Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Gehäuse

Einzeltest: Gladen Audio SQX 08-VB


Hören statt sehen

6666

In nur einem guten Jahr hat Gladen Audio eine Subwooferpalette mit knapp 19 Treibern aus dem Boden gestampft. Zeit, dass wir uns einen zum Test vornehmen.

Die Marke Gladen wurde bereits 1997 gegründet, doch erst seit kurzem gibt es flächendeckend Audio-Gerätschaften wie Endstufen, Lautsprecher und Subwoofer unter diesem Label. Mastermind Henning Gladen hat allein an Subwoofern binnen Jahresfrist 19 neue Modelle entwickelt und so eine reichhaltige Auswahl aus dem Boden gestampft – nicht gerechnet die Gehäusetypen, und von den anderen Kategorien ganz zu schweigen. Das hört sich nach Fließbandarbeit an? Vielleicht. Vom kompromisslosen SPL-Wettbewerbswoofer für 1.800 Euro bis zur Einsteigerserie M-Line (ab 59 Euro) reicht die Auswahl, so dass alle Anwendungsfälle und Klangvorlieben abgedeckt sein dürften. Unser Testgerät stammt aus der SQX-Line und stellt gewissermaßen die goldene Mitte dar. Alle SQX-Chassis sind individuell entwickelt, statt eines Einheitsantriebs verfügen sie z.B. über verschieden große Schwingspulen, nämlich 76 mm beim 12er, 64 mm beim 10er und 50 mm beim 8er. Auch machen sie einen hervorragend verarbeiteten Eindruck und sind mit hochwertigen Materialien bedacht – so viel zum Thema Fließband. Die Chassispreise reichen von 250 Euro für den 12er bis zu verführerisch günstigen 109 Euro für den SQX 08 und alle sind auch fertig im Bassreflexgehäuse erhältlich. So auch unser Testling, der SQX 08-VB, der als hübsches Basskästchen für schmale 169 Euro den Besitzer wechselt. Kleine Subwoofer liegen ja voll im Trend, und auch den kleinsten SQX kann man locker unter den Arm klemmen und mal eben zur Seite stellen. Im Kofferraum nimmt er nur wenig Platz weg – deutlich weniger als eine Wasserkiste, da er sich selbstverständlich unauffällig an die Rückbank schmiegt. Das Gehäuse ist aus hochwertigem 16-mm-MDF aufgebaut und mehr als ausreichend stabil für eine derart handliche Kiste. Solide Schutzbügel und ein großflächiger Holztunnel erfreuen den Praktiker, die mit Carbonfolie aufgehübschte Front mit dem versenkt eingebauten Treiber bietet was fürs Auge. Das Beste ist natürlich der kleine Basstreiber, der sich vom Aufbau her keinesfalls vor größeren und viel teureren Exemplaren verstecken muss. Er vertraut auf die gute, alte Papiermembran, die von einer Schaumstoffsicke eingefasst wird. Letztere baut wie bei einem Großen eher hoch als breit, womit der Kleine seinen Anspruch auf Wirkungsgrad und Pegel kundtut. An Korb und Spider wurde nicht gespart, hier kommt der SQX mit wertiger Ausstattung aus Alu-Druckguss bzw. Nomexfasern daher. Auch der Antrieb mit 2"-Schwingspule gehört zu den erwachseneren Vertretern unter den 8"-Wooferchen. Das unterstreicht auch der dicke Spulendraht, dem einiges an Leistungsaufnahme zuzutrauen ist. 5 mm Überhang sind vielleicht nicht extrem langhubig und eine Güte von 0,56 erscheint etwas hoch für den Einsatz in ventilierten Gehäusen, doch in der Praxis zeigt der SQX, wie ausgewogen er konstruiert ist. Das Messmikrofon ist jedenfalls hochzufrieden mit dem 8er: Der Frequenzgang buckelt ein wenig auf 87 dB an 1 W, so dass der SQX mit wenig Leistung geht, und beim Maximalpegel zeigt der Winzling, dass er für einen 20er kein Kind von Traurigkeit ist.

Preis: um 170 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Gladen Audio SQX 08-VB

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 17.10.2012, 11:40 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Elektrowelt24.de
www.elektrowelt24.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 0221 800 64 29


Euronics Aberle GmbH
euronics-aberle.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-13:30,14:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-14 Uhr
Tel.: 07261 64 538


expert Ehingen GmbH
www.expert.de/badsaulgau
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 07391 770 94 0


fernseh hifi studio Matthes
www.mattheshates.de/
Beratungshotline:
Tel.: 08341 58 72


Sound & Vision
www.soundvisionfidelity.de
Beratungshotline:
Mo: 14-19 Uhr
Di,Mi,Do: 11-19 Uhr
Fr: 11-18 Uhr
Sa: 11-16 Uhr
Tel.: 040 480 16 60

zur kompletten Liste