Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
252_20475_2
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren

Kategorie: Vollverstärker


Ausstattungsliste: NAD C 725 BEE


C 725BEE
Stereo Receiver


Ein neues Werk von Björn Erik Edvardsen: Der Stereo Receiver C 725BEE ist die attraktive Kombination eines audiophilen Verstärkers mit einem hochwertigen AM/FM-Tuner. Den entsprechenden Einzelkomponenten steht der C 725BEE in Qualität, Leistung und Ausstattung nicht nach, geringer ist nur der Platzbedarf.

Der NAD C 725BEE ist die erste Wahl für alle anspruchsvollen Musikliebhaber, die einen hoch musikalischen Vollverstärker mit besten Leistungsmerkmalen sowie einen Tuner entsprechender Qualität wünschen, separate Komponenten aber aus Platz- oder Komfortgründen vermeiden wollen. NAD Chefentwickler Björn Erik Edvardsen hat den Neuling mit der gleichen Sorgfalt und Hingabe zum (Klang-) Detail optimiert wie dessen Vorgänger C 720BEE, so dass auch der C 725 mit dem Prädikat BEE ausgezeichnet ist.

Klang-Feinheiten
Das Herz des C 725BEE ist der hochwertige Verstärker. Seine Konstruktion ist eng an den ausgezeichneten C 325BEE angelehnt; somit bringt er alle Technologien mit, die die NAD typische, beeindruckend reine und kraftvolle Klangwiedergabe erst ermöglichen: die extrem stabile und dynamische PowerDrive™ Verstärkerschaltung mit streufeldarmem Ringkerntrafo, massive Kupferbahnen für alle mit hohen Strömen beaufschlagten Signalwege und kontaktsicher vergoldete Anschlüsse. Die gesamte Vorverstärker-Sektion ist in Class-A-Technik diskret aufgebaut. Der Signalweg ist symmetrisch und besonders kurz ausgelegt, die Signaleingänge werden durch hermetisch verschlossene Relais geschaltet und das Platinen-Layout wurde optimiert – Maßnahmen, die höchste Signalreinheit und Störfreiheit gewährleisten. Das Resultat ist beste Klangqualität und eine Leistung von echten 2 x 50 Watt an 8 Ohm; „echt“, weil unter den NAD typischen Bedingungen gemessen: bei gleichzeitiger Belastung beider Kanäle, bei niedrigsten Verzerrungen und im vollen Frequenzbereich. Extreme Lautstärkespitzen verlangen mitunter noch mehr: Die extrem stabile Stromversorgung ermöglicht, je nach Charakteristik des Lautsprechers, Leistungsspitzen bis zu 200 Watt. Dabei eliminiert die integrierte, NAD exklusive Soft Clipping™ Schutzschaltung die in solchen Extremfällen auftretenden Verzerrungen. Auf gleichem Qualitätsniveau liegt der Tuner: Hochwertige Einzelbausteine garantieren besten Empfang und optimale UKW-Klangqualität. Das RDS-System bringt Sendername und -informationen aufs Display; 30 Stationen lassen sich abspeichern. In Verbindung mit dem optionalen DAB-Modul NAD DB 1 wird der C 725BEE zusätzlich zum hochwertigen DABEmpfänger – mit allen Komfortfunktionen, die der digitale Rundfunk bietet. Die Tunerausstattung rundet der durch zahlreiche Nachrichtensender wieder attraktiv gewordene Mittelwellenbereich ab.

Ausstattung
Als vielseitiger Stereo Receiver bietet der C 725BEE fünf Line-in-Eingänge; ein zusätzlicher Eingang für portable Media- Player ist an der Frontplatte vorhanden, so dass sich beispielsweise MP3-Player schnell und bequem anschließen lassen. Als neue Programmquelle erlaubt der Receiver die Wiedergabe und Steuerung eines iPods®, der sich über die optionale NAD IPD 2 einfach andocken lässt. Vorverstärker und Endstufe des NAD sind auftrennbar, der C 725BEE eignet sich somit als Komponente größerer HiFi- Gesamtsysteme. Überdies ermöglicht der Subwoofer-Ausgang den Betrieb von 2.1-Aktiv-Systemen. Die Receiver-Systemfernbedienung SR 8 erlaubt die Steuerung anderer NAD Komponenten über die IR-Ausgänge. Der 12-Volt-Triggerausgang eröffnet weitere Schaltmöglichkeiten innerhalb individueller Wohnrauminstallationen. Der Receiver ermöglicht weiterhin den individuellen Betrieb in einem zweiten Raum. Ein zweiter Verstärker im Nebenraum kann auf die Quellen und den Radioempfang des C 725BEE zugreifen, die (vom Hauptraum unabhängige) Quellenwahl erfolgt dabei über die mitgelieferte Zweit-Fernbedienung ZR 5 in Verbindung mit einem optionalen IR-Repeater wie dem NADLINK 2.

Standby-Mode
Abseits der hervorragenden Leistungsdaten punktet der C 725BEE mit einer Neuentwicklung sogar im ausgeschalteten Zustand: Durch Einsatz eines zusätzlichen Spezial-Netzteils konnte die Leistungsaufnahme im Standby-Modus auf weniger als 1 Watt reduziert werden. Damit setzt NAD ein Zeichen in einer ökologisch bewussten Zeit.

Ausstattung & technische Daten
Features
Hochwertiger und vielseitiger Stereo Receiver mit 2 x 50 Watt Dauerleistung
Frontanschluss für MP3- und andere Mediaplayer
RDS-Radio mit optionalem DAB-Modul DB 1 für DAB-Radioempfang
Wiedergabe vom iPod® inkl. Titel-Informationen mit optionaler Dockingstation IPD 2
Erhältlich in Graphite und Titan
Preis: 795 € UVP
Ausstattung
PowerDrive™, Soft Clipping™, BEE Clamp, Distortion Canceling Circuit
Ringkerntransformator
Auftrennbare Vor-/Endstufe
Diskreter Schaltungsaufbau, Vorverstärker in Class-A-Technik
FM-Tuner mit RDS und 30 Programmspeicherplätzen; DAB Empfang mit optionalem Modul DB 1
Höhen- und Tiefeneinstellung, abschaltbar (Tone Defeat)
Multisource-Betrieb für zweite Hörzone mit separatem Line-Ausgang
Vergoldete Anschlussbuchsen; Relais-geschaltete Eingangsquellen-Wahl
Kopfhörer-Ausgang
je ein Media-Player-Eingang an Front- und Rückseite
Anschlüsse für zwei Paar Lautsprecher (A + B, schaltbar)
Sieben analoge Stereo-Eingänge (inkl. Tape-Schleife)
RS-232-Schnittstelle
IR-Signal Ein- und Ausgang; 12V-Trigger-Ausgang; geschaltete Netz-Steckdose
Subwoofer-Ausgang
Systemfernbedienung SR 8 plus zweite Multiroom-Fernbedienung ZR 5
Wiedergabe und Steuerung eines iPod® über optionale Docking-Station NAD IPD 2
Leistungsaufnahme im Standby-Zustand < 1 Watt
Abmessung (B x H x T): 435 x 150 x 350 mm
Nettogewicht: 6,5 kg
Bruttogewicht: 7,7 kg
26
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_SpeakerGarten_1616053503.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_2_1616053503.png
qc_Fruehlingsaktion_Button_2_1616053503.png

>> Mehr erfahren

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.