Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Chassis

Einzeltest: Brax ML8 Sub


Ungleiche Zwillinge

19429

Die Sauerländer High-End-Schmiede Brax erweitert die Matrix-Serie mit gleich zwei neuen 20-Zentimeter-Bässen. Wir machen den Test und zeigen die Unterschiede.

Eigentlich ist das Lineup der edelsten Lautsprecherserie der Marke Brax komplett. Unter dem Label Matrix haben wir einen Hochtöner, Konus- und Kalottenmitteltöner und 16er-Tiefmitteltöner mit und ohne Phaseplug. Dazu kommt mit dem Matrix ML10 ein universell einsetzbarer Subwoofer der Extraklasse. Mehr braucht es im Grunde nicht, und mit dieser exquisiten Lautsprecherauswahl sind schon jede Menge High-End-Anlagen gebaut worden. Doch auch ein Edelhersteller wie Brax verschließt sich nicht gegenüber aktuellen Markttrends. Heutzutage werden Subwoofer immer kleiner und Tiefmitteltöner größer. Und so kommen mit dem ML8 MID und dem ML8 SUB zwei Achtzöller ins Lieferprogramm, die trotz gleicher Größe vollkommen verschiedene Aufgabenbereiche haben. Die beiden Edeltöner teilen sich nicht nur den Nenndurchmesser, sie sehen einander so ähnlich, dass man zweimal hingucken muss, um sie zu unterscheiden. Beide verfügen über allerfeinste Komponenten und sind edelst verarbeitet. Glänzend lackierte Druckgusskörbe kennzeichnen sie ebenso wie die Matrix-typischen Membranen. Diese bestehen grundsätzlich aus Papier, sind jedoch durch eine Schicht keramischer Hohlkugeln sowohl versteift als auch gedämpft. Auch die Dustcaps bestehen aus diesem Material, die Sicken bestehen natürlich aus Gummi. Unter den Membranen zeigen sich dann erste Unterschiede.

13
qc_eckig_1598968229.jpg
Anzeige
Car&Hifi Highlight: Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din

Mit offenem Android-9.0-Betriebssystem bringen die beiden neuen Modelle von Radical App-Vielfalt ins Armaturenbrett. Ein Highlight in der Oberklasse.
Dipl.-Ing. Guido Randerath, Chefredakteur Car & Hifi
>> Mehr erfahren

Der ML8 MID ist ein Dreiwege-Tieftöner und verfügt daher über eine filigranere, feiner gewebte Zentrierspinne. Demgegenüber ist der ML8 SUB ein reiner Subwoofer, der die belastbarere Membranaufhängung hat. Ebenfalls aus der Seitenperspektive zeigt sich, dass der Subwoofer den größeren Schwingspulendurchmesser aufweist. Der Sub arbeitet mit einer 50-mm-Doppelschwingspule, während dem Tieftöner 38 Millimeter reichen. Das trägt der erhöhten Belastbarkeitsanforderung an einen Subwoofer Rechnung. Damit beide eine vernünftige Parametrie erzielen, ist der gesamte Antrieb des Subs größer und kräftiger dimensioniert, der Sub hat daher auch ein paar Millimeter mehr Einbautiefe als der ohnehin nicht flache Tieftöner.
 

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Brax ML8 Sub

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

194_0_3
Topthema: 35 Special
35_Special_1601364021.jpg
Anzeige
Audio Physic Avanti 35

Manche Konzepte sind einfach so gut, dass man sie nicht in jedem Modelljahr mit Gewalt verändern muss. Evolution, klar, aber bei der Audio Physic Avanti stimmt das Grundgerüst einfach durch und durch

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 28.03.2020, 13:45 Uhr