Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: AV-Receiver

Einzeltest: Yamaha RX-V685


Yamahas Topmodell: 7.2-Kanal-AV-Receiver RX-V685 mit MusicCast Surround

17531

Als größtes Modell der RX-V-Serie bringt der RX-V685 so einiges an Top-Features mit und will mit seiner gehobenen Ausstattung die AV-Receiver-Oberklasse aufmischen. Ob die Mitbewerber den gut gebauten 685er fürchten müssen, klärt an dieser Stelle unser Test. 

In der Geräteklasse um 600 Euro tummeln sich einige potente AVReceiver der bekannten Anbieter. Hier gibt es durch die Bank schon eine richtig gute Ausstattung, die kaum Wünsche offen lässt, gehobene Verarbeitung und auch ordentlich Leistung auf meist sieben Kanälen. Die Geräte sind bei Kunden sehr beliebt, bieten sie für vergleichs weise wenig Geld doch das Rüstzeug, um im eigenen Heimkino richtig Gas geben zu können und Musik in sehr guter Qualität erlebbar zu machen. Der Yamaha RX-V685 dürfte genau den Nerv der durchaus anspruchsvollen Heimkinoklientel treffen: Der 7.2-Kanal-AV-Receiver bringt volle 4K-Ultra HD-Funktionalität mit, bietet HDR-Unterstützung, Dolby Vision und kann die 3D-Tonformate Dolby Atmos und DTS:X wiedergeben. Multimedial sieht es beim RX-V685 ebenfalls sehr gut aus. Hier bietet er die volle MusicCast-Integration mit Multiroom- Entertainment, AirPlay, Internetradio und natürlich Bluetooth. Ein tolles Feature, das für einige Käufer vielleicht sogar kaufentscheidend sein könnte, ist MusicCast-Surround. Damit können die hauseigenen MusicCast-20- oder MusicCast-50-Streaming-Lautsprecher als kabellose Rearspeaker eingesetzt werden.     

Preis: um 670 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Yamaha RX-V685

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bildergalerien

/test/av-receiver/yamaha-rx-v685_17531
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
SV Sound- SVS 3000 Micro Subwoofer - Bildergalerie , Bild 1
SVS 3000 Micro Subwoofer
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 26.03.2019, 10:00 Uhr
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell