Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein

Kategorie: Profi- / Musiker-Equipment


Ausstattungsliste: Sony HDCU-5500


Ausstattung & technische Daten
Technische Daten
Typ IP-fähige Kamerabasisstation (CCU) für 4K/HD-Systemkameras der HDC-5500-Serie
Allgemeines
Betriebsspannung 100 bis 240 V AC, 50/60 Hz
Stromverbrauch 4,5 A (max.)
Betriebstemperatur -10 °C bis +40 °C
Lagertemperatur -20 °C bis +60 °C
Gewicht Ca. 6,4 kg
Eingangs-/Ausgangsanschlüsse
Glasfaser Kamera Glasfaserstecker (1 x)
Kamera TRIAX Nein
Intercom/Tally/E/A-Port D-Sub, 50-poliger Anschluss (1 x), INTERCOM (PROD/ENG), 4 W: 0 dBu, RTS: 0 dBu, CC: -14 dBu, PGM, 3 Systeme, 0 dBu/-20 dBu, TALLY (R, G, Y), FLAG
RCP/CNU 8-poliger Multi-Anschluss (1 x)
VERBINDUNG 12-polig (1 x)
LAN-COM 8-polig (1 x)
Netzwerk-Trunk 8-polig (1 x)
SDI-E/A 1 bis 4 3G-/HD-/SD-SDI E/A, BNC (4 x), 3G-SDI: SMPTE ST424/425 Level-A/B, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 2,970 Gbit/s/2,967 GB/s HD-SDI: SMPTE ST292, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 1,485 Gbit/s/1,4835 Gbit/s
REFERENZEIN-/AUSGANG BNC (2 x), Loop-Through-Ausgang, HD: SMPTE ST274, Tri-Level Sync., 0,6 Vs-s, 75 Ω, SD: Black-Burst (NTSC: 0,286 Vs-s, 75 Ω/PAL: 0,3 Vs-s, 75 Ω) oder NTSC 10F-BB
Eingangsanschlüsse
AC IN 100 bis 240 V AC (1 x)
SDI RET 1 bis 4 BNC (4 x), 3G-SDI: SMPTE ST424/425, 2,970 Gbit/s/2,967 Gbit/s, HD-SDI: SMPTE ST292, 1,485 Gbit/s/1,4835 Gbit/s SMPTE ST259, 270 MB/s
PROMPTER und PROMPTER 2/VBS-RET BNC (2 x), Loop-Through-Ausgang bei 1-Kanal-Modus, internes Beenden bei 75 Ω im 2 Kanal-Modus, analoges Signal, 1,0 Vs-s, 75 Ω
Ausgänge
Audioausgang, Kanal 1, Kanal 2 XLR-Stecker, 3-polig (2 x), 0 dBu/–20 dBu/+4 dBu
ZEICHEN/ABS/EBU BNC (1 x), VBS, 1 Vs-s, 75 Ω AES/EBU-Format VBS/HD- und AES/EBU wählbar
SDI-Ausgang 1 bis 4 3G-/HD-/SD-SDI-Ausgang, BNC (4 x), 3G-SDI: SMPTE ST424/425 Level-A/B, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 2,970 Gbit/s/2,967 GB/s HD-SDI: SMPTE ST292, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 1,485 Gbit/s/1,4835 Gbit/s
SD-SDI: SMPTE ST259, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 270 Mbit/s, 3G-SDI/HD-SDI/SD-SDI, Zeichensignal wählbar
UHD-SDI A, B 12G-/6G-/3G-/HD-SDI-AUSGANG, BNC (x2) 12G-SDI: SMPTE ST2082, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 11,88 Gbit/s/11,868 Gbit/s 6G-SDI: SMPTE ST2081, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 5,940 Gbit/s/5,934 Gbit/s
3G-SDI: SMPTE ST424/425 Level-A/B, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 2,970 Gbit/s/2,967 Gbit/s HD-SDI: SMPTE ST292, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 1,485 Gbit/s/1,4835 Gbit/s
UHD-SDI C, D 12G-/6G-/3G-/HD-SDI E/A, BNC-Typ (2) 12G-SDI: SMPTE ST2082, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 11,88 Gbit/s/11,868 Gbit/s 6G-SDI: SMPTE ST2081, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 5,940 Gbit/s/5,934 Gbit/s
3G-SDI: SMPTE ST424/425 Level-A/B, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 2,970 Gbit/s/2,967 Gbit/s HD-SDI: SMPTE ST292, 0,8 Vs-s, 75 Ω, 1,485 Gbit/s/1,4835 Gbit/s
Mitgeliefertes Zubehör
Mitgeliefertes Zubehör Typenschilder (1 Paar) Hinweise zur erstmaligen Benutzung (1 x) Bedienungsanleitung (CD-ROM) (1)
21
Anzeige
ELAC Solano Serie: Dein Style, deine Lautsprecher, deine Musik
qc_Solano_Familie_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg

>> Mehr erfahren

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.