Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-Hifi sonstiges

Einzeltest: XCar-Style luukbox


Multimedia für Mercedes

11889

Wer einen Mercedes mit dem „kleinen“ Audio 20 fährt, wird sich vielleicht schon eine multimediale Erweiterung gewünscht haben. Jetzt gibt es ein System, dass Videoquellen ins Auto holt, und zwar perfekt integriert.

Viele Käufer von neuen Gebrauchten kennen das: Als frischgebackener Besitzer freut man sich über ein Fahrzeug im Superzustand, nur das Bordradio ist längst nicht der Wunschkandidat. Die Aufrüstung mit einem originalen Premium-System vom Autohaus ist garantiert unwirtschaftlich, also auf Goodies wie Video und Rückfahrkamera verzichten? Zumindest für Mercedesfahrer muss das nicht sein. Von der Firma XCar-Style kommt die luukbox, ein unscheinbares Kästchen, das versteckt eingebaut wird und den Anschluss von AV-Quellen ans originale System ermöglicht. Über den USB-Port können Filme, Bilder und natürlich auch Musik aller möglichen Formate abgespielt werden. Die Integration geschieht so perfekt, als wäre es original. Videos, z.B. von einem zusätzlichen DVB-T-Tuner oder DVD-Player, werden auf dem Fahrzeugbildschirm dargestellt. Untertitel sind dabei kein Problem, genauso wenig wie IDTags bei Musik oder die Metadaten von Fotos. Weiterhin bietet die luukbox vielfältige Einstellungs- und Konfigurationsmöglichkeiten. Hierzu zählen Display- und Tonkonfigurationen, Ländereinstellungen, Seitenverhältnisse und mehr, so dass wirklich alle Art von Programm korrekt wiedergegeben wird. Die gesamte Bedienung geschieht über den Controller in der Mittelkonsole. Dort können auch die Anschlüsse, z.B. USB oder ein zusätzlicher Hub, herausgeführt werden.

Sehr interessant ist die Nachrüstung einer Rückfahrkamera, die natürlich bei Einlegen des Rückwärtsgangs aktiviert wird. XCar-Style bietet dazu fahrzeugspezifische Kameras an, das Heck wird also nicht mit einer Universalkamera verschandelt. Großer Wert wird auch auf eine möglichst einfache Installation der luukbox gelegt. Dazu wird die Box mit einem fahrzeugspezifischen Kabelsatz geliefert, der 100 % Plug&Play-tauglich ist. Weitere Kabel für Videoquellen oder ein USB-Hub gibt es gegen Aufpreis wie die Rückfahrkamera. Das System funktioniert grundsätzlich mit allen Mercedes mit Audio- 20-CD-NTG-4.5-System und COMAND online NTG 4.5. Zum Zeitpunkt des Erscheinens dieser Ausgabe wird die luukbox für SLK R172 und GLK lieferbar sein. B- und C-Klasse sind in Arbeit und es werden in Kürze Systeme für diese erscheinen. Da jedem Set ein Kabelsatz und eine bebilderte Einbauanleitung beiliegen, und da sich auch die Hardware der Werkssysteme etwas unterscheidet, ist für jeden neuen Fahrzeugtyp ein gewisser Aufwand zu treiben. Der Lohn ist ein perfekt integriertes System, das zudem vom Hersteller gepflegt wird. So sind bei Bedarf kostenlose Firmware updates erhältlich, zu finden auf www.luukbox.de

Fazit

Mit der luukbox gibt es eine elegante Möglichkeit zur Aufrüstung von Mercedes-Modellen mit Multimedia. Das große Plus ist dabei die perfekte Integration vom Einbau bis zu Darstellung und Bedienung.

Preis: um 430 Euro

XCar-Style luukbox


-

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Mediainterface 
Preis (in Euro) um 430 Euro 
Hotline 09171 8285050 
Vertrieb XCar-Style 
Internet www.luukbox.de/ 
Technische Daten
Eingänge: 2 x AV (3,5-mm-Klinke 4-Pol) / USB 
- Interface zum Anschluss von Video- und Audioquellen 
- Abspielen von Videos, Musik und Bildern von USB 
- Darstellung von Videos oder Rückfahrkamera auf dem Fahrzeugbildschirm 
- Bedienung über originalen Controller 
- Plug&Play-Anschluss mit fahrzeugspezifischem Kabel 
- Videokabel, USB-Hub, fahrzeugspezifi sche Rückfahrkamera optional lieferbar 
- für Mercedes mit Audio 20 CD NTG4.5 und COMAND online 
- Zurzeit lieferbar für SLK und GLK, weitere Modelle in Arbeit 
- Video- und Audioquellen perfekt nachgerüstet. 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

15% auf Akustikelemente

>>mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 24.03.2016, 14:57 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Bang & Olufsen Maximilianstrasse München
www.kloeser.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 03331 33 25 0


EP: Brettschneider
www.ep.de/brettschneider
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 02401 53361


John-elektronik
iq-john-elektronik.de
Beratungshotline:
Tel.: 0172 314 63 14


Service Lenz
Beratungshotline:
Tel.: 030 395 70 54


Spring Air GmbH
www.springair.de/
Beratungshotline:
Mo: 12-18 Uhr
Di,Do: 8-13 Uhr
Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 0 26 36 80 900

zur kompletten Liste