatz in 2021 und 19 Prozent mehr Umsatz im ersten Quartal 2022.

Im deutschen Markt wurden 2021 insgesamt knapp 7,4 Millionen Wearables verkauft, ein Stückzahl-Wachstum von knapp neun Prozent. Das Umsatzvolumen zeigte eine Steigerung um knapp 20 Prozent und übertraf so mit mehr als 1,3 Milliarden Euro erstmals die Milliardengrenze. Im Durchschnitt wurden 2021 mehr als 180 Euro für ein Gerät ausgegeben, ein Plus von knapp zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im ersten Quartal 2022 zeigte sich weiteres Wachstum, zwei Prozent bei der verkauften Stückzahl sowie 18 Prozent beim Umsatz.

Bildquelle: Hama

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
337_15052_1
Topthema: HIGH END 2022 im Mai
HIGH_END_2022_im_Mai_1649424493.jpg
Anzeige
Treffen der internationalen Audiobranche

Bald ist es soweit: Die HIGH END® 2022 wird vom 19. bis 22. Mai auf dem Messegelände des MOC in München stattfinden und die internationale Fachwelt endlich wiedervereinen. Zwei Jahre hat die Audiowelt auf den Neustart gewartet.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 14.05.2022, 17:04 Uhr