Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: AV-Receiver

Einzeltest: Yamaha RX-A3060 - Seite 2 / 3


Mehrkanal- Schwergewicht

25
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png

>> Mehr erfahren

Weitere Features


Der Receiverbolide bietet WLAN und Bluetooth um kabellos Musik streamen zu können. Yamahas eigenes MusicCast-System erlaubt dem RX-A3060 mit zahlreichen weiteren Produkten aus dem Yamaha-Portfolio drahtlos zusammenzuspielen. Über Netzwerk oder den USB-Eingang lassen sich die hoch aufgelösten Audioformate ALAC, FLAC und WAV unterbrechungsfrei abspielen oder verlustbehaftete Formate wie MP3 und Co. wiedergeben. Natürlich ist AirPlay möglich sowie der Zugriff auf Internetradio oder Musikdienste wie Spotify, Napster, Juke und qobuz. Um letztere uneingeschränkt nutzen zu können sind kostenpflichtige Abonnements nötig.  

Praxis


Erstmalig angeschlossen erkennt der RX-A3060 in unserem Fall selbständig, dass eine neue Firmware-Version erhältlich ist. Diese zieht er sich aus dem Internet und installiert sie auf Knopfdruck in einem Rutsch, was etwa 20 Minuten Zeit in Anspruch nimmt. Das erstmalige Einrichten des Aventage RX-A3060 gelingt dank der grafischen Anleitung auf dem Bildschirm sehr gut. Hilfestellung bei der Einrichtung gibt die viele Seiten dicke PDF-Anleitung oder die App für Tablets „AV Setup Guide“, die Yamaha kostenfrei anbietet. Die Integration in ein Heimnetzwerk gelingt auf verschiedene Wege spielend einfach.  Mit dem mitgelieferten Stativ und Messmikrofon werden Lautsprechereinstellungen automatisch optimiert. Dazu analysiert das Tool YPAO (Yamaha Parametric room Acoustic Optimizer) an einer oder bis zu acht Positionen den vorhanden Raum und die angeschlossenen Lautsprecher. Je nach Anzahl der Messpunkte benötigt das Setup zwischen fünf und 15 Minuten. Yamahas Messprogramm analysiert dabei sogar mit dem mitgelieferten, speziell ausgeformten, Mikrofonstativ die Höhenwinkel von den Lautsprechern zum Hörplatz, um die integrierten Cinema-DSP-Programme optimal wirken zu lassen. Die von Yamaha zur Verfügung gestellten Apps für Smart-Devices sind grafisch sehr ansprechend gestaltet und erlauben tiefreichende Beeinflussungen des Systems. Mit dem „AV Controller“ können sogar auf sehr komfortable Art und Weise die Parameter der DSP-Klangprogramme angepasst und die Auswirkungen in Echtzeit überprüft werden. Wer sein AV-Gerät lieber auf traditionellem Weg steuern möchte, greift zur Infrarot-Fernbedienung, die allerdings leider keine Beleuchtung bietet und durch die vielen kleinen Tasten etwas überfrachtet wirkt.

Preis: um 2400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Yamaha RX-A3060

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 13.03.2017, 15:02 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)