Kategorie: AV-Receiver

Einzeltest: Pioneer SC-2024


Klangzentrale

AV-Receiver Pioneer SC-2024 im Test, Bild 1
10197

Das Flaggschiff der SC-Modellreihe von Pioneer hat den Weg zur HEIMKINORedaktion gefunden, um sich einem ausgiebigen Test zu unterziehen. Der schmucke AV-Receiver SC-2024 will die Käufer mit edlem Äußeren, toller Ausstattung und Leistung ohne Ende auf seine Seite ziehen. Wir testen den 7.2-Boliden des japanischen Herstellers.

Bereits in der vorigen Ausgabe der HEIMKINO konnte der kleine Bruder SC-1224 mit hervorragenden Leistungen aufwarten und führt seitdem die Testliste in der Oberklasse an. An diese Leistungen will der SC-2024 nahtlos anknüpfen und in Teilbereichen sogar nochmals deutlich nachlegen. Optisch gefällt uns der zurückhaltend auftretende SC-2024 bereits sehr gut. Im Vergleich zum günstigeren Modell besitzt der AV-Receiver in unserem Test eine solide Front aus gebürstetem Metall. Das lässt den 7.2-Verstärker besonders edel aussehen und verleiht ihm zudem eine tolle Anfassqualität.

AV-Receiver Pioneer SC-2024 im Test, Bild 2AV-Receiver Pioneer SC-2024 im Test, Bild 3
Eine besonders hohe Gehäusestabilität erhält der AV-Receiver durch den Einsatz eines doppelwandig aufgebauten Chassis und der Versteifung im Inneren. Vom Design unterscheidet sich der SC-2024 ansonsten kaum vom 200 Euro günstigeren Modell und auch technisch sind sich die beiden Modelle recht ähnlich. Das zentral angeordnete Dot-Matrix- Display bietet viel Informationen rund um die Betriebszustände des AV-Receivers und lässt sich auch aus einiger Entfernung noch gut ablesen. Zwei geschmeidig laufende Drehregler sind zu beiden Seiten des Displays angeordnet und dienen zum Wählen der Eingänge und Regeln der Lautstärke. Der SC-2024 versteckt hinter seiner großen Frontklappe die grundlegendsten Steuertasten der Audio- und Videofunktionen sowie HDMI- und USB-Eingänge. 

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Technik & Ausstattung


Der SC-2024 punktet mit einer sehr guten Ausstattung und bewährter Technik. So kann er auf die zuverlässige Kraftentfaltung der „Direct- Energy-HD“-Class-D-Endstufen vertrauen, die dem Mehrkanalreceiver eine hohe Gesamtleistung mit gutem Wirkungsgrad bescheren. Im Vergleich zum SC-1224 nutzt Pioneer ein noch potenteres Netzteil, um mehr Leistung aus den Class-D-Schaltverstärkern zu kitzeln. Der sehr gute ESS-Sabre-DAC zur Digital-/Analog-Wandlung ist auch in unserem Testmodell zu finden. Damit gelingt es ihm, 24-Bit-Hochbit- Audioformate wie beispielsweise FLAC (192 kHz/24 bit) oder Direct- Streaming-Digital (DSD 2,8 MHz) lückenlos (Gapless-Playback) über Netzwerk oder von USB-Datenträgern abzuspielen. Der im Lieferumfang enthaltene WLAN-Konverter macht den AV-Receiver für kabelloses Internet tauglich und ermöglicht damit das Streamen von Spotify oder via AirPlay und den Zugriff auf den Internetradiodienst „vTuner“. Wer keine stabile WLAN-Verbindung zur Verfügung hat, stellt den Kontakt zum Router alternativ per Netzwerkkabel her. Mit an Bord sind Bluetooth (aptX) und HTC Connect für geeignete Smartphones. Der SC-2024 bietet auf seiner Rückseite getriggerte 12-V-Ausgänge an, einen Pre-out für Subwoofer in der Zone 2 sowie Anschlüsse für eine dritte Hörzone. Die beiden Subwoofer-Vorverstärkerausgänge werden um weitere Pre-outs für Center, Surround, Surround Back und Front Hight/Wide ergänzt. Um den Pioneer komfortabel und übersichtlich zu bedienen, kann die kostenlose App „iControlAV5“ benutzt werden. Alternativ nimmt man die lernfähige Infrarot-Fernbedienung zur Hand. 

Labor & Praxis


Im Messlabor erzielt der SC-2024 hervorragende Ergebnisse. Fünfmal 165 Watt an vier Ohm und fünfmal 112 Watt an acht Ohm bei gleichzeitiger Belastung aller Kanäle sind ein Wort. Die Messungen zu Klirrverhalten, Kanaltrennung und Rauschabstand spiegeln die gute Ingenieursarbeit wider, hier gibt es keinen Grund zur Beanstandung. Durch den hohen Wirkungsgrad der Endstufen verbraucht der SC-2024 im Betrieb recht wenig Strom. Mit dem integrierten AV-Navigator erfolgt die Erstkonfiguration spielend einfach, so dass jedem die Inbetriebnahme gelingt. Das vollautomatische Messverfahren zur Analyse des Hörraums und der Lautsprecher arbeitet angenehm schnell und liefert sehr verlässliche Ergebnisse. Manuelle Eingriffsmöglichkeiten zum Perfektionieren des Klangs stehen den Nutzern zur Verfügung 

