Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen

Kategorie: Profi- / Musiker-Equipment


Ausstattungsliste: Sony PMW-1000


Ausstattung & technische Daten
Technische Daten
Typ Kompaktes HD/SD-SxS-Aufnahmedeck
Allgemeines
Betriebsspannung 100 bis 240 V AC 50/60 Hz 12 V DC
Leistungsaufnahme AC: 75 W DC: 65 W (TBA)
Betriebstemperatur 5 °C bis 40 °C
Lagertemperatur -20°C bis 60°C
Luftfeuchtigkeit 20 bis 90 % (relative Luftfeuchte)
Gewicht 5,2 kg
Abmessungen (B x H x T) 210 x 132 x 418 mm (ohne hervorstehende Teile)
Aufnahme-/Wiedergabeformat (Video) MPEG HD: – HQ-Modus (VBR, maximale Bitrate: 35 Mbit/s) – SP-Modus (CBR, 25 Mbit/s) – LP-Modus (VBR, maximale Bitrate: 18 Mbit/s)
MPEG IMX (CBR, 50/40/30 Mbit/s)
DVCAM (CBR, 25 Mbit/s)
XAVC (CBR, 100 Mbit/s)
Aufnahme-/Wiedergabeformat (Audio) MPEG HD422: 8 Kanäle/24 Bit/48 kHz
MPEG HD: 4 Kanäle/16 Bit/48 kHz
MPEG IMX: 8 Kanäle/16 Bit/48 kHz oder 4 Kanäle/24 Bit/48 kHz
DVCAM: 4 Kanäle/16 Bit/48 kHz
XAVC: 8 Kanäle/24 Bit/48 kHz
Aufnahme-/Wiedergabeformat (Proxy-Video) MPEG-4
Aufnahme-/Wiedergabeformat (Proxy-Audio) A-Law (8-Kanal/8 Bit/8 kHz)
Aufnahme-/Wiedergabedauer (MPEG HD422) „UDF/MXF (50
Aufnahme-/Wiedergabedauer (MPEG HD) FAT/MP4 (25 Mbit/s CBR) *2: ca. 560 Min. (128 GB), ca. 280 Min. (64 GB), ca. 140 Min. (32 GB), ca. 70 Min. (16 GB), ca. 35 Min. (8 GB)
Aufnahme-/Wiedergabedauer (MPEG IMX) UDF/MXF (50 Mbit/s Intra) *2: ca. 280 Min. (128 GB), ca. 140 Min. (64 GB), ca. 70 Min. (32 GB), ca. 35 Min. (16 GB), ca. 17 Min. (8 GB)
Aufnahme-/Wiedergabedauer (DVCAM) UDF/MXF (25 Mbit/s CBR) und FAT/AVI (25 Mbit/s CBR) *2: Ca. 560 Min. (128 GB), ca. 280 Min. (64 GB), ca. 140 Min. (32 GB), ca. 70 Min. (16 GB), ca. 35 Min. (8 GB)
Suchgeschwindigkeit (Shuttle-Modus) -20- bis +20-fache normale Geschwindigkeit (max. +/-50 bei Fernsteuerung)
Suchgeschwindigkeit (Variabler Modus) -2- bis +2-fache normale Geschwindigkeit
Suchgeschwindigkeit (Jog-Modus) -1- bis +1-fache normale Geschwindigkeit (-2 bis +2 bei Fernsteuerung)
Suchgeschwindigkeit (Vorspulen/Zurückspulen) -35-/+35-fache normale Geschwindigkeit (max. +/-50 bei Fernsteuerung)
Medienlaufwerk
Medientyp SxS-Speicherkartenlaufwerk, ExpressCard/34 (2 x)
Ein-/Ausgänge
Referenzeingang BNC (2 x) (inkl. Loop-Through), HD Tri-Level-Sync. (0,6 Vss/75 Ω/negativ) oder SD Black Burst/Composite Sync. (0,286 Vss/75 Ω/negativ)
HD-SDI Eingang BNC (1) HD/SD (umschaltbar) HD-SDI: SMPTE 292M (mit integriertem Audio) SD-SDI: SMPTE 259M (mit integriertem Audio)
