Kategorie: AV-Receiver

Einzeltest: Sony STR-DA3600ES


Adel verpflichtet

AV-Receiver Sony STR-DA3600ES im Test, Bild 1
4365

Die ES-Serie aus dem Hause Sony hat eine lange, ehrwürdige Tradition und wird aktuell unter anderem mit dem AV-Receiver STR-DA3600ES fortgeführt. Wird er dem Anspruch an diese Serie vollends gerecht? Wir klären dies.

Bereits seit den 60er-Jahren des letzten Jahrtausends hat die ES-Serie (Elevated Standard) von Sony einen hohen Stellenwert bei anspruchsvollen HiFi-Fans. Verstärker, wie der TA-F 808ES aus den 80ern, sind bis heute legendär. Auch die AV-Receiver der ES-Serie haben eine lange Tradition, viele davon haben wir in HEIMKINO getestet. Heute steht der rund 1.300 Euro kostende STR-DA3600 auf dem HEIMKINO-Prüfstand und muss seine technischen und klanglichen Qualitäten unter Beweis stellen.

Ausstattung


Äußerlich gibt sich der Receiver eher klassisch. Vier Drehregler für Lautstärke, Quellenwahl, Klangeinstellung und Senderwahl und einige kleine Tipptasten dienen zur Bedienung direkt am Gerät.

AV-Receiver Sony STR-DA3600ES im Test, Bild 2AV-Receiver Sony STR-DA3600ES im Test, Bild 3AV-Receiver Sony STR-DA3600ES im Test, Bild 4AV-Receiver Sony STR-DA3600ES im Test, Bild 5
Auch hinter der Frontklappe geht es eher klassisch weiter; dort finden sich analoge und digitale Anschlüsse für den schnellen Anschluss zwischendurch und ein Eingang für das Messmikrofon. Rückseitig präsentiert sich der STR-DA3600ES deutlich moderner. Neben einer Vielzahl an Audio- und Videoanschlüssen in analoger und digitaler Form fallen die vier Netzwerkanschlüsse sofort ins Auge. Dies ist ein Netzwerk-Hub. Hiermit bietet der Sony-Receiver ein alleiniges Ausstattungsmerkmal im Markt, das obendrein auch noch praktisch ist. Denn mittlerweile gibt es kaum noch ein AV-Gerät ohne LAN-Anschluss und diese müssen alle irgendwie zum Router geführt werden. Mit dem Sony-Receiver ist es nun möglich, ohne externen Netzwerk-Hub die Geräte mit nur einem Netzwerkkabel an den Router anzuschließen. Eine besonderes Setup ist dafür nicht notwendig. Über den Netzwerkanschluss kann der STR-DA3600ES auch seine multimedialen Fähigkeiten entfalten. Er streamt anstandslos Musik, Fotos und Videos aus dem Heimnetzwerk (Formate: WAV, MP3, WMA, AAC, JPEG, BMP, PNG, MPEG-2 und WMV). Eine entsprechende DLNA-Zertifizierung macht seine Einbindung ins Heimnetzwerk einfach. Aus dem Internet lassen sich mit ihm über „SHOUTcast“ über 47.000 Internetradiostationen empfangen. Die Lieblingssender können einfach per Knopfdruck in Preset-Listen gespeichert werden. Der hauseigene „DMPORT“ dient zum Anschluss externer Dockingstations und Bluetooth-Adapter, über die der Receiver weitere Medien zugespielt bekommen kann. Trotz solcher Anschlussvielfalt wäre ein USB-Anschluss bei diesem Receiver noch wünschenswert.

Setup


Das englischsprachige Menü ist recht übersichtlich und weist am linken Bildschirmrand diverse Hauptfunktionen auf, die nach Aufruf die entsprechenden Untermenüs im Hauptfenster aufzeigen. Das Menüsymbol „Settings“ führt zu den elementaren Einstelloptionen des Receivers. Hier wird auch die automatische Einmessung aktiviert. Sämtliche Funktionen lassen sich auch am Gerätedisplay einstellen. Hierzu muss mit der Taste „GUI Mode“ zuvor das Bildschirmmenü abgeschaltet werden. Für Unterhaltung in anderen Räumen sorgt der STR-DA3600ES über seine Audio- und Videoausgänge für die Zone 2 bzw. den Pre-out für Zone 3.

Klang


Zum Beweis seiner musikalischen Qualitäten wurde dem STR-DA-3600ES feinste Kost von Al Jarreau und George Benson in Form der CD „Givin’ it up“ dargereicht. Mit viel Feingefühl und sattem Bassfundament übertrug der Receiver die Musik über die angeschlossenen Standlautsprecher. Die musikalische Bühne bildete er virtuell hervorragend ab, so dass der Eindruck entstand, die Musiker würden tatsächlich im Hörraum ein Gastspiel geben. Für die Heimkinosession stand James Bond auf dem Programm. Die lange, rasante Actionszene zu Beginn des Films ließ der Sony-Receiver zu einem schweißtreibenden Erlebnis werden. Die gefüllte Schaufel des Radladers leerte sich förmlich vor unseren Füßen und die berstenden Stahlkonstruktionen donnerten direkt vor die Sitze im Hörraum.

