Kategorie: Car Hifi Mitteltöner

High-End Mitteltöner


Eton Graphit 80

Car Hifi Mitteltöner Eton Graphit 80 im Test, Bild 1
23111

Etons Graphit Serie gehört zu den Highlights der letzten Zeit im Lautsprecherbau. Hier widmen wir uns dem Mitteltöner Graphit 80.

Der Graphit 80 ist der jüngste Spross in Etons Graphit Familie, die somit aus 28 Millimeter Hochtöner, 80 Millimeter Mitteltöner, 165 Millimeter Tiefmitteltöner, und Subwoofern in 8 und 10 Zoll besteht. Die Graphit Serie ist sehr edel gemacht und fertigungstechnisch über jeden Zweifel erhaben, dennoch rangiert sie preislich unter der High- End Serie Onyx. Allen Graphit Konuschassis gemeinsam ist die typische Membran, ein Hightech-Sandwich mit Carbonvlies auf der Vorderseite, was der Membran ein unverwechselbares Aussehen verleiht. Die Dustcap besteht aus Aluminium und ist direkt auf den Schwingspulenträger geklebt, so dass sich eine harte Ankopplung an den Träger ergibt und die inverse Alukalotte wie eine Art Hochtöner im Mitteltöner wirkt.

Car Hifi Mitteltöner Eton Graphit 80 im Test, Bild 2Car Hifi Mitteltöner Eton Graphit 80 im Test, Bild 3
Auch die Weichteile wie Sicke und Spinne stammen aus Deutschland, wie auch der gesamte Graphit 80 sich mit dem Made in Germany Schriftzug schmückt. Der wunderbare Alu Druckgusskorb vereint perfekte Belüftung und Stabilität, der Antrieb mit seiner massiven unteren Polplatte ist nicht lackiert, sondern besonders bearbeitet, so dass sich das Licht darin bricht. Edel und kostenintensiv ist die Verwendung eines dicken Neodymrings, aber für die Graphit Serie ist das Beste gerade gut genug.  

Messungen


Der Graphit 80 arbeitet mit einer 25 Millimeter Schwingspule mit 4 Ohm Impedanz, alles normal also. 120 Hz Freiluftresonanz und eine Gesamtgüte von 0,53 liegen ebenfalls wie erwartet. Die Frequenzgangmessung attestiert der harten Sandwichmembran ein absolut vorbildliches Verhalten, das jetzt spätestens etwas Besonderes ist. Resonanzpeaks sucht man vergebens und auch unter Winkel läuft der Graphit 80 perfekt bis 5 bzw. 3,5 kHz. Die Verzerrungsmessungen zeigen dann noch einmal die Klasse dieser Entwicklung, selbst bei für die kleine Membranfläche anstrengenden 87 dB/1 m zeigen sich keinerlei Peaks, die auf versteckte Resonanzen hindeuten.

Car Hifi Mitteltöner Eton Graphit 80 im Test, Bild 3
Der Graphit 80 zeigt (hier 87 db/ 1m) ein vorbildliches Klirrverhalten, oberhalb von 500 Hz bleiben K2 (blau) und K3 (rot) weitgehend unter 0,5 % – ein sehr guter Wert für einen Lautsprecher. Darunter steigt nur der fürs Ohr angenehme K2, was in der Praxis durch eine Frequenzweiche weiter verbessert wird.
Erst bei tiefen Frequenzen steigt der Klirr in Prozent wie bei allen Lautsprechern am unteren Übertragungsende an, beim Graphit 80 jedoch nur der „gute“ K2, der angenehm fürs Ohr ist. Außerdem haben wir ohne Frequenzweiche gemessen; mit einem Hochpass wird der Töner dann entlastet, macht also noch weniger Klirr. Schließlich ist der Graphit 80 noch ein wahres Pegelmonster, zusätzlich zur 87 dB Messung haben wir ihn bis hinauf zu 98 (!!) dB gequält, und er blieb oberhalb von 500 Hz noch sauber.

Fazit

Der Graphit 80 ist ein kleiner, feiner Mitteltöner, der in keiner Hinsicht einen Vergleich scheuen muss. Ein kleines Meisterstück, bildschön gefertigt und höchst performant.

Kategorie: Car Hifi Mitteltöner

Produkt: Eton Graphit 80

Preis: um 300 Euro

3/2024

Ein kleines Meisterstück, toll gemacht.

Eton Graphit 80

3/2024

Eton Graphit 80
KLANGTIPP
Werbung*
Aktuelle Angebote von Eton bei:
Weitere Informationen Eton
Weitere Informationen Eton
Weitere Informationen Eton
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
Ausstattung & technische Daten 
Preis/Paar 300 
Vertrieb ACR, CH-5330 Zurzach 
Hotline info@eton-caraudio.com 
Internet www.eton-audio.com 
Technische Daten:
Außendurchmesser (in mm) 85 
Einbaudurchmesser (in mm) 77 
Einbautiefe (in mm) 40 
Magnetdurchmesser (in mm) 55 
Membranmaterial Carbonvlies Sandwich 
Schwingspule Kupfer 
Schwingspulenträger Alu 
Magnet Neodym 
höchste Trennfreq. Nein 
niedrigste Trennfreq. 200 Hz 
Gewicht: 371 g 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz (in Ohm)
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3.38 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 0.24 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 25 
Membranfläche Sd (in cm²) 34 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 120 
mechanische Güte Qms 7.08 
elektrische Güte Qes 0.58 
Gesamtgüte Qts 0.53 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 0.61 
Bewegte Masse Mms (in g) 4.8 
Rms (in kg/s) 0.53 
Cms (in mm/N) 0.36 
B * L (in Tm) 4,66 
Schalldruck 2V, 1m (in dB) 83 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP
>>als Download hier
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 18.03.2024, 09:59 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.