Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: AV-Receiver

Einzeltest: Pioneer VSX-1131


Heimkino- Schnittstelle

13136

Seit der Fusion von Pioneer und Onkyo haben bereits zahlreiche AV-Produkte das Licht der Welt erblickt. Wir sehen uns den brandneuen Receiver VSX-1131 von Pioneer an, der den sehr erfolgreichen VSX-1130 beerben möchte. Was er leistet, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

So eine Fusion bringt Synergien mit sich, wodurch beispielsweise Produktionsprozesse vereinfacht werden können. Im Falle von Pioneer heißt das, dass man von Onkyos großer Erfahrung im AV-Receiverbau des unteren und mittleren Preissegments profitiert. So lässt Pioneer die preisgünstigeren Modelle nach eigenen Spezifikationen in weiten Teilen vom Partner Onkyo fertigen. Dennoch behält Pioneer seine Eigenständigkeit und die bewährten Tugenden der bisherigen Produktlinien bei. Der rund 650 Euro teurere 7.2-Netzwerk-Receiver VSX-1131 ist umfangreich ausgestattet und kommt im klassischen Pioneer-Gewand daher. Links und rechts auf der Front sitzen zwei große Drehregler zur Auswahl der Quellen und Justierung des Lautstärkepegels. Dazwischen ist das gut lesbare Display mit weißer Leuchtschrift angeordnet. Darunter, über die gesamte Breite des Displays, liegen optisch dezent verschiedene Fuktionstasten in einer Reihe. Messmikrofon und Kopfhörer werden links angeschlossen, HDMI- und USB-Quellen können dagegen spontan rechts mit dem Pioneer verbandelt werden. Die Verarbeitungsqualität ist nach wie vor sehr gut, optisch und haptisch schindet das Gerät mächtig Eindruck. 

Technik & Ausstattung


Der Pioneer VSX-1131 hat einen klassischen, analogen Radiotuner, sowie zeitgemäße Features wie Dual-Band-WiFi und Bluetooth an Bord. Damit kann munter drauf los gestreamt  und AirPlay oder Spotify genutzt werden. Per Update kommen zu einem späteren Zeitpunkt noch „Tidal“, „Deezer“ und „Google Cast“ sowie „Fire Connect“ hinzu. Mit entsprechend kompatiblen Wireless-Lautsprechern können die Signale des VSX-1131 im anderen Räumen empfangen werden. Sechs HDMI-Anschlüsse auf der Rückseite stehen zur Verfügung, wobei nur die Eingänge eins bis drei HDCP-2.2-fähig sind. Zwei HDMI-Ausgänge, einer davon mit ARC, beliefern zwei Bildgeräte mit Videosignalen. Der Pioneer kann 4K UltraHD mit HDR nach aktuellem BT.2020-Standard wiedergeben. Die Wiedergabe von objektbasierten Tonformaten ist derzeit nur mit dem Dolby Atmos Dekoder möglich. Leider müssen Anwender immer noch auf das DTS:X-Update warten, das allerdings noch in diesem Sommer verfügbar sein soll. Das Einmessverfahren „MCACC Pro“ steht aktuell nicht mehr zur Verfügung. Pioneer setzt auf ein überarbeitetes MCACC, das nun auch die vertikale Achse zur Berechnung der Raumakustik mit einbeziehen kann.

Damit ist es nun möglich Dolby-Atmos-zertifizierte Aufsatzlautsprecher einzumessen.  Anstelle des bisherigen 192kHz/24-bit-ESS-Sabre-DACs kommt nun ein 384 kHz/32-Bit D/A-Konverter (AK4458) zum Einsatz, der die Wiedergabe von High-Res-Audiodateien ermöglicht. Alle aktuellen Formate werden unterstützt, bis hin zur unterbrechungsfreien Wiedergabe von 5,6-MHz-DSD-Dateien.  

Preis: um 650 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pioneer VSX-1131

Mittelklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 17.12.2016, 14:54 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


B & R Home Entertainment
www.br-homeentertainment.de/
Beratungshotline:
Tel.: 089 579 56 002


EP: Tele-Shop Meißner
www.ep-meissner.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 03722 92 424


Euronics Fissmann
www.euronics.de/nordwalde-fissmann
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30, 13:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-12:30 Uhr
Tel.: 02573 98 767


expert Bening Elmshorn
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04121 79482 203


hifisound
www.hifisound.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0251 58 330

zur kompletten Liste