News Kategorie: Ratgeber
Marke:

So kommt der Sound in den Fiat Tipo

Ratgeber So kommt der Sound in den Fiat Tipo - News, Bild 1
31.03.2022 08:15 Uhr von Elmar Michels

Wer auf der Suche nach einer ganz normalen Car-HiFi-Anlage ist, die keinen Platz wegnimmt, super klingt und auch noch nicht zu teuer ist, wird hier fündig. Wir stellen den Fiat Tipo von David Prahl vor.

Hinter jedem tollen Car-HiFi-Einbau steht ein Mensch, der die Idee hatte, in diesem Fall David Prahl. David ist mit seinen 31 Jahren bereits seit 15 Jahren in der Branche und zur Zeit in Diensten seines Chefs und Freunds Freddy Pfl ug von ACR Traunstein. Bereits seine Lehre hat David in der Car-Entertainment Branche begonnen, nämlich bei der Soundfactory Salzburg. Als gestandener Einbauspezialist wollte er erstens im eigenen Auto etwas Sound haben und zweitens auch einen Vorführer für Kunden fabrizieren. Ganz wichtig war dabei das Konzept.

Im Tipo ging es nicht darum, mit sündhaft teurem High- End das Menschenmögliche zu demonstrieren, vielmehr war das Ziel, aus günstigen Komponenten das Maximum herauszuholen. Herausgekommen ist eine HiFi-Anlage, mit der sich jeder identifizieren kann und die sich auch Normalverdiener leisten können. Abstriche beim Sound müssen da nur wenige gemacht werden. David arbeitet mit einem passiven Frontsystem statt vollaktiv, was natürlich Installation und Programmierung des Soundprozessors stark vereinfacht und so die Kosten niedrig hält. Die versammelten HiFi-Gerätschaften kommen zusammen auf gut 2.000 Euro, und dafür gibt‘s eine ausgewachsene Anlage mit jeder Menge Power und richtig Schub. Auch im Bass wird hier keinesfalls gespart, denn der Spaß soll ganz im Vordergrund stehen.

Daher kommen zwei ausgewachsene Subwoofer aus Emphasers Monolith-Serie zum Einsatz, die an einer eigenen Bassendstufe hängen, nämlich der digitalen Emphaser EA-M1. Da der Tipo ein Kombi ist, geht auch keinerlei Laderaum verloren, da im doppelten Boden reichlich Platz vorhanden ist. Dort finden sich weiterhin die Vierkanalendstufe EA-M4X, die für die Versorgung von Front- und Hecklautsprechern zuständig ist, sowie der Soundprozessor. Für die nur fünf Kanäle konnte auf einen sehr günstigen DSP zurückgegriffen werden, hier reicht ein Helix DSP Mini vollkommen zur Ansteuerung aus.

Ratgeber So kommt der Sound in den Fiat Tipo - News, Bild 2Ratgeber So kommt der Sound in den Fiat Tipo - News, Bild 3Ratgeber So kommt der Sound in den Fiat Tipo - News, Bild 4Ratgeber So kommt der Sound in den Fiat Tipo - News, Bild 5Ratgeber So kommt der Sound in den Fiat Tipo - News, Bild 6Ratgeber So kommt der Sound in den Fiat Tipo - News, Bild 7Ratgeber So kommt der Sound in den Fiat Tipo - News, Bild 8Ratgeber So kommt der Sound in den Fiat Tipo - News, Bild 9Ratgeber So kommt der Sound in den Fiat Tipo - News, Bild 10Ratgeber So kommt der Sound in den Fiat Tipo - News, Bild 11Ratgeber So kommt der Sound in den Fiat Tipo - News, Bild 12Ratgeber So kommt der Sound in den Fiat Tipo - News, Bild 13Ratgeber So kommt der Sound in den Fiat Tipo - News, Bild 14Ratgeber So kommt der Sound in den Fiat Tipo - News, Bild 15
Da dieser trotz Sparpreis Signale in exzellenter HiRes-Qualität liefert, ist der Klang damit in besten Händen. Vordere wie hintere Türen nehmen Lautsprecher im Standardformat 165 Millimeter auf, und so fiel die naheliegende Wahl auf die zu Endstufen und Subwoofern passenden 16er-Kompos aus Emphasers Monolith-Serie, die sich nebenbei durch ein prima Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten.

Einbau

Bei der Installation machte David keine Kompromisse. So hat er vor dem Einbau der Komponenten dem Tipo ein umfassende Dämmung gegönnt. Alle Türen und auch Dach und Kofferraum bekamen Alubutyl spendiert, um das Auto ruhigzustellen. In die Reserveradwanne wurde dann ein Bassgehäuse laminiert, was die platzsparendste Lösung darstellt. Obendrauf fanden locker die beiden Verstärker und der Soundprozessor Platz. Und auch eine handwerklich ansehnliche Verkabelung durfte nicht fehlen, die Kabel wurden dabei nicht scheu versteckt sondern als Teil der Präsentation ganz offensichtlich verbaut. Dem klanglich so wichtigen Frontsystem widmete David dann besondere Aufmerksamkeit. Die Tiefmitteltöner erhielten einen stabilen Unterbau mit Montageringen und Spachtel, die Hochtöner wurden aus klanglichen Gründen in die Spiegeldreiecke verlegt. Ebenfalls in Handarbeit entstanden dabei Hochtönerhalterungen mit passend angewinkelten Hochtönern, die im Sinne der Optik an den Innenraum angepasst wurden. Schließlich gönnte sich David noch mit dem zum Helix- Prozessor passenden Conductor eine Fernbedienung für die Anlage, die wunderbar in die Mittelkonsole des Tipo integriert wurde. Der letzte Schritt bestand dann in der Einmessung per Mikrofon inklusive Soundtuning nach persönlichem Geschmack.

Probleme gab‘s bei dem Einbau keine Wirklichen: „Wenn man 15 Jahre dabei ist, kennt man die Autos auch schon“ sagt David, und man kann sich sein Grinsen dabei sehr gut vorstellen. „Natürlich muss man darauf achten, dass der Tipo eine Diagnoseschaltung mit Lautsprechererkennung hat, dafür gibt es ja die passenden Komponenten am Markt“. Etwas knifflig war nur die Verlegung der Kabel durchs Auto und in den Motorraum, weil ja dicke, wertige Kabel verbaut sind und keine versteckten dünnen Strippen. „Wenn man eine Deckplatte baut und alles darunter versteckt, ist das in meinen Augen immer ein Bisschen gemogelt - für mich war es wichtig, dass meine Verkabelung auch da schön ist, wo man es nicht sofort sieht.“

Fazit

In diesen Tipo hat David ein HiFi-System installiert, das nachvollziehbar ist und das seinen persönlichen Sound bietet. Den Kunden von ACR Traunstein gefällt‘s offensichtlich, somit ist das Ziel erreicht.

Komponenten

  • Headunit original –
  • DSP Helix DSP Mini (MK2) 370 Euro
  • Verstärker Emphaser EA-M4X 450 Euro
  • Verstärker Emphaser EA-M1 350 Euro
  • Frontlautsprecher Emphaser ECP-M6 250 Euro
  • Hecklautsprecher Emphaser ECP-M6 250 Euro
  • Subwoofer 2 x Emphaser ESW-M10 300 Euro
  • Fernbedienung Conductor by Audiotec Fischer 120 Euro

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
383_21989_2
Topthema: Top- Lautsprecher für BMW
TopLautsprecher_fuer_BMW_1670247114.jpg
Audio System HXFIT BMW Uni Evo3 - teilaktives Dreiwegesystem für BMW

Mit dem HXFIT BMW Uni Evo3 stellt Audio System sein frisch renoviertes Topsystem für BMW vor. Wir zeigen, wie sich das Edelsystem im Test schlägt.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 31.03.2022, 08:15 Uhr