Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: CD-Receiver

Einzeltest: Arcam Solo Neo - Seite 3 / 4


Generationsübergreifend

eute nicht mehr entbehrliche Zusatzquelle ist der iPod. Der findet mit der optionalen Dockingstation irDock Anschluss. Steuersignale werden dabei an die RS232-Schnittstelle geschickt, die Musik selbst fließt durch analoge Eingänge ins Verstärkerchen. Am liebsten wird er mit Geräten aus der „Solo“-Serie von Arcam verbunden, da er sich dann mit deren Fernbedienung steuern lässt, taugt aber auch richtig gut als Erweiterung für Anlagen von „Fremdherstellern“ und wird dann über die beiliegende IR-Fernbedienung navigiert.

Graue Theorie ...


Mit unserem Messsystem musste er natürlich auch Bekanntschaft machen. Die beiden sind, glaube ich, Freunde geworden, diesen Parcours meisterte der Neo jedenfalls ohne Probleme. Im Gegenteil: Es gibt zu keiner der Messungen irgendetwas Negatives zu sagen. Der Kasten „Technik- Information“ versorgt Sie mit Zahlen, falls Sie das wünschen, ich möchte Sie jetzt nicht damit langweilen. Im Endeffekt ist es doch viel wichtiger, wie gut das musikalische Ergebnis aussieht, das mit ihm möglich ist.

...bunte Praxis


Bei einer Komplettlösung besteht ja ganz oft die Befürchtung, dass die Featureliste lang ist, aber klanglich nicht das Gelbe vom Ei geboten wird. Der erste Soundcheck erfolgte an unserer Schmitti Memorial, die zwar mit 96 dB Wirkungsgrad auch aus schwachbrüstigen Amps laute Töne rausholt, aber die großen Membranen und vor allem die dicke Schwingspule des 64-Zentimeter-Basstreibers müssen erst mal bewegt und kontrolliert werden. Schon in dieser Anfangsphase war ich ehrlich gesagt erstaunt, wie hart der Neo an der Spule hängt und sie kontrolliert bewegt. Selbst der beiwohnende Vertreter des Deutschlandvertriebs war sichtlich angetan, war er vielleicht selbst überrascht? Eventuell schon, trotzdem empfehle ich Ihnen, nicht gerade die dickste Box, die sie sich ausdenken können, an ihm zu betreiben. Sein Metier ist eher das adäquate Aussteuern richtig guter Kompaktboxen und kleiner Standboxen. Im Hinterkopf blieb mir trotzdem das, was er an unserer Schmitti geleistet hat – an der haben schon ganz andere aufgeben müssen. Später jedenfalls war ich dann endlich allein mit dem Kleinen und habe mal andere Lautsprecher geholt. Schließlich hat nicht jeder so ein Monster wie die Memorial-Box im Wohnzimmer. Jetzt habe ich auch nicht mehr wahllos Dateien vom NAS gestreamt, sondern konnte mich bewusst den charakteristischen Merkmalen des Klangs in einer eher konzentrierten Session widmen.

Preis: um 1800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Arcam Solo Neo

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
43%
Nein
57%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 20.08.2010, 14:22 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Elektrowelt24.de
www.elektrowelt24.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 0221 800 64 29


Euronics Gunkel
www.euronics.de/dueren-gunkel
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 02421 27000


HiFi Gärber
www.hifi-gaerber.de
Beratungshotline:
Tel.: 0661 72 422


MRV Audio
www.mrvaudio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0228 923 942 91


Wolbeck Medientechnik
wolbeck-hifi.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13 Uhr
: 14-18 Uhr
Tel.: 02547 930 40

zur kompletten Liste