Klang


Das Pioneer-Flaggschiff SC-2024 liefert sowohl im Stereo- als auch im Mehrkanalbetrieb eine hervorragende Leistung ab. Dank seiner laststabilen Endstufen punktet er mit kraftvollem Antritt in jeder Situation und bietet zudem eine hervorragende Feinzeichnung von klanglichen Details auf allen Kanälen. Stimmen und Instrumente werden sehr natürlich wiedergegeben, hier verhält sich der Mehrkanalreceiver wie ein sehr guter Stereo-Vollverstärker. Dennoch fühlt sich der Pioneer-7.2- AV-Receiver im Filmbetrieb am wohlsten und glänzt hier mit überragender Dekodierarbeit bei Bild und Ton. Untenrum beeindruckt seine Wucht und Fülle, ideal ergänzt von ausdrucksstarken Mitten und fein aufgelösten Höhen. „Tron Legacy“ oder „Ender’s Game“ lässt der Pioneer-Receiver zum grandiosen Effekt- Spektakel mit packender Atmosphäre werden. 

Fazit

Wer in höhere Heimkino-Gefilde aufsteigen möchte, sollte den SC-2024 von Pioneer in die engere Auswahl nehmen. Hier werden feinste Verarbeitung und exzellentes Produktdesign mit hoher Leistung und hervorragenden Klangeigenschaften kombiniert – Highlight!

Preis: um 1100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

AV-Receiver

Pioneer SC-2024

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

12/2014 - Jochen Schmitt

Bewertung 
Klang 40% :
Tonalität 20%

Räumlichkeit 10%

Lebendigkeit 5%

Dekodierung 5%

Labor 10% :
Leistung 2%

Rauschabstand 2%

Klirrfaktor 2%

Übersprechen 2%

Dämpfung 2%

Praxis 25% :
Verarbeitung (Gerät) 10%

Bedienung (Gerät/ Handbuch/ Fernb.) 15%

Ausstattung 25% :
Ausstattung 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Pioneer, Willich 
Telefon 02154-9130 
Internet www.pioneer.de 
Technische Daten
Abmessungen (B x H x T) in mm 435/185/441 
Gewicht (in Kg) / Frontplatte Metall (M)/ Kunststoff (K) 15.1/M 
Stereo Leistung, PCM-Stereo (4 Ohm/8 Ohm), 0,7% THD (in W): 201/127 
5-Kanal Leistung, Dolby Digital (4 Ohm/8 Ohm), 0,7% THD (in W): 165/112 
Rauschabstand PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in dB) 96.7 
Rauschabstand Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in dB) 102 
Klirrfaktor Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.0063 
Klirrfaktor PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.0041 
Kanaltrennung, DD, 1kHz; F/F, F/C, F/R (in dB) 95.9/87.5/98.1 
HDMI-Version 2.0, Ausgang mit ARC, MHL 2.0 
Dämpfungsfaktor 551 
Stromverb. Stand-By/bei 5 x 1 Watt Ausgangsl. (in W) 0.1/63 
Max. Temperaturerhöhung über Raumtemp. (in °C) 13.4 
Ausstattung
Dekoder für alle Tonformate/THX Ja / Nein 
Formate USB DSD, MP3, WAV, WMA, AAC, FLAC, Apple Lossless, JPEG 
Formate Netzwerk DSD, MP3, WAV, WMA, AAC, FLAC, Apple Lossless 
DSP-Programme/autom. Einmessung 12/ Ja 
Übernahmefreq. f. Subw./pro Kanal/man. Equalizer 5/ Nein /9-Band graf. 
Frontanschl.: FBAS/HDMI/Audio analog/digital/USB Ja / Ja / Nein / Nein / Ja 
Eing. Audio: analog/Phono/Mehrkanal/opt./elektr. 4/ Nein / Nein /2/2 
Eingänge Video: FBAS/YUV/HDMI 3/0/7 
Ausgänge: analog/opt./elektr./YUV/HDMi 0/0/0/1/2 
Pre-Out: Front/Center/Rear/Subw./SB/FH/FW Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
Videokonvert./Scaler/4K-Passtrough/Upscaling Ja / Ja / Ja / Ja 
AV-Sync/Analogpegel einstellb./Input-Rename var./ Ja / Ja 
Multiroom (A/V)/iDevice-kompatibel/AirPlay Ja / Ja / Ja / Ja 
Klangregler/abschaltb./Kopfhörer-Ausg. 2/ Ja / Ja 
FM-Tuner/Internetradio/Sleep-Timer Ja / Ja / Ja 
Fernb. lernf./vorprogr./OSD über HDMI Ja / Ja / Ja 
Netzwerkfunktion/Triggerausgänge/RS232 o.ä. Ja / Ja / Nein 
Dekoder/Endstufen/Gehäusefarben 7.2/7 digital/S / SW 
Sonstiges 2 HDMI-Ausgänge, AirPlay, MHL, HTC-Connect, Bluetooth 
Preis/Leistung sehr gut 
+ + stimmiges Klangbild 
+ +High-Res-Audio Wiedergabe 
+ + WLAN-Konverter inklusive 
Klasse: Spitzenklasse 
Testurteil: überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 01.12.2014, 14:54 Uhr
350_15366_1
Topthema: Norddeutsche HiFi–Tage 2022
Norddeutsche_HiFi–Tage_2022_1659944007.jpg
Anzeige
Norddeutsche HiFi-Tage am 20. und 21.08.22 im Privathotel Lindtner, Hamburg.

Es wird allerhöchste Zeit! Nach dem pandemiebedingten Ausfall im letzten Jahr und Anfang diesen Jahres starten die Norddeutschen HiFi-Tage 2022 mit sommerlichem Elan im August durch.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages