Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
148_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen

Bildergalerie: Luxman E-200, Luxman DA-200, Luxman M-200 - Bild 7


/test/bildergalerie/phono_vorstufen/luxman_e-200-luxman_da-200-luxman_m-200_9087/6#b/test/bildergalerie/phono_vorstufen/luxman_e-200-luxman_da-200-luxman_m-200_9087/8#b

Der Luxman Phono-Vorverstärker besitzt einen sehr ausgewogenen Frequenzgang – der im Superhochtonbereich stark ansteigende Pegel resultiert aus der Kompensation der Neumann-Konstante. Das zuschaltbare Subsonic- Filter ist absolut praxistauglich. Mit einem Fremdspannungsabstand von -60,3 dB(MC) und -78,3 dB(MM) ist die E-200 sehr nebengeräuscharm – die Werte für die Kanaltrennung liegen nur knapp schlechter. Der Kllirrfaktor ist mit 0,041 % und 0,47 % nicht rekordverdächtig, aber niedrig genug. Die Leistungsaufnahme der beiden Vorstufen liegt unter 10 Watt, während sich die Endstufe bei einer Nennleistung von 2 x 5 Watt an 8 Ohm 60 Watt und an 4 Ohm 100 Watt genehmigt.