Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Chassis

Einzeltest: Ground Zero GZPW 10SQ


Referenzniveau

17755

Nach der Endstufe GZPA 4SQ präsentiert Ground Zero einen passenden Sound-Quality-Woofer. Wir checken, was es mit dem GZPW 10SQ auf sich hat.

Vor genau einem Jahr überraschte Ground Zero uns mit einem Verstärker, den es nach der bisherigen Modellpolitik nicht hätte geben dürfen. Abgesehen von der Reference-Serie waren für SQ bis dahin die Uranium-Komponenten zuständig, während Plutonium eher in Richtung SPL, also Leistung und Schalldruck tendierte. Plutonium-SQ funktionierte jedoch prächtig, die GZPA 4SQ ist eine derart gute Endstufe geworden, dass sie der hauseigenen Reference-Serie gefährlich nahekam oder sie sogar einholte. Das ist auch der Hintergedanke der Plutonium-SQ-Serie: Referenzklang ja bitte, aber nicht zu den Preisen der Reference-Serie. Damit sind wir bei unserem GZPW 10SQ, der den Woofer GZPW Reference 250 im Visier hat. Und damit hat er sich einen der besten klangorientierten Woofer aller Zeiten zum Vorbild genommen. Der Reference wird in Deutschland gefertigt und kostet 1.100 Euro. Damit liegt der erste Schritt zur Preisreduktion auf der Hand: Der GZPW 10SQ wird, wie die allermeisten Car-Audio-Komponenten, in Fernost gefertigt. Zur weiteren Begutachtung nehmen wir den 10SQ in die Hand. Und wir sehen, dass er dem Vorbild nicht gerade aus dem Gesicht geschnitten ist. Kein einziges Teil ist gleich, der 10SQ soll kein billigerer Nachbau des Edelwoofers sein, nur das Konzept, nämlich ein 25er im geschlossenen Gehäuse als idealer Sound-Quality-Woofer bleibt bestehen. Unser 10SQ hat dann keine sündhaft teure Hartschaum-Sandwich-Membran, sondern einen harten Aluminiumkonus. Der ist durch die in eine spezielle Ringnut eingepasste Alu-Dustcap und nicht zuletzt durch den umgebördelten Rand ultrastabil bei immer noch geringem Gewicht. Die Sicke ist eine normale synthetische Gummisicke und die Zentrierspinne ist ein bild schönes Exemplar. Hochwertige Faser, nicht mit Lack zugekleistert, schön breit und perfekt eben – so muss eine SQ-Spider sein. Die Zuleitungslitzen im Nessie-Design liegen sich symmetrisch gegenüber und üben möglichst wenig Einfluss auf die Spinne aus – man sieht förmlich schon, dass es gut klingen wird. Der Antrieb ist gegenüber dem Reference erheblich „vernünftiger“ ausgefallen, wir haben es mit einer 50-Millimeter-Schwingspule (statt 64) zu tun, was bei einem 25er eigentlich die richtige Größe ist. Mit satten 30 Millimetern Wickelhöhe stehen zudem reichlich Reserven für einen linearen Hub bereit. Und eine schicke, aufwendig gedrehte Alukappe wie beim Reference sucht man beim 10SQ vergebens, doch sein in Gummi gepackter Doppelferrit nebst Aluplatte und staubgeschützter Polkernbohrung macht auch schon eine Menge her. Erwähnenswert ist auch der mitgelieferte Montagering aus stabilem Alu. Der Clou dabei ist, dass wahlweise ein Gitter oder ein sauber abschließender Gummiring montiert werden können so dass der eingebaute Woofer immer hübsch aussieht.


Messungen und Sound

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Ground Zero GZPW 10SQ

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Frage des Tages:
Nutzen Sie TV Streaming Dienste wie Netflix?
Ja
Nein
Ja
47%
Nein
53%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Axmann Audio
www.silberkabel.net
Beratungshotline:
Tel.: 02202 863271


EP: MediaPark Schubinsky
www.ep.de/schubinsky/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18:30 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 03946 36 02


Euronics Fissmann
www.euronics.de/nordwalde-fissmann
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30, 13:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-12:30 Uhr
Tel.: 02573 98 767


Hifi Liebl
www.hifi-liebl.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-20 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 09444 98 17 82


Kruppa TV-Video-HiFi-Computer-Telekom
iq-kruppa-ue-service-berlin.de
Beratungshotline:
Tel.: 030 398 79 000

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 09.05.2019, 14:57 Uhr