Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Blu-ray Film

Filmrezension: 12 Years a Slave (Universal)


12 Years a Slave

9962

Das grausame Schicksal der Sklaven

Filmemacher Steve Mc- Queen inszeniert mit seinem ergreifenden, dreifach Oscar-prämierten Drama „12 Years a Slave“ ein plakatives Meisterwerk über die amerikanische Geschichte der Sklaverei: Um 1841 lebt Afro-Amerikaner Solomon Northup (Chiwetel Ejiofor) ein einfaches und bescheidenes Leben in Saratoga/New York. Als Geigenspieler verdient er den Lebensunterhalt der Familie. Als ihn zwei fremde Männer für einen gut bezahlten Auftritt in Washington engagieren, sagt er zu. Am nächsten Morgen erwacht der Afro-Amerikaner in Ketten gelegt. Seine verbrieften Freiheitsrechte werden ignoriert und er wird als Sklave auf ein Schiff Richtung Louisiana verfrachtet. Nachdem er auf dem Markt verkauft wurde, muss er fortan zwölf lange Jahre unter schlimmsten Bedingungen Fronarbeit leisten. In der Obhut von Master William Ford (Benedict Cumberbatch) führt Northup ein hartes, aber würdiges Leben. Doch nach einer Auseinandersetzung mit einem Aufseher wird Northup an den Nachbarn Edwin Epps (Michael Fassbender) verkauft: Unter dem erbarmungslosen Master wird jeder Tag zu einem Kampf ums Überleben. Erst als Northup Jahre später auf den Sklaverei-Gegner Bass (Brad Pitt) trifft, scheint sein Leben eine glückliche Wendung zu nehmen. Basierend auf dem 1853 von Solomon Northup veröffentlichten Buch, zollt der Filmemacher dem tragischen Schicksal des freien Afro-Amerikaners einen filmischen Tribut. Der Zuschauer bekommt einen bestialisch-realistischen Blick auf die Sklaverei präsentiert. Das Drehbuch von John Ridley bringt das schicksalhafte Leben von Solomon Northup erschütternd, berührend und mit unmenschlicher Härte zum Ausdruck. Die gelebte Brutalität der Sklaveneigner wird gnadenlos in Szene gesetzt, während sich universelle Themen wie Identität, Verrat und Hoffnung mit dem tragischen Schicksal der Hauptfigur vermischen. Durch die Augen von Solomon Northup, mit viel Gefühl von Chiwetel Ejiofor gespielt, durchlebt der Zuschauer fast fühlbar die Sklaverei am eigenen Körper mit. In authentischen Bildern offenbart sich die Sklaverei als globales System mit brutaler Infrastruktur. Dabei bedient sich McQueen akustischer Mittel, um jeden einzelnen Peitschenhieb erschütternd bis ins Mark widerhallen zu lassen. Der dramatisch anschwellende Soundtrack von Hans Zimmer schürt zusätzlich die düstere Atmosphäre. 

Bild und Ton


Der Transfer ist sehr klar und deutlich. Die Farben sind präzise gewählt. Die Baumwollplantagen erscheinen sehr saftig, während die spärlichen Kleider der Sklaven durch ihre Farbarmut ärmlich erscheinen. Die Details werden fein abgebildet. Der grobe Baumwollstoff zeichnet sich ebenso deutlich ab wie die Baumwollpflanzen oder Holzmaserungen. Die zernarbte Haut der Sklaven kommt in Großaufnahmen gut zum Tragen. Der akustische Raum ist der Handlungszeit angemessen gestaltet. Das leise Zirpen von Insekten auf den Plantagen, ratternde Pferdewagen, Glockengeläut und die monotonen Geräusche des Hausbaus liefern eine konstante Atmosphäre, die sich mit der grausamen Behandlung der Sklaven vermischt. Die Handgreiflichkeiten und barbarischen Misshandlungen sind akustisch untermalt. Die deutlichen Dialoge und schmerzvolle Schreie heben sich von der atmosphärischen Musik ab. 

Ganze Bewertung anzeigen
12 Years a Slave (Universal)

4.0 von 5 Sternen

-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AQVOX Audio
www.myhifishop.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 410 068 90


Bang & Olufsen Bogenhausen
www.albertknoll.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 9-18:30 Uhr
Tel.: 089 930 11 99


Bellevue Audio GmbH
www.bellevueaudio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 02303 30 50 178


Blackvinylsound
www.blackvinylsound.de/
Beratungshotline:
Tel.: 07746 769 47 13


Blank Audio & Video GmbH & Co. KG
www.blank.de
Beratungshotline:
Tel.: 08382 94 30 300


Car Akustik Lingen
www.car-hifi-shop-lingen.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 0591 966 594 73


Das andere Hifi Studio
www.dasanderehifistudio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Tel.: 0173 59 18 606


EP: Hartke
www.ep.de/hartke
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 04471 703 333


Euronics Tonk
euronics-tonk.de
Beratungshotline:
Tel.: 0209 58 22 99


expert Axel Ulmcke
expert-ulmcke.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 06841 60 606


expert Bening Emden
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04921 9172 220


expert Bening Norden
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04931 9300 203


expert Schwerin
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0385 6424 0


Fortissimo
fortissimo-shop.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-17 Uhr
Tel.: 07544 741 47 50


horn-kultur
www.horn-kultur.de
Beratungshotline:
Tel.: 02295 908 93 42


KLANGPUNKT Hifi für Auge und Ohr
www.klangpunkt.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-13, 15-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0241 35 206


Media Park Greven
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-13:00, 14:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 02571 28 04


Media Park Steinfurt
de-de.facebook.com/expert.steinfurt/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-13:00, 14:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-18 Uhr
Tel.: 02551 256


Raum & Klang
www.raum-und-klang.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0371 420 044


TootalMarkt Delmenhorst
qr-tootal.expert-manager.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04221 97308 203

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Sandy Kolbuch
Autor Sandy Kolbuch
Kontakt E-Mail
Datum 27.10.2014, 12:01 Uhr