Fazit

Der STR-DA3600ES wird seinem Adelsprädikat als echter ES-Nachfahre absolut gerecht und überzeugt durch erstklassigen Klang und vielfältige Einsatzbereitschaft im Zusammenspiel sowohl mit klassischen Medien in Form von CDs, DVDs und Blu-rays als auch mit den neuen Medien aus Internet und Heimnetzwerk.


























 








Kategorie: AV-Receiver

Produkt: Sony STR-DA3600ES

Preis: um 1300 Euro


7/2011
4.5 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Sony STR-DA3600ES

Bewertung 
Klang 40% :
Tonalität 20%

Räumlichkeit 10%

Lebendigkeit 5%

Dekodierung 5%

Labor 10% :
Leistung 2%

Rauschabstand 2%

Klirrfaktor 2%

Übersprechen 2%

Dämpfung 2%

Praxis 25% :
Verarbeitung (Gerät) 10%

Bedienung (Gerät/ Handbuch/ Fernb.) 15%

Ausstattung 25% :
Ausstattung 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Sony, Berlin 
Telefon 01805/5252586 
Internet www.sony.de 
Technische Daten
Abmessungen (B x H x T) in mm 430/160/430 
Gewicht (in Kg) / Frontplatte Metall (M)/ Kunststoff (K) 13/M 
Stereo Leistung, PCM-Stereo (4 Ohm/ 8 Ohm), 0,7% THD (in W): 120/115 
5-Kanal Leistung, Dolby Digital (4 Ohm/ 8 Ohm), 0,7% THD (in W): 80/80 
Rauschabstand PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in dB) 102.2 
Rauschabstand Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in dB) 90 
Klirrfaktor Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.0071 
Klirrfaktor PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.0059 
Kanaltrennung, DD, Front-Front, 5W, 1kHz in (dB): 75.1 
Kanaltrennung, DD, Front-Center, 5W, 1kHz in (dB): 84.4 
Kanaltrennung, DD, Front-Rear, 5W, 1kHz in (dB): 80 
YUV-Frequenzgang bis / HDMI-Version / Signal 80 MHz/1.4a/AV, Ausgang mit ARC 
Dämpfungsfaktor: 94 
Stromverb. Stand-By / bei 5 x 1 Watt Ausgangsl. (in W) 0/0 
Max. temperaturerhöhung über Raumtemp. (in °C) 36.5 
Ausstattung
Dolby Digital / -Ex / PL IIx / PLIIz / DD Plus/ -TrueHD Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
dts / -ES / mit PLIIx / 6.1 Discr. / 96/24 / -Master Audio Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
DSP-Programme / Audyssey DSX / Dyn. Volume / autom. Einmessung 7/ Nein / Nein / Ja 
Übernahmefreq. f. Subw. / pro Kanal / man. Equalizer 17/ Ja /2-Band 
Eingänge Audio: analog/ Phono/ 6/8-Kanal/ opt./ elektr. 7/ Ja /8-K./3/3 
Frontanschlüsse: FBAS/ S-Video/ Audio analog/ digital/ USB Ja / Nein / Ja / Ja / Nein 
Eingänge Video: FBAS/ S-Video/ YUV/ HDMI 4/0/3/4 
Ausgänge: Audio(analog)/ opt./ elektr./ FBAS/ S-Video/ YUV/ HDMi 2/1/0/2/0/1/1 
Pre-Out: Front/ Center/ Rear/ Subw./ SB / FH / FW Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Nein / Nein 
Videokonvert. aufw./ analog auf HDMI/ abw./ De-Interlacer/ Scaler Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
AV-Sync/ Analogpegel einstellb./ Input-Rename var./ Nein / Ja 
Multiroom (Audio/Video)/ Netzausg./ MC-IR-Funktion/ iPod-Steuer. Ja / Ja /0/ Ja / Ja 
Kanalregler/ abschaltb./ Loudness/ Kopfhörer-Ausg./ mit Raumklang 2/ Ja / Nein / Ja / Ja 
RDS/ Stationsspeicher/ Internetradio / Sleep-Timer Ja /60/ Ja / Ja 
Fernbedienung lernf./ vorprogr./ On-Screen-Menü/ über HDMI Ja / Ja / Ja / Ja 
Netzwerkfunktion/ Triggerausgänge/ RS232o.ä. Ja / Ja / Ja 
Receiver-Typ/ Endstufen (digital/analog)/ THX/ Farbe 7.1/analog/–/S 
Sonstiges intergr. Netzwerk-Hub 
Preis/Leistung sehr gut 
+ + angenehmer Klang 
+ + Streaming von Musik, Fotos und Videos 
+ + intergr. Netzwerk-Hub 
Klasse: Spitzenklasse 
Testurteil: überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Heinz Köhler
Autor Heinz Köhler
Kontakt E-Mail
Datum 04.07.2011, 11:54 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)