Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: AV-Receiver

Einzeltest: Pioneer SC-LX701


Volle Packung

13656

Der brandneue 9.2-Mehrkanalreceiver SC-LX701 markiert den Einstieg in die Welt der großformatigen High-End-Boliden von Pioneer. Wir testen, wie sich das kleinste der drei aktuellen Flaggschiff-Modelle des japanischen Audio-/Videospezialisten als Heimkino-Schaltzentrale in der Praxis schlägt.

Dem Pioneer SC-LX59 vom Vorjahr gleicht der hier vorgestellte Mehrkanalreceiver wie aus dem Gesicht geschnitten, sind die Fronten doch nahezu identisch. Erste Hinweise auf technische Veränderungen gibt der Blick auf die Rückseite des Receivers, der ein komplett anderes Layout aufweist. Auch die Fernbedienung ist grundverschieden und trägt nun deutlich weniger Tasten auf der Oberfläche, was auf eine vereinfachte Bedienung hinweist. Die exzellente Verarbeitung des großformatigen Receivers und dessen enorm gute Ausstattung machen mächtig Eindruck. Endlich an Bord ist nun DTS:X, das neben Dolby Atmos für die Umsetzung des „3D-Sounds“ verantwortlich zeichnet. 

25
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png

>> Mehr erfahren

Technik & Ausstattung


Im Gegensatz zu den gemeinschaftlich entwickelten Onkyo-Flaggschiffen setzt Pioneer nach wie vor auf den sehr leistungsfähigen 32-bit- Sabre-D/A-Wandler ES9016S zur Verarbeitung der Audiosignale. Damit wird der SC-LX701 zur enorm potenten Musikmaschine, die alle gängigen Musikformate wie MP3 und WAV über Hochbit-FLAC-Dateien (24 bit/192 kHz) bis hin zu Quad-DSD-Musikfiles (11,2 MHz) über das lokale Netzwerk oder von USB abspielen kann. Das lückenlose Abspielen von Musikdateien (WAV, FLAC, AIFF, AAC, MP3, Apple lossless und DSD) beherrscht der SC-LX701 über Netzwerk oder den USB-Eingang. Ein Gapless-Playback ist allerdings nicht bei Multichannel-Streaming von WAV- und FLAC-Dateien möglich. Dank Tidal oder Deezer können Abonnenten dieser Dienste Musik in CD-Qualität aus dem Internet streamen. Zudem sind Google Cast und FireConnect an Bord, die, entsprechende Zuspieler vorausgesetzt, die Netzwerkvielfalt des SC-LX701 nochmals erweitern. Bleibt nur noch zu erwähnen, dass der 701er AirPlay, Internetradio (Tune-In), Bluetooth (Version 4.1), WLAN (Dual Band 2,4/5 GHz) und einen klassischen UKW-/MW-Tuner mit 40 Speicherplätzen sowie einen Plattenspieleranschluss ebenfalls anbietet. Die von Pioneer entworfenen „Direct Energy HD Amplifier“ sind sehr effektiv arbeitende Class-D-Schaltverstärker, die dank ihres exzellenten Wirkungsgrads hohe Leistung mit geringer Wärmeentwicklung zur Verfügung stellen können. Acht HDMI-Eingänge stehen zur Verfügung, wobei nur die Anschlüsse eins bis fünf HDCP-2.2-fähig sind. Zwei HDMI-Ausgänge, einer davon ist auch für die zweite Hörzone nutzbar, reiht der Pioneer-AV-Receiver daneben auf. Der SC-LX701 unterstützt BT.2020 und HDR, beherrscht das Ultra-HD-Upscaling von 1.080p- Material und den erweiterten Farbraum.

Preis: um 1700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pioneer SC-LX701

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 08.05.2017, 15:02 Uhr
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik