Kategorie: Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch

Axton ATS-B100C + ATS-BSUB2 – besserer Sound bezahlbar


Günstiges BMW Upgrade

Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch Axton ATS-B100C + ATS-BSUB2 im Test, Bild 1
22672

Axton goes BMW: Ab sofort gibt es von Axton für fast alle BMW dieses Jahrtausends Lautsprechersätze zum einfachen Nachrüsten. Wir haben das Frontsystem ATS-B100C und den Woofersatz ATS-BSUB2 getestet.

Axton hat sich schon immer auf die Fahnen geschrieben, gutes Car Audio zum fairen Preis anzubieten. Bestes Beispiel sind die DSP Endstufen der A-Serie, aber auch im Lautsprecherbereich sind die ATC Kompos Legende und immer beste Wahl im Einsteigerbereich. Das soll jetzt mit der Axton Specific Serie in den Bereich der fahrzeugspezifischen Systeme übertragen werden. Als erstes hat sich Axton die Marke BMW (und natürlich Mini) vorgenommen, hier fahren seit Anfang der Nullerjahre massenweise Fahrzeuge mit unterdurchschnittlicher Werksausstattung auf unseren Straßen herum. BMW hat zudem mit den E60er Modellreihen die Untersitz- Bassgehäuse eingeführt, aus denen sich zwar prima Klang zaubern lässt, die aber spezielle, sehr flache Basschassis benötigen.

Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch Axton ATS-B100C + ATS-BSUB2 im Test, Bild 2Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch Axton ATS-B100C + ATS-BSUB2 im Test, Bild 3Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch Axton ATS-B100C + ATS-BSUB2 im Test, Bild 4Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch Axton ATS-B100C + ATS-BSUB2 im Test, Bild 5Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch Axton ATS-B100C + ATS-BSUB2 im Test, Bild 6Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch Axton ATS-B100C + ATS-BSUB2 im Test, Bild 7Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch Axton ATS-B100C + ATS-BSUB2 im Test, Bild 8
Für die Türlautsprecher gibt es drei Generationen leicht geänderter Einbauplätze, so dass Axton drei Modellreihen Lautsprechersätze anbietet. Grob gesagt gibt es die B102 für Fahrzeuge der Nullerjahre, B101 für die Zehner und B100 für aktuelle Fahrzeuge, jeweils als Zweiwege Komposysteme z.B. ATS-B100C für die vorderen Türen oder als Koaxe ATS-100X für die hinteren Türen oder als Center. Bei den Woofern gibt es zwei Varianten BSUB2 und BSUB4 mit 2 Ohm oder 4 Ohm Impedanz, hier sucht man sich den passenden Woofer nach der verwendeten Endstufe aus. Die Preise liegen bei 150 Euro für ein Zweiwegesystem, 130 Euro für ein Paar Koaxe und 200 Euro für ein Paar Woofer, damit sind sie deutlich günstiger als die etablierten Komponenten am Markt.   

Die günstigen Preise sieht man den Lautsprechern nicht im geringsten an, allein, dass alle Chassis mit Neodymantrieb ausgestattet sind spricht für sich. Beim Hochtöner ist sogar das Gehäuse fein bearbeitet, das hätte man auch wegsparen können, aber Axton macht es, damit es netter aussieht. Der Hochtöner arbeitet mit einer Alukalotte von 25 Millimetern, die in einer Sicke aus getränktem Gewebe hängt, die die Hartmembran ein wenig dämpft. Der Mitteltöner kommt mit einem Kunststoffkorb, der vorne wie hinten mit Moosgummidichtungen belegt ist, damit der Töner sauber und ohne akustischen Kurzschluss eingebaut wird. Der Korb ist weiterhin hervorragend belüftet mit seinen filigranen Streben und den großflächigen Hinterlüftungsöffnungen. Die Membran ist eine Neuentwicklung, sie besteht aus gepresstem Papier, das mit einer mineralischen Beschichtung versehen ist.
Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch Axton ATS-B100C + ATS-BSUB2 im Test, Bild 4
Der Mitteltöner ist mit einem großen Neodymantreib mit 25 Millimeter Spule ausgestattet
Der Neodymantrieb arbeitet mit einer standesgemäßen 25 Millimeter Schwingspule, er ist beim Kompo-Mitteltöner etwas größer dimensioniert als beim Koax. Alle Lautsprecher und auch die Frequenzweiche sind mit BMW Steckern versehen, so dass auch die Verkabelung plug&play funktioniert. Die Weiche ist für den Hochtöner zuständig, sie ist sogar sehr edel gemacht mit MKP Kondensator, Luftspule und MOX Widerständen. Auch der Woofer kann sich sehen lassen, er ist hochwertig gemacht und sauber gefertigt. Die Membran besteht wieder aus quarzbeschichtetem Papier, hier nur in dicker, luftgetrockneter Ausführung. Vor der Membran befindet sich ein Metallkorb, der auch den „Frontantrieb“ trägt. Die Schwingspule misst 50 Millimeter im Durchmesser, wobei sich der Neodymring im Inneren befindet. Der rückseitige Kunststoffkorb trägt die Zentrierung und es gibt wieder Einbaudichtungen.   

Messungen und Sound


Unsere Mittelhochtonkombi schlägt sich sehr passabel im Labor Der Frequenzgang des Hochtöners reicht bis 20 kHz, darüber gibt es keinen Resonanzpeak, die Metallkalotte kämmt stattdessen und kommt vor 40 kHz nochmal rein. Der Mitteltöner läuft einwandfrei ohne schlimme Resonanzerscheinungen, er ist ab 250 – 300 Hz einsetzbar. Toll ist, dass er bist in hohe Pegelregionen sehr verzerrungsarm spielt. Der 20er Untersitzwoofer arbeitet einwandfrei. Mit 53 Hz liegt die Resonanzfrequenz passend fürs BMW Gehäuse, die Güte ist mit 1,06 recht hoch ausgefallen. Klanglich liegt der Bass des Systems auf der wärmeren Seite und es gibt viel davon. Das macht Spaß bei Hip Hop Beats, die auch schön tief wiedergegeben werden. Doch das Axton kann auch Mittelhochton. Der Stimmbereich kommt farbig und natürlich, Oberwellen von Streichern werden crisp und zahlreich wiedergegeben. Der räumliche Eindruck ist sehr großzügig, so dass sich die Musik schön entfalten kann.

Fazit

Mit den ATS Komponenten für BMW bietet Axton einwandfrei gemachte Lautsprecher an, die sich vor nichts verstecken müssen. Verarbeitung und Klang sind auf hohem Niveau und nicht zuletzt ist das Preis Leistungs Verhältnis hervorragend.

Kategorie: Car Hifi Lautsprecher fahrzeugspezifisch

Produkt: Axton ATS-B100C + ATS-BSUB2

Preis: um 350 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


9/2023
4.5 von 5 Sternen

High-Endklasse
Axton ATS-B100C + ATS-BSUB2

9/2023

Axton ATS-B100C + ATS-BSUB2
PREIS-TIPP
Bewertung 
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Einbau 5%

Frequenzweiche 5%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: ACR, CH-5330 Zurzach 
Hotline: info@acr.eu 
Internet www.axton.eu 
Technische Daten
Nenndurchmesser TT (in mm) 200 
Einbautiefe TT (in mm) 37 
Nenndurchmesser Mitteltöner 100 
Einbautiefe Mitteltöner 31 
Membran HT (in mm) 25 
Gehäuse HT (in mm) 42 
Flankensteilheit TT/HT (in dB) – /12 dB 
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung HT Nein 
passend für (Herstellerangabe) F und G-Modelle 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz TT (in Ohm) Nein 
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 2,2 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 0,38 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 50 
Membranfläche Sd (in cm³) 255 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 53 
mechanische Güte Qms 3,62 
elektrische Güte Qes 1,51 
Gesamtgüte Qts 1,06 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 17,6 
Bewegte Masse Mms (in g) 46,1 
Rms (in Kg/s) 4,25 
Cms (in mm/N) 0,19 
B*l (in Tm) 4,74 
Schalldruck (TT) 2 V, 1 m (in dB) 91 
Leistungsempfehlung (in W) 60 – 250 W 
Preis/Leistung hervorragend 
Car & Hifi „BMW Nachrüstung gut und günstig.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 25.09.2023, 13:19 Uhr
475_23352_2
Topthema: Wenn man ehrlich ist ...
Wenn_man_ehrlich_ist_..1719834815.jpg
Mivoc HA200 BT

... dann braucht man zum guten Musikhören nicht mehr als den neuen Mivoc-Vollverstärker HA200 BT. Vor allem angesichts der Tatsache, dass man hier aus einer Hand eine komplette Anlage bekommen kann, die es in sich hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 11.11 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.