Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi-Lautsprecher 10cm, Car-HiFi-Lautsprecher 16cm, Car-HiFi-Lautsprecher 20cm

Serientest: Axton ATC100, Axton ATC165, Axton ATC200 - Seite 2 / 2


Kassenschlager

Messungen und Sound


Im Messlabor lassen die ATCs keine Gedanken an Sparzwang aufkommen. Sie performen wirklich klasse fürs Geld. Der gemeinsame Hochtöner läuft brav bis über 20 kHz und es gibt nur eine schmalbandige, unhörbare Klirrspitze. Der 200er und der 165er-Tieftöner zeigen einen sehr guten Wirkungsgrad – besonders bei günstigen Lautsprechern eine wichtige Tugend, denn sie begünstigt den Betrieb ohne Endstufe direkt am Autoradio. Der 100er ist in dieser Hinsicht aus der Art geschlagen, er begnügt sich mit schlappen 83 dB, zumindest im Grundton. Umso erstaunlicher ist, dass er das beste Verzerrungsverhalten der drei Töner zeigt. Doch auch 165er und 200er geben keinen Anlass zur Sorge. Richtig Laune kommt auch im Hörraum auf, wenn die ATCs in Aktion treten. Bereits bei leisen Tönen wird klar, dass hier nicht nur im Rahmen der Einstiegsklasse musiziert wird, sondern auf erstaunlich hohem Niveau. Die Chassis lassen es sich nicht nehmen, mehr als nur anständig Musik zu machen. Es gibt toll wiedergegebene Naturinstrumente, Saxophon oder auch ein gestrichener Kontrabass machen richtig Spaß. Bei Schlagzeug kommt eine knackige Dynamik rüber, wobei natürlich die größeren Systeme mit besonders guter Grobdynamik aufwarten.

Erwartungsgemäß kommt das ATC200 am tiefsten in den Frequenzkeller, hier reicht es auch ohne Subwoofer für fette Bassdrums in Originalgröße oder für elektronische Sounds. Das ATC165 spielt quicklebendig und gefällt mit einem sehr schön knackigen Kickbass, während das ATC100 am zurückhaltendsten zu Werke geht. Es klingt etwas hintergründig und im direkten Vergleich kommt das ATC165 fast schon als Monitor rüber. Natürlich kann die Performance der ATC nicht mit High-End-Lautsprechern mithalten, aber das verlangt auch keiner. Doch fi ndet man mit ihnen richtig gut klingende Komposets, die die niedrigen Preise vergessen lassen.

Fazit

Beste Chassisqualität fürs Geld, das trifft auch auf die neueste ATC-Generation zu. Es dürfte schwierig werden, bessere Lautsprecher zu diesen Preisen zu finden.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Axton ATC100

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Preis: um 120 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Axton ATC165

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

07/2019 - Elmar Michels

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Axton ATC200

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

07/2019 - Elmar Michels

Bewertung: Axton ATC100
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten: Axton ATC100
Vertrieb: ACR 
Hotline: info@acr.eu 
Internet: www.acr.eu 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 103 
Einbaudurchmesser in mm 95 
Einbautiefe in mm 42 
Magnetdurchmesser in mm 70 
Membran HT in mm 25 
Gehäuse HT in mm 48 
Flankensteilheit TT in dB
Flankensteilheit HT in dB
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung HT in dB 0, -3 
Gitter Ja 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 3.24 
Schwingspuleninduktivität Le in mH
Schwingspulendurchmesser in mm 25 
Membranfläche Sd in cm² 54 
Resonanzfrequenz fs in Hz 128 
mechanische Güte Qms 4.96 
elektrische Güte Qes 1.86 
Gesamtgüte Qts 1.35 
Äquivalentvolumen Vas in l 1.1 
Bewegte Masse Mms in g 5.8 
Rms in Kg/s 0.94 
Cms in mm/N 0.27 
B*l in Tm 2.85 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 83 
Leistungsempfehlung in W 30-75 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Mittelklasse 
Bewertung: Axton ATC165
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten: Axton ATC165
Vertrieb: ACR 
Hotline: info@acr.eu 
Internet: www.acr.eu 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 166 
Einbaudurchmesser in mm 144 
Einbautiefe in mm 60 
Magnetdurchmesser in mm 85 
Membran HT in mm 25 
Gehäuse HT in mm 40 
Flankensteilheit TT in dB
Flankensteilheit HT in dB
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung HT in dB 0, -3 dB 
Gitter Ja 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 2.94 
Schwingspuleninduktivität Le in mH
Schwingspulendurchmesser in mm 25 
Membranfläche Sd in cm² 133 
Resonanzfrequenz fs in Hz 81 
mechanische Güte Qms 3.94 
elektrische Güte Qes 1.01 
Gesamtgüte Qts 0.81 
Äquivalentvolumen Vas in l 8.8 
Bewegte Masse Mms in g 10.9 
Rms in Kg/s 1.4 
Cms in mm/N 0.36 
B*l in Tm 4.01 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 89 
Leistungsempfehlung in W 20-75 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Mittelklasse 
- „Super gemacht fürs Geld.“ 
Bewertung: Axton ATC200
Klang: 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor: 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis: 15% :
Frequenzweiche 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten: Axton ATC200
Vertrieb ACR 
Hotline: info@acr.eu 
Internet: www.acr.eu 
Technische Daten:
Korbdurchmesser (in mm) 210 
Einbaudurchmesser (in mm) 186 
Einbautiefe (in mm) 75 
Magnetdurchmesser (in mm) 90 
Membran HT (in mm) 25 
Gehäuse HT (in mm) 40 
Flankensteilheit TT/HT (in dB) 6/6 
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung HT 0, -3 dB 
Gitter Ja 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz (in Ohm)
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3.29 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH)
Schwingspulendurchmesser (in mm) 25 
Membranfläche Sd (in cm²) 219 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 53 
mechanische Güte Qms 4.25 
elektrische Güte Qes 0.82 
Gesamtgüte Qts 0.69 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 20.2 
Bewegte Masse Mms (in g) 30.2 
Rms (in kg/s) 2.36 
Cms (in mm/N) 0.3 
B*l (in Tm)
Schalldruck 2 V, 1 m (in dB) 88 
Leistungsempfehlung 20 - 100 W 
Preis (in Euro): 130 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Kommentar „Super gemacht fürs Geld.“ 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 25.07.2019, 09:56 Uhr