Analoger Audioeingang XLR, 3-polig (weiblich) (2 x) (Kanäle auswählbar), +4/0/-3/-6 dBu (auswählbar), 10 kΩ, symmetrisch
Timecode-Eingang BNC (1 x), SMPTE Timecode, 0,5 Vss bis 18 Vss/3,3 kΩ/unsymmetrisch
Analoger Composite-Ausgang BNC (2 x), 1 1,0 Vs-s/75 Ω/negativ, SMPTE 170M 2: 1,0 Vs-s/75 Ω/negativ, SMPTE 170M, Zeichen ein-/ausgeblendet
SD-SDI-Ausgang HD SDI BNC (2 x), 1: SMPTE 292M (mit Embedded Audio) 2: SMPTE 292M (mit Embedded Audio), Zeichen ein-/ausgeblendet SD SDI BNC (2 x), 1: SMPTE 259M (mit Embedded Audio) 2: SMPTE 259M (mit Embedded Audio), Zeichen ein-/ausgeblendet
HDMI-Monitor TYP A, 19-polig (1 x) Video: 1.080i, 720P, 480i, 480P, 576i, 576P Audio: 2 Kanäle/16 Bit/48 kHz,
Analoger Audio-Ausgang XLR, 3-polig (männlich) (2 x) (Kanal wählbar), +4/0/-3/-6 dBu (wählbar), 600 Ω, Lo-z, symmetrisch XLR, 3-polig (männlich) (2 x), +4 dBu, 600 Ω, Lo-Z, symmetrisch
Kopfhörerausgang JM-60 Stereo-Klinkenbuchse (1 x), -13 dBu, 8 Ω, unsymmetrisch
Timecode-Ausgang BNC (1 x), SMPTE Time Code, 1,0 Vss/75 Ω/unsymmetrisch
Ethernet RJ-45 (1 x) 1.000BASE-T: IEEE 802.3ab 100BASE-T: IEEE 802.3u 10BASE-T: IEEE 802.3
USB Vorderseite: (1 x) USB 3.0
Fernbedienungseingang (9-polig) D-Sub, 9-polig (weiblich) (1 x), RS-422A
DC-Eingang (12 V) XLR, 4-polig (männlich) (1 x)
DC-Ausgang (12 V) 4-polig (weiblich) (1 x), 12 V DC, 7,5 W
Wartung Rückseite: (2 x) für Wartung, USB-Tastatur, USB-Maus
AC Eingang AC-Eingang (1 x), 100 bis 240 V, 50/60 Hz
Videoleistung
Abtastfrequenz Y: 74,25 MHz, Pb/Pr: 37,125 MHz
Quantisierung HD422, MPEG HD, IMX, DVCAM: 8 Bit/Sample XAVC: 10 Bit/Sample
Fehlerkorrektur Reed-Solomon-Code
Einstellungsbereich des Prozessors
Videopegel -∞ bis +3 dB
Chroma-Pegel -∞ bis +3 dB
Setup/Schwarzpegel -30 IRE bis +30 IRE/-210 mV bis +210 mV
Chroma-Phase -30° bis +30°
System-Sync.-Phase -15 μs bis +15 μs
System-SC-Phase 0 ns bis 400 ns
Audioleistung
Abtastfrequenz 48 kHz
Quantisierung 24 Bit
Frequenzgang 20 Hz bis 20 kHz, +0,5/-1,0 dB (0 dB bei 1 kHz)
Dynamikbereich Über 90 dB
Verzerrung Unter 0,05 % (bei 1 kHz)
Aussteuerungsreserve 20/18/16/12/9 dB (wählbar)
Andere Geräte
Eingebauter Bildschirm 4,3" LCD-Farbmonitor
Integrierter Lautsprecher Mono (1 x)
Mitgeliefertes Zubehör
Mitgeliefertes Zubehör Benutzerhandbuch
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
148_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell